Freundin Trennt sich schon wieder?

10 Antworten

Zu erst einmal musst du verstehen, dass es völlig egal ist wie viel du für sie tust, wie sehr du für sie da bist, wie viele Geschenke du für sie machst oder wie sehr du für sie tust.

Ich höre nichts öfter als: "Ich habe ALLES für sie getan, doch jetzt schmeißt sie es einfach so weg." Der Punkt ist der: Je mehr du Energie und Zeit du in etwas bestimmtes oder eine Person investierst, desto mehr Emotionen verbindest du damit. Du machst nicht damit sie in DICH verliebt sondern dich selbst in sie.

Mit diesen Dinge löst du in Frauen nur ein ganz bestimmtes Gefühl aus, nämlich das Gefühl von DANKBARKEIT aber DANKBARKEIT hat nur im entferntesten einen Zusammenhang mit LIEBE. Das heißt, solange du es nicht verstehst, die richtigen Dinge zu tun, die sie dazu bringen dich zu wollen, spielt es keine rolle wie viel du für sie tust. Kurz: Einfach ALLES für sie zu tun ist NICHT das, was sie dazu bringt dich zu schätzen und zu lieben, sie wird dir nur DANKBAR dafür sein und mehr nicht.

Wenn Frauen Beziehungen mit Männern eingehen oder länger in einer Beziehung sind, gibt es ständig Phasen und Momente, an denen sie diesen TESTEN. Das ist ein vollkommen menschliches Verhalten, schließlich verbringt man eine lange Zeit mit dieser Person und die will man nicht mit der falschen Person verbringen.

Beim Thema TESTEN wird sie z.b. damit beginnen dir gegenüber hin und wieder Respektlos zu sein oder kalt auf dich zu reagieren, sie will wissen, ob du dir das ganze von ihr gefallen lassen würdest. Reagierst du auf diese Dinge falsch, wirst du sie verlieren.

Frauen wollen einen Mann, der sie will aber nicht braucht, der sie will aber niemals angewiesen auf sie ist. Wenn er ALLES für sie tut, ihr ständig irgendwelche Geschenke macht, ja nichts tut um sie ja nicht zu verärgern und sich alles von ihr gefallen lässt, Hauptsache sie verlässt ihn nicht, was ist das dann bitte für ein Mann?

Nichts turnt eine Frau schneller ab, als das Gefühl, dass du sie BRAUCHST. Wenn du damit beginnst all diese Dinge zu tun, ständig für sie verfügbar zu sein ihr binnen Sekunden auf ihre Nachrichten Antwortest und sie 3 mal am Tag anrufst und so lange mit ihr telefonierst, bis sie keine Lust mehr hat, dann wird sie genau dieses Gefühl bekommen. Sie wird damit beginnen immer mehr auf Abstand zu gehen, bis du sie verlierst und wirst früher oder später mit ansehen müssen, wie sie mit einen Kerl zusammen geht, der sie vielleicht nicht so gut behandelt wie du, der sie vielleicht nicht so sehr liebt wie du und der nicht so gut für sie ist wie du aber genau dieser MANN ist, denn sie sucht, einfach weil er sich mit Frauen besser auskennt als du, während du dich fragen wirst, warum all die Frauen, die du so sehr willst einfach nichts von dir zu wollen scheinen.

Melde dich jetzt eine Weile nicht mehr bei ihr, die Kontaktsperre ist hier das effektivste was du tun kannst. Erzähle ihr aber auch nichts davon, denn sonst funktioniert die Kontaktsperre nicht. Breche einfach den Kontakt komplett ab, sodass sie sich fragt, was los ist und ob du sie überhaupt noch brauchst.

Dadurch, dass du nämlich nicht mehr ständig da bist und verfügbar bist, wirst du sie mehr als alles andere neugierig machen. Vergiss auch alle Geburtstagsgrüße, Weihnachtsgrüße usw. Gerade an den Tagen ist wichtig, dass NICHTS von dir kommt, denn hier kommunizierst du ihr mehr als alles andere, dass du sie nicht brauchst und bereit bist dein Leben auch OHNE SIE weiter zu leben.

