Freundin Schluss gemacht, Buch schreiben?!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich halte das für eine sehr gute Idee.

Schreibe all Deine Gefühle und Gedanken auf.

Beschreibe auch Die Streitsituationen bzw,warum Du was gedacht oder gemacht hast.

Manchmal ist Schreiben besser als Reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es einfach, wenn du dir wirklich sicher bist, dass sie unsicher ist wegen dem Schluss machen. Manchmal braucht man im Leben eine zweite Chance und vllt ist das die zweite Chance... vielleicht auch die Letzte :S Ich finde die idee ein Buch zu schreiben sehr schön und wenn du es geschickt anstelsst, wird sie sich auch bestimmt darüber freuen... Eine Sache auf die ich aber achten würde ist die, nicht zu "kitschig" oder "Romantisch" zu werden, mit persönlich wäre das zu aufdringlich :D

Aber das mit dem kein Kontakt halten könnte nach hinten losgehen, denn dann gibts du ihr einen Grund sich entgültig gegen dich zu entscheiden :D Lass sie dich interessant finden aber übertreibe es mit dem Kontakt halten nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es für eine Gute Idee hälst dann tue es ! du kennst sie besser als wir und kannst sicher einschätzen ob ihr dies gefallen wird ;)

Aber ich finde es ist eine sehr gute idee :) Solange du damit auch eine Botschaft an sie übermitteln kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Idee. Es muss ja nicht gleich ein dickes Buch werden, vielleicht geht dir ja auch irgendwann der Schnauf aus. Aber schreib, für dich und vielleicht auch für sie - ob dus ihr dann wirklich gibst, solltest du entscheiden, wenn dus fertiggeschrieben hast. Aber sie damit neugierig machen kannst du sicher. Und vielleicht löst sich in der Zeit was und ihr schafft es, euch nochmals eine Chance zu geben. Das hat allerdings nur einen Sinn, wenn ihr ganz klare Verbesserungen zustande bringt. Eifersucht und Streitereien killen jede Beziehung mit der Zeit. Woran liegts und wie könnt ihr es besser machen? Wenn nötig setzt euch mit einer Vertrauensperson zusammen oder holt euch professionelle Hilfe. Jedenfalls - sie wird so oder so berührt sein von deinem Projekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ne gute Idee, aber behalt das Buch lieber für dich. Wenn man dem anderen irgendwelche Briefe schreibt wie verletzt man ist fühlt man sich im ersten Moment zwar besser, macht sich aber total lächerlich. Also: Schreib dein Buch zu Ende aber gib es ihr nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ne gute idee um schmerzen loszuwerden...vielleicht wirds ja berühmt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

süüß ... nein echt, gute idee vor allem wenn ihr beide noch aneinander hängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow ich finde das nicht hirnrissig! Wenn ich die exfreundin wär wär ich total gerührt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?