Freundin tut Sex zu sehr weh...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum bereitet Ihr Euch nicht auf den GV vor? Einfach rein- raus ist nicht angesagt - da macht kein fraulicher Körper mit. Sie muss 1. feucht werden, damit es klappt. Und 2. muss sie mental bereit sein - wie alt ist Deine Freundin. Erst, wenn es ihr Spaß macht, kannst Du -ihn- reinschieben! Vorher nicht! Und dazu musst Du sie vorbereiten mit dem Vorspiel. Beim Vorspiel kannst Du ihre Scheide vorsichtig und langsam dehnen. Achte aber IMMER darauf, dass es ihr auch mindestens angenehm ist wenn nicht sogar Spaß macht! Sex sollte beiden Spaß machen und nicht nur einem!

Ja schon klar.. Wir sind beide 16 und haben immer viel Vorspiel, Dazu benutzen wir wenn es soweit ist auch immer Gleitgel und entspannt ist sie auch sicher... :/

0
@SmartQuest

Aber macht es ihr auch Spaß? Fühlt sie ähnlich das, was Du fühlst? Bereite sie mit Deinen Fingern vor! Dehne die Öffnung behutsam immer mehr. Spiele mit dem, was Du da hast. Gib Deiner Freundin gute Gefühle und nicht die Vorahnung: Gleich tut's wieder weh.

0

Wenn wir bei der Sache sind, Sieht sie so glücklich aus wie ich noch nie zuvor einen Menschen gesehen habe.. Danke!

0
@SmartQuest

O.K. Glücklich aussehen würde mir nicht reichen. Vielleicht sagt oder zeigt sie Dir, was sie gern hat. Probiert viel aus! GV beschränkt sich nicht nur auf rein-raus. Mach sie happy!

0

Zunächst:
Sie sollte auf JEDEN Fall entspannt sein, wenn sie nicht entspannt ist wird es immer weh tuen.

Dann sofern sie noch Jungfrau ist, wird es so oder so weh tuen, da das Jungfernhäutchen erst reißen muss und das ist nunmal bei der einen Frau schmerzhafter als bei der anderen.

Dann, benutzt vielleicht mal Gleitgel, dann rutscht alles besser, es gibt weniger Reibung und es ist angenehmer (möglicherweise ist sie nicht richtig feucht und deshalb tut es weh)

Ich wünsche euch weiterhin viel Glück! 

1. Wir benutzen Gleitgel 2. Haben wir immer ein Vorspiel und 3. Mach ich ihr Null Druck und achte auf darauf das sie entspannt ist:/ aber Danke:)

0
@SmartQuest

Auch mit einem Vorspiel kann es sein, dass man nicht richtig feucht wird :) 

Und mit der Entspannung ist es auch so eine Sache. manchmal geschieht sowas unterbewusst und ist nicht sonderlich merkbar, weder bei Mann noch bei Frau, da es meist auch nur ein kleiner Druck untenrum ist.

Zur Not: habt ihr es schonmal versucht wenn sie oben ist? 

Ist sie überhaupt noch Jungfrau? 

In der Badewanne ist auch gut, da die Feuchte Gegend nochmal zusätzlich alles rutschen lässt. <- Aber vorsichtig! Kondome können dort schnell abrutschen.

0

Erstmal Danke, fuer die freundliche Hilfe:) Ja sie ist noch Jungfrau, nach oben möchte sie nicht, weil sie dann echt verkrampft:/ Badewanne naja:/ das geht nicht so ganz, weil nie jmd Sturmfrei hat;)

0

Ganz wichtig ist, dass deine Freundin erregt - sprich feucht - genug ist.

Es ist gut vorstellbar, dass bei die Angst davor, dass es wieder weh tun könnte schon allein genügt um ihre Lust auf Null zu bringen.

Versucht es mit reichlich Gleitmittel und verwöhne sie im Vorspiel einfühlsam und so, dass sie von sich aus mehr will und sich dann vielleicht auch mehr öffnen kann.

Vielleicht braucht es auch noch ein wenig mehr Zeit, bis sie sich ihrer Lust entspannter hingeben kann.

möglicherweise ist sie verspannt. Macht ihr ein Vorspiel? Habt ihr auch anderen Körperkontakt? Zeigst du ihr durch andere Taten als Sex dass du sie gern hast?

Gleitgel und rein und am Anfang ( so 2 der 3 cm) tut es am meisten weh und weiter nicht mehr so doll ist echt so.

Wir benutzen Gleitgel, und zu den 2-3 cm kommen wir nicht wirklich..:/

0

Was möchtest Du wissen?