Oft beginnen Frauen hier damit neugierig zu werden. Sie will wissen, ob du sie wirklich so unabhängig bist oder ob du sie noch brauchst, denn gerade wird wenn SIE Schluss gemacht hat wird SIE glauben die Kontrolle über die Beziehung zu haben. Dadurch, dass sie plötzlich das Gefühl hat, dass du über sie hinweg bist, bekommst du die Kontrolle zurück, sie wird neugierig und TESTET dich.

Sie gibt dir ein paar Lebenszeichen etwas kleines womit sie dir das Gefühl geben will, dass sie noch irgendwie an dich denkt. Sie liked deine Bilder oder macht etwas anderes kleines ohne dich direkt zu kontaktieren. Diese kleinen Lebenszeichen sind ein für eure Beziehung TÖDLICHER Köder, den du auf keinen Fall schlucken darfst.

Sie will im Prinzip nur schauen ob du ihr wieder 20 Nachrichten am Tag schreiben wirst und sie 3 mal am Tag anrufen wirst oder ob du das ganze nicht tust. Wenn du nämlich damit wieder anfängst, beruhigst du damit ihr Ego weshalb sie sich denkt: "oh ok alles gut, er braucht mich noch immer." und du wirst wieder komplett uninteressant.

Besser ist es einfach auf diese Dinge ÜBERHAUPT nicht zu reagieren. Solange sie sich nicht DIREKT gemeldet hat, ist das kein Kontakt versuch. Wenn du merkst, dass sie diese Dinge tut, ist es aber erst mal ein gutes Zeichen, denn das bedeutet, dass du ihr eben NICHT egal bist, denn sonst würde sie dich ja nicht testen.

Nutze die Zeit jetzt um dich auf dich selbst zu konzentrieren. Erschaffe dir ein unabhängiges soziales Leben OHNE SIE. Triff dich mit Freunden, gehe deinen Hobbys nach und lern andere Frauen kennen.

Öfter als du glaubst meldet sie sich wieder bei dir. Womit du auf keinen Fall wieder anfangen willst ist mit ihr ständig nur hin und her zu schreiben. Gehe stattdessen so früh wie möglich auf ein Treffen ein. Falls sie schreibt, dass sie beschäftigt ist oder keine Zeit hast, schreibe einfach: "Schade... hätte dich gerne gesehen..." und vergiss sie wieder. Du bist ein Mann, du willst sie sehen, wenn sie nicht damit einverstanden ist, dann geh. Es geht nur darum, dass du dich nicht auf irgendwelche Spielchen einlässt und nicht damit beginnst ständig NUR mit ihr zu schreiben.

Nun wird sie unsicher werden. Sie wird sich nicht mehr 100% sicher sein, ob sie dich jederzeit haben kann und das ist die absolute Basis um sie dazu zu bringen sich wieder bei dir zu melden und dich zurück haben zu wollen.

Das wäre warscheinlich die beste Möglichkeit sie zurück zu bekommen aber nochmal zu ihr zurück zu kehren wäre ein Fehler und der Teufelskreis würde immer und immer weiter gehen

0
@Marlonpu

Das Problem ist ja, dass du aus ihrer Sicht noch gar nicht weg bist, aus ihrer Sicht BRAUCHST du sie und genau das bestätigst du ihr nur immer mehr je öfter du dich meldest, jammerst, dich beschwerst und sie unbedingt zurück haben willst.

Selbst wenn du sie mit dieser Taktik zurück kriegst, wird es nie von langer dauer sein, denn eine Frau aus Mitleid in eine Beziehung zu kriegen ist eine unglaublich schlechte Basis, denn sie will keinen emotionalen Wrack und vor allem warst du es ja auch nicht als du mit ihr zusammen gekommen warst. Du warst vorher ob bewusst oder unterbewusst ein Mann, der es WERT war erobert zu werden und genau dieser Mann musst du eben werden, indem du die Kontaktsperre durchziehst und an dir selbst arbeitest, bis du an einem Punkt kommst, an dem du ehrlich sagen kannst: "Ich brauche sie nicht, mein Leben läuft perfekt ohne sie aber ich hätte sie schon gerne zurück." erst dann wirst du eine echte Chance haben sie zurück kriegen zu können.

