Freundin schwänzt was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein sehr schwieriger Fall :(

Wenn Teenies kein Bock auf Schule haben kann man sie nicht so schnell überzeugen!

Aber versuch sie dazu zu bringen mal nachzudenken wieso sie jetzt ihr bestes geben muss! Ich hab ein Aufsatz geschrieben wieso Englisch so wichtig für das Leben ist und hab dann nachdem ich motivierter war sogar eine 1- in der Prüfung gekriegt :)

PS: Ich finde es sehr gut das du dich für deine Freundin einsetzt! Allein das ist der erste Schritt ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für den Stern :) Ist mein erster

0

Das hört sich jetzt sehr hart an. Aber! Wenn deine Freundin 18 Jahre alt ist, kann man sie nicht mehr dazu zwingen zur Schule zu gehen. Natürlich kannst du versuchen mit ihr darüber zu reden. Wenn sie dann immer noch abblockt, dann wird sie es früher oder später merken.(kein Ausbildungsplatz)

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Wenn sie nicht versteht, dass Schule wichtig ist, dann wirst du sie auch nicht überzeugen können, egal mit welchen Argumenten. Sie ist anscheinend alt genug.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur - Mathe & Geschichte als Leistungskurs

Ich kann verstehen wie du dich fühlst. Vielleicht kannst du mit ihr darüber reden. Wenn sie sagt, dass das nicht dein Problem ist, sag ihr das du dich nur Sorgen um sie machst.

Okay danke

1

Es ist ihre Sache- geh du deinen Weg weiter und lass sie ihr Leben leben.

Sie wird ihre Quittung bekommen und du kannst nichts tun.

Was möchtest Du wissen?