freundin sehr distanziert...

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, deine Freundin ist einfach unsicher und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Sie kann mit der Situation nicht umgehen, also weicht sie aus. Am besten du redest mit ihr und erklärst ihr, warum es so ist, wie es nunmal ist und dass du versuchst dir helfen zu lassen. Wovor ich auf jeden Fall Achtung habe, weil es für dich mit Sicherheit auch nicht leicht ist. Sag ihr einfach, dass du sie brauchst, echte Freunde verstehen das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr und erkläre ihr wieso du dich selbst verletzt hast, dann versteht sie es vielleicht besser. vielleicht hat sei das mit den "Funktionieren" auch nur aus der Wut heraus gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cupcake, Du hast ihr das erst jetzt erzählt? Vielleicht denkt sie, dass du ihr nicht vertraust! Oder sie hat noch mehr probleme, wie z.B: streit mit ihrem freund oder so! Sie war sicher gefrustet als sie das gesagt hat und hat das sicher nicht so gemeint! Deine beste freundin ist nämlich echt ein sehr verständnisvoller und mitfühlender mensch!!! LG Butterfly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20Cupcake00
03.09.2013, 09:17

eigentlich wollte ich grad schreiben DASS sie Streit mit ihrem freund hat. aber dann ist mir aufgefallen, dass ich dich kenne! :D ^^

0

Äh...Hallo! Auf den Rat einer Freundin hin, habe ich mir diese Frage angesehen und muss einiges klarstellen.

Sie kann damit tatsächlich nicht umgehen, weil sie den Grund dafür (grundsätzlich und auf dich bezogen) nicht kennt/versteht.

Sie ist auf Distanz, weil sie die Gleichgültigkeit nicht mehr erträgt. Sie versucht wirklich zu helfen, aber kann es nicht, weil sie sich nicht damit auskennt und es genauso wenig erträgt sich vorzustellen, dass du das machst, wenn sie davon liest.

Sie hat auch nie gesagt, dass du nur noch zum Funktionieren da bist(oder das du dein altes Ich voll und ganz verloren hast), sondern dass du dich verändert hast. Im Bezug auf die Gleichgültigkeit. Auf z. B. die Frage "Was machst du?" kommt eine kurze Antwort und wenn kurz danach keine Antwort darauf kommt, schreibst du "..." so quasi "führe das Gespräch fort...ich warte...". UNd das macht sie traurig.

Und zu guter letzt: Du weißt nicht was du machen sollst sie auch nicht.

Aqualia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20Cupcake00
10.09.2013, 18:33

das haben mehrere leute gesagt...

0
Kommentar von Schluuumpfiii
21.09.2013, 19:59

Hallo Ich denke mal, man hat bemerkt, dass ihr euch kennt. Findest du es nicht, du stellst sie so bloß? Hör dir ihre Meinung doch einfach mal an oder ihre Verbesserungsvorschläge zu dir!

0

Rede nochmal mit ihr. Es findet sich sicher eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann deine Freundin gut verstehen. Sorry - aber ich würde auch mit so einer nix zu tun haben wollen. Such dir schnellstmöglich therapeutische Hilfe,denn mit so einem Mist zerstörst du nur deinen schö. Körper.Doch Probleme löst du damit garantiert nicht !!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20Cupcake00
30.08.2013, 19:38

Ich war - auch heute - bei der Therapeutin... Und normal ist diese Freundin ganz anders!

0

Was möchtest Du wissen?