Freundin unter Druck gesetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das schaut so aus, lasse ihr ein wenig Luft zum Atmen, sonst ist es sehr bald zu Ende. Geduld bringt dich ans Ziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Also vor 5 Jahren ( da war ich 15 ) hatte ich auch meinen 1. Freund und die Situation war dem sehr ähnlich. Von mir kam am Anfang glaube ich gar nichts, ich wusste gar nicht so recht wie ich "anfangen" soll und mir war das auch unangenehm irgendwie. Ich war dann froh, dass von meinem mittlerweile Exfreund mehr kam. 

Ich denke dass sie auch ein bisschen schüchtern ist, hast du das Gefühl dass es ihr unangenehm ist oder sie das nicht möchte ? Ich würde sie eifach mal offen darauf ansprechen. Wenn du das nicht möchtest, dann würde ich es weiterhin langsam angehen lassen und gucken, ob auch mal von ihr etwas kommt. 

Viel Glück euch beiden weiterhin! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nklsptr
15.07.2017, 20:13

Sie ist immer ein bisschen verlegen und schüchtern wenn wir über uns reden... Danke für die Antwort

0

Hallo, Niklas,

wenn Dich Deine Freundin mag, wird es ihr gefallen, wenn Du ihre Hand hältst ......

aber am besten fragst Du sie mal.

Und wenn Ihr Euch erstmal länger kennt, ergibt sich das von alleine.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?