Du musst also wieder zu deinem alten ICH zurück kehren, der du ganz am Anfang warst also mit dem sie ganz am Anfang zusammen gekommen ist. Das wird dich mehr als alles andere wieder zu einen attraktiven Mann machen und vor allem macht es dich GENERELL attraktiver für Frauen.

0
@Marlonpu

trotzdem. Ich weiß ja nicht ob du es bemerkt hast aber diese Sache wird dir die KONTROLLE geben. Ob du dann noch mit ihr eine Beziehung willst oder nicht, wird also DEINE Entscheidung sein ;)

0
@easydating

Du bist dir also sicher das wenn ich eine kontaktsperre einleite (obwohl sie so oder so keinen Kontakt mit mir wünsch ) das sie dann zurückkommt ?

0
@Marlonpu

Was willst du den genau da einleiten? :D ihr habt gerade kein Kontakt. Natürlich klappt das ganze nicht, wenn du ihr sagst, dass ihr jetzt eine Kontaktsperre einleiten solltet, denn dadurch verrätst du ihr ja, was du vor hast und dass du es deshalb tust, weil du Hoffnung hast, dass sie wieder etwas für dich empfindet.

Über die Kontaktsperre an sich spricht man nicht. Man nimmt sich einfach selbst die Zeit und beendet den Kontakt. Wenn du z.b. mit ihr im Kontakt bist, dann ist es am effektivsten, dass du einfach den Kontakt abbrichst. Wenn sie dich freundschaftlich fragt, ob du Zeit hast, sagst du ihr, dass du gerade keine Zeit hast und dann gehst du einfach.

Wenn du jetzt gerade sowieso nicht mit ihr in Kontakt bist, dann belasse es auch erst einmal dabei, schreib ihr einfach nicht mehr. Gerade wenn sie es gewohnt ist, dass du ständig den Kontakt zu ihr suchst, wird sie oft neugierig werden, wenn du es plötzlich nicht mehr tust und nichts mehr von dir kommt.

Vor allem aber willst du die Kontaktsperre dafür nutzen um den Focus von ihr auf dich selbst zu lenken um an dir selbst zu arbeiten und zu dem Mann zu werden, der du am Anfang warst. Der Mann, der sie will aber nicht braucht und bereit ist sein Leben auch OHNE SIE weiter zu leben. Es ist also auch kritisch, dass du auch andere Frauen in dem Zeitraum kennen lernst.

Denn NUR so wirst du nicht nur logisch sondern vor allem auch emotional verstehen, dass sie nicht die einzige Frau ist und es auch andere Frauen gibt, die besser aussehen als sie und besser zu dir passen als sie.

0

Ich finde du solltest auf sie warten und sie nicht kontaktieren. Damit sie versteht das es fur dich nicht in Ordnung ist und auch nicht selbstverständig. Es verletzt dich ja wenn sie mit dir Schluss macht. Und wenn ihr wieder zsm seit rede mit ihr darüber. Außerdem wenn dich genau so lieben wie du sie dann sollte bzw muss sie es verstehen. Plus ich finde es komisch das sie dich "so sehr liebt" aber dabei immer wieder dein Herz bricht, mit dir Schluss macht und dann was mit nem anderen hat ( auch wenn es nichts ernstes ist).

Ist nur meine Meinung.

Ich stimme den meisten anderen zu und finde ebenfalls, dass sie dich nur benutzt. Wenn man jemanden wirklich liebt, dann hat man keine Augen für andere.

Sobald ihr aber wieder langweilig wird, beendet sie es und hat Spaß mit einem anderen. Dazu kannst du auch nicht wissen, ob sie nicht vll doch Sex mit diesen hat. Sie kommt nur zu dir zurück, weil du das alles mitmachst. Jeder andere hätte es schon längst beendet, endgültig.

Aber ich merk ja, dass du trotzdem weiter bei ihr bleiben wirst und sie weiter mit dir spielen kann. Da sie eh wieder zu dir zurückkommt, sobald sie ihren Spaß hatte, kannst du ruhig warten.

