Freundin schwanger oder ist Sie es doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo timmy7770

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man in der Pause und sofort danach, zu 99,9% geschützt. Wenn das auf deine Freundin zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass sie schwanger sein sollte. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und du kannst auch in ihr kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie keinen Pille-Einnahmefehler gamcht hat, sollte sie geschützt sein.

Kein Verhütungsmittel ist 100 %ig sicher, aber die Pille ist schon sehr sicher.

Weg wischen und hinterher ein Kondom auf ziehen hilft übrigens nicht und verhindert auch keine Schwangerschaft.

Normalerweise sollte sie nicht schwangr sein, wenn ihre Regel ausbleibt, sollte sie zm Frauenarzt gehen, der kann einen Test machen und sie untersuchen. Außerdem beantwortet er alle Fragen.

Gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ein bisschen gekommen"? niedlich wenn die jugend nicht weiss was sie tut!! lasst euch mal genau über die ordnungsgemäße anwendung und wirkung der pille aufklären! dann brauchst du auch zukünftig solche fragen nicht mehr stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freundin ordnungsgemäß die Pille einnimmt, dann ist sie zu 99,9% geschützt. Sollte sie natürlich bei der Pilleneinnahme rumschludern, kann sie natürlich schwanger werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freundin regelmäßig ohne Unterbrechung die Pille genommen hat, sollte nichts passieren können...LG Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch ohne Kondom in ihr kommen, ohne dass sie schwanger wird.

Lest bitte BEIDE die Packungsbeilage.

Kondom braucht Ihr nur, wenn Ihr Euch vor ansteckenden Krankheiten schützen wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

timmy7770 04.02.2015, 15:51

Ja aber ich kenne viele die trotz regelmäßiger Pilleneinnahme doch schwanger geworden sind

0
beangato 04.02.2015, 16:05
@timmy7770

Dann waren nicht zugegebene Einahmefehler der Grund.

Hab selbst jahrelang nur mit Pille verhütet und trotzdem nur Wunschkinder bekommen.

Macht Euch nicht verrückt.

0

Da sie die Pille nimmt war doch Schutz vorhanden. Also wird da schon nichts passiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Pille + Kondom sollte man eigentlich nicht schwanger werden. Besser gehts ja gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Pille ohne Einnahmefehler genommen hat, dann sollte nicht passiert sein.

Aber wenn man keine Ahnung hat, sollte man nicht rump****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?