Freundin schreibt mit einem anderen Verliebte Texte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, du lässt dich schon die ganze Zeit verarschen. Sorry für diese harten Worte aber es ist leider so. 

Sie nimmt deine Komfortzone an, will aber weiter nichts von dir. 

Du solltest zunächst mal mit dir selber ins Reine kommen und dir klar werden, wie eine Partnerschaft aus deiner Sicht aussehen könnte bzw. aussehen müsste. Mit dieser Vorstellung kannst du sie dann konfrontieren. 

Wenn das mit euch irgendwie wieder was werden soll, musst du für dich selber deine Grenzen ziehen und ihr diese auch klarmachen. Dabei gehst du natürlich das Risiko ein, sie ganz zu verlieren. Nur, wenn es so weiterläuft wie bisher, wirst du sie eh verlieren. 

Eine Beziehung kann nur auf Respekt und Achtung basieren. Respekt und Achtung von ihr dir gegenüber jedoch kann ich hier wirklich nicht erkennen. 

Ich denke auch nicht, dass es wirkliche Liebe ist, die dich treibt sondern vielmehr die Angst, sie verlieren zu können. Ich fürchte jedoch, du hast sie schon lange verloren, hast es dir selbst aber noch nicht eingestanden. 

Ich weiss, diese Worte von mir tun weh. Du solltest jedoch den Blick für die Realität wiederfinden. Dazu musst du erst erkennen, was du selber willst. Das ist der Anfang.

Ich wünsch dir viel Glück. Bleib dir selber treu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
27.02.2017, 00:17

Wenn du magst, können wir per PN weiterschreiben. Kleiner Tipp: Versuche deinen Text etwas zu strukturieren. Er ist schwer lesbar. 

0

Ich würde Schluss machen, die Frau ist es nicht wert. Sie wird dich nur immer wieder wegen einem anderen versetzen, dein Leid wird kein Ende haben. Deshalb falls du ein bisschen Selbstrespekt hast, lässt du dich nicht so behandeln und beendest das. Es ist vielleicht schwierig und tut weh, aber Zeit heilt die meisten Wunden und dann wird es dir in absehbarer Zeit sehr viel besser gehen, als es dir momentan geht oder gehen würde wenn du mit ihr zusammenbleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf vernünftige Antworten hoffst, solltest du die Frage vielleicht nochmal mit korrekter Grammatik und Rechtschreibung stellen. Dann auch etwas besser strukturiert. Ich konnte mir die Frage leider nicht ganz durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?