Freundin sagt sie hat Schlafprobleme, weigert sich aber mit ihrem Arzt zu sprechen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als ob man gleich in eine Klinik müsste, wenn man Schlafstörungen hat... Offensichtlich fühlt sie sich geradezu wohl in ihrem Elend. Konfrontiere sie mal damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeew
27.10.2016, 16:33

Ich weiß das man nicht gleich in die Klinik kommt und sie eigentlich auch,  aber langsam Zweifel ich echt an ihrer Intelligenz ..

0
Kommentar von Meeew
29.10.2016, 00:25

Kenn mich da nicht aus..
Aber irgendwie macht sie das bei vielen Dingen. Banaler als ihr Schladilemma:
Sie wäscht sich täglich die haar, Ansatz und Spitzen durchgeschrubt mit Shampoo, dann bürstet sie die noch nassen Haare und bindet sich nen strengen Zopf.
Ich Habs ich zig mal gesagt, dass es die Haare kaputt macht/ machen kann. Trocken macht das ständige Waschen sie eh.
Dennoch beschwert sie sich bei mir ihre Spitzen sind total trocken und kaputt -.-

0

Was möchtest Du wissen?