Freundin Stress wegen Freunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Kumpel,

ich kann euch beide recht gut verstehen. Ich hätte auch meine Probleme mit den besagten Typen und ich denke das ist auch nachvollziehbar.

So wie ich die Sache aber interpretiere hat Sie dir während eurer Beziehung keinen aktiven Grund gegen das du eifersüchtig sein könntest, richtig?

Ich denke du solltest mit Ihr (vermutlich) noch einmal sachlich, ruhig darüber sprechen und Ihr deinen Standpunkt klar machen. Du musst dich aber auch schon vor dem Gespräch in Sie hinein versetzen... und zwar ernsthaft.

Sie sollte wissen das du Ihren Standpunkt siehst. Es aber nunmal nicht ändern kannst das du bei den dreien ein mieses Gefühl hast, für diese Gefühle kannst du ja nichts, die kann man nicht steuern.

Ihr müsst euch dann gemeinsam einen Plan überlegen wie Ihr vorgeht und es sollten beide kompromisse eingehen. Ihr solltet euch bewusst sein das es keine pauschallösung geben wird und das ein langer Prozess ist der viele Diskusionen mit sich führen wird.

Noch fragen? =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher schwierig für dich zu akzeptieren das deine Freundin auch Kumpels hat. Ein wenig Eifersucht schwingt da sicher immer mit. Die Hauptfrage ist doch: vertraust du deiner Freundin? Vertrauen ist in einer Beziehung das wichtigste. Wenn sie dir keinen Grund gibt misstrauisch zu sein, solltest du versuchen die Freundschaft (auch zu schrägen Typen) zu verstehen und zu akzeptieren. Dasselbe gilt natürlich auch für deine Freundin. Sie kann von dir nichts verlangen (Beenden einer Freundschaft) dass sie nicht auch für dich tun würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das so wie du es hier geschrieben hast und sag ihr das du ihre Freunde nicht magst aber es akzeptierst nur nichts mehr davon mitkriegen willst sei einfach ehrlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoLif 22.04.2016, 16:39

hab ich schon unzählige male.

0

Was möchtest Du wissen?