Diesesmal nicht.

0
@Marlonpu

Ich hoffe es :) Ziehst du das durch, dann lenke dich viel ab, damit es nicht zu schwer wird.

0
@AmysAngel

Habe mir fest vorgenommen das ich nicht mehr auf ihren sozialen Medien nachschaue das würde mich eh nur wütend machen und mich zurückwerfen und ich werde sie auch nicht mehr kontaktieren und wenn sie zurück kommt dann werde ich mich freuen ihr meine Meinung zu sagen

1
@Marlonpu

Ich las das noch mit den Freunden. Meine Vermutung ist, dass sie vor denen nicht schlecht dastehen will. Und das würde sie, wenn sie erfahren das sie nur mit dir spielt. Daher sagt sie lieber dich zu vermissen. Würde sie das wirklich tun, dann würde sie sich kaum so oft trennen.

Finde ich gut was du vor hast. Viel Glück 🍀

0
@AmysAngel

sie hat ihren Freunden nichts vorgetäuscht.. sie hat ja auch gesagt das sie für die anderen Jungs nichts empfindet... also zu ihren Freunden hat sie das gesagt. Man hat gemerkt das sie fertig ist und traurig war

0
@AmysAngel

Ihre Freunde werden ihr abraten zu mir zurück zukommen aufgrund dessen was ich negatives zum Beispiel in der trennungsphase getan habe. Und andersrum werden es meine Freunde tun

0
@Marlonpu

Ist klar. Als Kumpel ist einem die andere Seite egal bzw man sieht nur das Negative am anderen.

Es war bestimmt nicht ok was du gesagt hast. Aber dennoch ist es mies sich dauernd zu trennen und mit anderen zu schreiben.

0
@AmysAngel

Habe erfahren das sie mittlerweile sogar behauptet ich hätte sie geschlagen wow krass

0
@Marlonpu

Na siehst du. Hab doch gesagt das sie ihre Freunde anlügt um gut dazustehen ^^

0
@AmysAngel

Lustig ist das ganze aber leider nicht obwohl eigentlich doch haha sie hat es nehmlich schonmal behauptet und ist wieder zurück gekommen

0
@Marlonpu

Ich finde es mies von ihr. Schließlich verbreiten sich so Gerüchte schnell. Ich hoffe deine neue Freundin erfährt davon nichts und falls doch, dass sie nicht darauf hört.

0
@AmysAngel

Zum Glück wohnt sie 25 km weiter weg und hat nichts mit meinem Umfeld zu tun. Ich weiß das sie irgendwann wieder ankommt und dann werde ich sie auf ewig aus meinem Leben verbannen

0

Trennung, Weiß nicht was los ist, Sagt er ?

Guten Tag, vor 4 Tagen hat sich mein Freund von mir getrennt. Mit diesem war ich 3 Jahre zusammen, wie in jeder Beziehung gab es Höhen und Tiefen, die man aber gemeinsam überstanden hat. Die Wochen vor der Trennung liefen eigentlich ganz gut für uns als Paar, am Wochenende Sachen zusammen erlebt, in der Woche auch ab und an mal getroffen. Dennoch hatte jeder seinen Freiraum. Er erzählte in den letzten zwei Wochen viel davon wie glücklich er mit mir ist ,sagte das die Wohnung einer Freundin auch super für unsere erste Wohnung wäre.. Plante also weiter. Ich bin ehrlich, ich hatte viel Stress und konnte ihm nicht die Aufmerksamkeit schenken wie davor. Dennoch empfand ich es als nicht so schlimm. Der Grund der Trennung für ihn ist, er beschreibt sich selber als komisch, das er eine Andere kennen gelernt hat und etwas neues probieren möchte, mich nicht verletzen und betrügen will, die andere ist nur eine Internetbekanntschaft, und es gerade nicht schafft die Beziehung aufrecht zu erhalten, hat immer wieder geweint und meinte das er selber nicht weiß was los ist.

Ich frage mich das nun auch. Wie sollte ich mich am besten ihn gegenüber verhalten? Er würde gerne weiter Kontakt mit mir..

