Freundin starke Schmerzen beim GV - Bitte Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

SACHLAGE

  • Du hast alle wesentlichen Aspekte schon genannt, sehr gut!
  • Viel Gleitgel, allmähliches und sanftes Eindringen, echte Erregung und genug Vaginalfeuchtigkeit -- wenn das alles stimmt, sollte es eigentlich klappen. Ich sehe auch keinen Grund, warum es dann beim zweiten Mal geht und beim ersten noch nicht. Wirklich seltsam.
  • Wie wendet Ihr denn das Gleitgel an?

RATSCHLAG

  • Spucke weglassen, die stumpft eher ab! Bloß keine Spucke nehmen, das bringt nichts und ist auch unhygienisch.
  • Nur zur Sicherheit die Beschreibung zur Anwendung des Gleitgels: Den Penis damit reichlich einreiben, von der Eichel bis zum Schaft.
  • Mit dem Penis zwischen den inneren Schamlippen spielerisch entlanggleiten, die Eichel auch schon mal sanft in den Vaginaleingang bewegen, sollte etwas die halbe bis ganze Eichel passen, ohne dass Du wirklich schon eindringst. Das Spiel ein paar Mal wiederholen, ggf. den Penis nochmals kräftig mit Gleitgel einreiben, dann sanft und langsam eindringen und dabei immer wieder hin- und herziehen. Erst dann ganz eindringen. Probiert das mal aus.
  • Alternativ könnt Ihr mal versuchen, ganz sanft mit einem Finger einzudringen, der dick mit Gleitgel bestückt ist. Oder sie kauft sich mal einen ganz schmalen Díldo und verwendet den mit viel Gleitgel.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt der frauenarzt dazu? Der kennt sich doch sicher mit allerlei Störungen dieser Art aus und sollte der erste Ansprechpartner sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. danke schonmal für ne Antwort!

  2. ja das Problem ist nur, dass meine Freundin noch nicht zur Frauenärztin gehen will, und auch noch etwas Angst davor hat, auch wenn dies warscheinlich die einzige Lösung sein wird, falls wir sonst nichts finden.

  3. Wäre es deshalb trotzdem toll, wenn wir brauchbare Hilfe erhalten könnten.. ,da ja evtl jemand schon etwas sehr ähnliches bzw das selbe Problem hat und uns so einen großen Gefallen machen könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Kajjo

Vielen herzlichen Danke Kajjo!!!

Es freut mich sehr, dass sie mir so herzlich auf meine Frage antworten.

Also wir verwenden das Gleitgel meist so, dass ich meinen Penis damit leicht einreibe bis er sehr feucht ist und ich ihr ein kleines etwas zwischen die Lippen reibe.

Danke für die Antworten ich denke dieses "Vordehnen" (so würde ich das nennen oder? ) könnte sehr gut funktionieren. Ich werde dies mit meiner Freundin ausprobieren und mit ihr besprechen.

Vielen Dank nochmal und falls jemand weitere Tipps und Ratschläge hat, würde ich mich natürlich über sonstige Antworten freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Frauenarzt wäre da der richtige Ansprechpartner. Dann hättest du dir deinen ausführlichen Text, wie und was, sparen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?