Freundin schreibt mit exfreund? Lösung v?

9 Antworten

Kommt drauf an. Natürlich kann sie mit dem Ex schreiben, die Frage ist, was sie schreiben. Es ist zum Beispiel etwas anderes, ob sie schreibt "ich vermisse dich" oder "ich vermisse unsere gemeinsame Zeit".

Wenn du in ihrem Handy herumschnüffelst, liest du vielleicht nur das, was du zu finden erwartet hast.

Sprich mit ihr.

Da würde ich gar nicht lang rumeiern. Sprich sie an und frag was das soll, und vor allem, dass dir das nicht passt. Wenn sie weitermacht respektiert sie offensichtlich dein Anliegen nicht und dann musst du letztendlich entscheiden, ob es dir reicht oder das mit dir machen lässt.

Und wie mach ich das am besten ich war heimlich an ihrem Handy ? Wie sollte ich das am besten ansprechen ?

1
@Gabbaba146

Ganz ehrlich, sags einfach. Sag du hattest ein komisches Gefühl und das hat sich offenbar bestätigt. Klar, Privatsphäre ist wichtig, Loyalität und Ehrlichkeit aber auch. Sie kann nicht von dir erwarten, dass du ihre Privatsphäre akzeptierst, wenn sie dich im Hintergrund hintergeht!

2

Ich würde sie zur Rede stellen was das soll und mir dann erst mal anhören, was sie dazu zu sagen hat. Und dann je nachdem Schluss machen.

Es ist eine gute Zeit, sich zu verabschieden und eine neue Freundin zu finden.

Gib ihr ne Chance sich zu erklären, aber freu dich auf nem ordentlichen Streit, weil du hast ihre Privatsphäre verletzt, in der Sekunde als du ihr Handy durchsucht hast... Sorry, aber das ist eigentlich echt daneben. Aber natürlich sieht man hier, dass du tatsächlich hintergangen wurdest, was echt ehrenlos ist. Tut mir echt leid.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich konnte schon oft auch hier in diesem Thema weiterhelfen!

Was möchtest Du wissen?