...zur Frage

Nicht mehr glücklich mit meinem Freund .. Trennung?

Hallo.
Ich bin schon seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen. Anfangs waren wir auch sehr glücklich und es lief alles gut jedoch hat das alles vor etwa 2 Monaten aufgehört.
Seit 2 Monaten streiten mein Freund und ich uns wöchentlich und diese streiterei hört einfach nicht mehr auf egal was wir machen. Er verbietet mir SEHR viel aber ich bin damit ausgekommen obwohl ich ein Mensch bin der seine Freiheit braucht. Jedoch wiederfordere ich in letzter Zeit bei einigen Sachen ... das macht ihn dann wütend.
Mein ex hat sich auch vor einigen Wochen wieder bei mir gemeldet und dann gab es wieder einen heftigen Streit. Ich liebe meinen Freund wirklich sehr aber ich trotz meinen Gefühlen sehe ich keinen Sinn mehr in dieser Beziehung. Ich fühle mich so als wäre die Zeit mit ihm schon vorbei obwohl ich noch mit ihm zusammen bin.
Ich wollte schon öfters Schluss machen wegen verschiedenen Gründen jedoch hat er dann immer um mich gekämpft.
Ich weiß nicht wie ich diese Beziehung noch retten kann ohne Schluss zu machen. Ich habe nicht einmal mehr richtige Lust mich um diese Beziehung zu kümmern da mir alles einfach zu viel ist.
Was könnte ich machen? Wäre eine Trennung wirklich das richtige? Ich weiß das ich dann SEHR leiden werde wenn ich ihn gehen lasse, da er anders als die anderen Männer ist.

...zur Frage

Wie mit einer Trennung fertig werden?

Hallo,

ich war fast 6 Monate mit meinem jetzt Ex-Freund zusammen. Anfangs waren wir noch sehr ineinander verliebt, aber irgendwann waren die Gefühle nicht mehr da. Wir beide waren sehr unterschiedlich und er hat vieles für sich behalten, während ich mich über meine Unzufriedenheit geäußert habe, weil ich wollte, dass es funktioniert.

Ich wollte die Trennung, weil er mich nicht so glücklich machen konnte, wie ich es mir gewünscht hatte. Weil wir beide keine Zeit hatten, haben wir telefoniert und uns dann getrennt. Seine Worte, dass er unsere Beziehung nicht als zukunftsfähig sähe, tat mir sehr weh, da er wohl mehrere Wochen schon darüber nachgedacht hatte. In den Wochen wo es mir am schlimmsten ging. Ich weiß, dass ich die Trennung eigentlich wollte, aber der letzte Hoffnungsschimmer, dass es doch funktionieren könnte, ist geblieben. Und es tut einfach so weh.. Er war bei der ganzen Sache so ruhig, was mich noch mehr verletzt hat.

Ich weiß nicht wie ich das alles verkraften soll. Es wäre schön, wenn ihr mir eure Geschichten erzählt, wie ihr mit euren Trennungen zurecht gekommen seid.

LG

...zur Frage

Doch nicht mehr lesbisch?

Hey Ich habe vor 4 Jahren gemerkt, dass ich auf Frauen stehe. Dann hatte ich eine Freundin, meine erste große Liebe. Wir waren 6 Monate zusammen und es endete für mich schmerzhaft. Seit fast einem Jahr bin ich wieder Single und noch nicht wirklich über sie hin weg. Ich liebe immer noch diese Person, die sie am Anfang der Beziehung war. Ich fand zwischen durch mal andere Mädels anziehend. Jetzt finde ich keine Mädchen mehr anziehend, wenn dann nur ganz wenig. Jungs auch nicht wirklich. Doch es ist alles so verwirrend....

Stehe ich vielleicht doch wieder auf Jungs, denn ich finde schwule und hetero couples echt niedlich.

Ich will es aber nicht... Ich fand es toll, lesbisch zu sein. Egal wie doof das kling. Es gab mir eine Sicherheit und ich war zufrieden mit mir selbst.

Bitte keine Spaß oder hate Antworten, denn das ganze belastet mich wirklich und hat mich viel Überwindung gekostet hier zu schreiben.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?