Freundin stört Bodybuilding?!

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entscheide Dich für den Sport. Sport ist Dir wichtig, es steigert Dein Wohlbefinden, Du fühlst Dich gut dabei. Würdest Du ihr zuliebe aufhören, wärst Du damit nicht glücklich.

Wenn Du jetzt Tag und Nacht wie ein Wahnsinniger Sport machen würdest und vor Muskeln nicht mehr laufen könntest, würde ich das ja verstehen...Aber bei Dir hält sich das doch in Grenzen.

Vielleicht sind ihr aber auch nicht die Muskeln an sich ein Dorn im Auge. Vielleicht hat sie Angst, dass sich im Studio (und auch sonst) die Mädels an Dich ranschmeißen könnten, weil Du so gut aussiehst, kann auch sein.

Ihr solltet nochmal ein klärendes Gespräch IN RUHE führen. Aber wenn alle Stricke reißen, dann soll sie gehen. Wenn man sich zu sehr einschränken muss, nur um die Beziehung zu retten, hat das keinen Sinn.

Danke für den Stern :-)!

0

Ich schließe mich der Meinung von Savage an. Rede erst mal mit Ihr in Ruhe darüber. Hat sie dich so kennengelernt und akzeptiert, wenn ja warum jetzt nicht mehr ? Du hast geschrieben, das du keine Steroide nimmst, was ich gut finde. Aber wenn Sie dich nicht unterstützt wäre wohl leider eine Trennung das beste, aber das musst du selbst entscheiden. Ich finde Bodybuilder überhaupt sehr schön. Aber Geschmäcker sind halt verschieden. Es gibt allerdings auch andere Frauen die ebenfalls auch noch auf muskulöse Männer stehen. Oder du hast Glück und kannst mit Ihr ein Kompromiss schließen.

Viel Glück.

Dann wollte ich mich noch kurz zu einem Klischee äußern, was hier geschrieben wurde. Ich bin nicht der Ansicht, dass Bodybuilder dumm sind, auf keinen Fall. Da gibt es zahlreiche Beispiele hierfür. Z.B Dwayne the Rock Johnson ist eins der perfekten Beispiele. Er macht auch Bodybuilding und spielt in unglaublich vielen Filmen mit, alleine die Texte auswendig zu lernen muss sehr schwer sein. Und er gibt sich sehr Redegewandt in seinen Interviews. Ebenso die Klitschko Brüder sind auch gut austrainiert. Und sind von Beruf Arzt und Anwalt. Auch andere Bodybuilder kennen sich in Medizin zum Beispiel gut aus und sind oft sehr Schlagfertig.

0

Du solltest dich da nicht entscheiden, sondern einen guten Mittelweg mit ihr besprechen. Vielleicht einfach ein bisschen weniger training oder so..

Denk dran, dass das für immer zwischen euch stehen wird und ein ernsthaftes Problem in eurer Beziehung darstellen könnte.

Mach ihr klar, dass du bei deinem Hobby hundertprozentig bleiben wirst. Sie hat die Wahl, das zu akzeptieren oder zu gehen.

Danke für deine Antwort

0
@treblis

Entweder das oder sie wird seine Leidenschaft, sein Hobby, sein Leben massivst einschränken.

0
@FCaruana

Dann muss er sich von seiner bisherigen Nr 1 verabschieden. Der einzige Grund für meine Aussagen.

0

Ich kann irgendwie nicht verstehen, wie man ein naturales Ausmaß ekelhaft finden kann. Die Frauen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren...

Jedenfalls, bin ich mir nicht sicher, ob du dich für eine Frau verbiegen solltest, nur weil sie dein äußeres nicht mag. Wenn dir das Bodybuilding am Herzen liegt, ist es ein Teil von dir. Aber das hast alleine du zu entscheiden.

Nicht jede Frau steht auf sowas?! Schon mal daran gedacht. Von wegen "Frauen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren"

2

Was möchtest Du wissen?