Freundin trösten! Aber wie genau?

7 Antworten

Setz dich einfach neben sie und sag nichts, sondern hör ihr zu. Wenn du dich an sie lehnst, dann atme langsam, weil das beruhigend wirkt. Mit der Zeit einen Arm um sie legen und weiter ruhig bleiben. Iwann wird sie schon reden und danach ist sie nicht mehr so traurig

Wenn du die Gründe weisst, dann kennst du doch ihr Problem...versuch ihr zu helfen und mach ihr klar,dass sie nicht alleine ist und sich auf dich verlassen kann 😉

dann nimm doch einfach nur Ihre Hand und animiere sie zum reden, damit auch du weißt warum sie weint. Manchmal reicht einfach zuhören auch ohne Kommentar

Sie sollte sich aussprechen. Hilft ungemein. Brauchst ja nicht zwingend was zu sagen.

Viel Glück

Versuch sie abzulenken, sie zum lachen zu bringen.. Schlag ihr vor irgendwo mit ihr hinzugehen :)

Was möchtest Du wissen?