Freundin und Magersucht?

2 Antworten

Sei weiterhin für sie da. Es ist eine enorme psychische Belastung für sie und ich kenne zwar nicht den Grund für ihre Essstörung, aber das einzige was du ihr geben kannst, ist ein offenes Ohr und Zuneigung. Wenn sie lieber allein sein möchte, dann gewähre ihr Abstand. Wenn sie in einer Phase aber eine einfache Umarmung brauchst, dann halt sie fest und zeig ihr, dass du da bist und, dass sie immer zu dir kommen kann. Das wichtigste ist natürlich, dass du ihr keine Vorwürfe machst und auch keine Kommentare gegenüber ihres Gewichtes oder ihres Essverhaltens, denn sie könnte sich schnell gekränkt fühlen.
Ich wünsche dir und deiner Freundin nur das Beste, und dass sie es schafft die Magersucht zu überwinden!

Danke für deine Antwort! 

Ich will ja für sie da sein, aber wie soll ich das machen wenn sie im Moment nicht will dass ich zu ihr gehe und sie mir nicht schreibt. Sie will, Zitat: "eine Auszeit" 

1

Dann lass' ihr etwas Abstand. Sie ist wahrscheinlich zu sehr mit sich selbst beschäftigt und das ist nicht deine Schuld! Melde dich aber nicht jeden Tag bei ihr, sondern frag ab und zu, wie es ihr geht, etc.
Zeig also, dass du für sie da bist, aber lauf ihr nicht hinterher! Ein Partner der psychisch krank ist macht einen gesunden Menschen auf Dauer leider ziemlich kaputt manchmal.

1
@helfertantchen

Du wirst wohl recht haben. Abstand ist wohl das Beste im Moment und warten was dann so kommt. Danke nochmal! 

1

Eigentlich wollte ich ja antworten, aber helfertantchen hat ja schon genau das richtige gesagt... Ich wünsche deiner Freundin auch, dass sie die Magersucht bezwingt...

Und du: Mach dich nicht kaputt!

1

Wenn sie dich so vernachlässigt dann würde ich den Schlussstrich ziehen. Sie kann dir ja wenigstens etwas für deine Aufopferung zurückgeben aber die kontaktlose Zeit scheint sie ja gut zu verkraften.
Anscheinend führt ihr keine Beziehung mehr

Danke! Wenn ich ehrlich bin, fühlt sich das auch genau so an 

0

mach Schluss. Mit einer Auszeit fängt es an, wenn du es nicht rechtzeitig beendest, dann folgt ein Drama auf das andere. Es liest sich so als hätte sie dich leider nur missbraucht um ihr kaputtes Ego zu stabilisieren. In einer echten Beziehung wächst man in Problemzeiten zusammen und nicht auseinander...

0
@Evoluzzer213

Das Problem an der Sache ist, dass ich nicht weiß was in ihrem Kopf abgeht. Ich weiß einfach nicht ob sie mich verarscht oder nicht, denn sie sagt ja dass sie mich liebt. Ich kann das was du sagst aber auch nachvollziehen und klingt eigentlich auch logisch

0

Sie weiß das ja selbst nicht. Sie manipuliert dich nur damit du ihr gibst was sie will

0

Essstörung = Abschreckend?

Fändet ihr es, vorallem die Jungs, abschreckend, wenn ihr ein Mädchen datet und diese euch dann sagt, dass sie schon drei Mal in einer Psychatrie/Klinik war, aufgrund von Magersucht? Würde es euch etwas ausmachen oder würdet ihr das ganz locker nehmen? Wäre euch das egal?

Es geht nicht um mich, Frage nur interessehalber. :)

...zur Frage

Zunehmen in einer Klinik?

hi, ich bin sehr dünn und untergewichtig und nehme nicht zu. Würde deswegen gerne in eine Klinik gehen, wo man zunimmt und Muskeln aufbaut. Ich weiss nurnicht ob das geht, da ich keine krankheit habe (magersucht, schilddrüsenüberfunktion usw.)

...zur Frage

Wie war es in einer psychosomatischen Klinik?

eine Freundin von mir war wegen Magersucht in einer Klinik und sie meinte es war schrecklich. Sie wurde gezwungen und auch " bestraft ". Würdet ihr bestraft, Zwangsernährung etc. ich wollte Näh,Licht auch in eine Klinik, aber jetzt habe ich Angst!

...zur Frage

Wie komme ich von der magersucht weg?

Hallo an alle. Zuerstmal, ich bin 14 und seit einem jahr leide ich an magersucht. ich war schon drei monate in einer klinik, aber da ist alles noch schlimmer geworden. ich will die krankheit loslassen, will mich nicht mehr als zu dick sehen. ich traue mich sogar nicht mehr ins schwimmbad, weil ich mich zu "fett" finde. ich will das nicht mehr, aber die krankheit hält sich praktisch an mir fest. was kann ich noch tun? ich will mich wieder normal sehen, aber es ist nur schlimmer geworden (wiege im moment 42 kilo bei 155cm).

...zur Frage

Anorexia, Klinik...

Hi :) also meine Frage ist ab wann muss man eig in eine Klinik wegen Magersucht? Meine Freundin ist 1,60 (41kg) also normal aber mit wie viel Kg müsste sie in eine Klinik? Ich mache mir Sorgen... Danke schon mal:)

...zur Frage

in die klinik wegen starkem untergewicht aber keine magersucht?

hallo :)

hat jmd eine ahnung, ob man auch wegen starkem untergewicht in die klinik kommen kann?

es ist ja keine krankheit wie magersucht, aber kann doch trotzdem gefählich sein, oder?

und was denkt (oder wei0 es jmd?) ab welchem bmi man deshalb da reinkommen würde/sollte ?

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?