Freundin riecht nach baby im gesicht?

7 Antworten

Wonach riechen den bitte Babys?

Nach voller Windel?

Oder cremt sich deine Freundin vielleicht mit  Penstencreme ein und du meinst den Geruch?

Ich glaube du hattest noch nie einen säugling im arm

1

Wenn du irgendwann an deinem baby riechst weisst du es

0

Vielleicht hat sie eine Baby Creme im Gesicht benutzt 

Das sollte ok sein, nach was sollte sie denn deiner Meinung nach riechen? Ich sage deshalb zu meiner immer "Baby"

Wieso " riecht" das Zimmer morgens nach dem schlafen so?

Hey,

das kennt wohl jeder von euch, der Nachts das Fenster zu hat. Die Luft riecht irgendwie komisch. Dann lüfte ich und es riecht halt wieder gut.

Aber wenn ich Tagsüber mal nicht lüfte riecht es abends nicht so, als wenn ich morgens aufstehe.

Woran liegt das ? Sendet der Körper Nachts andere Geruchsstoffe frei als tagsüber ?

LG

...zur Frage

Muffiger Geruch im Kragen

Hi, ich habe ein Problem. Und zwar habe ich bei einem Grossteil meiner T-shirts im Kragen, also da wo es etwas dicker ist, nach ca. 3 mal waschen so einen muffigen Geruch, fast wie ein nasser Putzlumpen riecht das. Auch bei meinen Polohemden ist ausschliesslich im Kragen so ein Müffeln.. Wovon könnte der Geruch kommen? Denn meine Mutter sagt, sie rieche nichts, mein Bruder riecht es schon, Kollegen und Freundin riechen es irgendwie auch nicht alle.. Kommt das ev. dadurch, dass es nach dem waschen nicht schnell genug trocknet (werfe die Shirts nie in den Tumbler), und wenn ja, warum riechen dann nicht alle das Müffeln? Und komischerweise krieg ich den Geruch auch mit waschen nicht raus.. Schwitzen tu ich auch absolut nicht stark, vor allem nicht am Hals^^

...zur Frage

Meine Tochter( 14 Jahre ) macht sich ständig in die Hose.

Hallo! Ich habe mit meiner Tochter ein großes Problem. Seit sie 6 Jahre alt ist, macht sie sich( aber nur im Sommer jeden Jahres ) in die Hose. Sie war ab dem ~3. Lebensjahr trocken, aber leider nur bis sie in die Schule gekommen ist. Eines Tages habe ich sie von der Schule abgeholt und wunderte mich, warum ihre Hose so dunkel ist, sie sagte sie wurde mit Wasser von anderen Kindern bespritzt, aber man sah deutlich, dass sie lügte, allein an welchen Stellen die Hose nass war. Und wie schon gesagt habe ich jedes Jahr im Sommer um diese Zeit( ~Juni, Juli ) in die Hose, sonnst bleibt sie den rest des Jahres 100% trocken. Ich war damals beim Hausarzt und der sagte, er hätte schon viele Eltern gehabt mit dem selben problem, dass ist bei manchen Kindern so, dass sie in ihrem "Baby-sein" nicht genug sich nass oder voll gemacht haben und holen es meist nach. Aber ich mache mir große Sorgen um meine Tochter, ich hoffe mal, dass das bald aufhört, denn was solls denn mal werden, wenn sie arbeiten geht oder so, dass wäre doch echt peinlich. Aber seit der ganzen letzten Woche kam sie nach hause und das mit vollgekackter Hose, kein Urin. Sie sagte, sie hätte Blähungen. Dann könnte sie doch eigentlich fragen, ob sie auf Toilette kann, weil... Und das ausgeschiedene ging durch die Unterhose durch, deswegen kann ich auch bald keine Wäsche mehr sehen. Das ist echt nervig auf Dauer.... Ich habe sie auch letztens abens mal gefragt ob sie das mit absicht mache oder ob es nur ausrutscher sind. Sie sagte es seien nur ausrutscher. Später kam ich nochmal zu ihr rein und fragte sie, wie es hier nur riecht. Da fragte ich sie ob sie wieder eingemacht hat, aber sie leugnete. Und jedes Jahr volle Hosen, hoffentlich hört das bald mal auf. Allerdings war ich mit ihr erst vorgestern beim Hausarzt und der meinte vielleicht doch nochmal Pampers anziehen, dann fragte er meine Tochter, was sie davon hält, wenn sie es mal nicht halten kann, dann wenigstens in die Windel, doch sie sagte da verzichte sie drauf. Mist, dachte ich mir nur. Könnt ihr mir noch helfen, was sich ändern könnte? wäre nett, danke im Vorraus.

...zur Frage

Wie bekomme ich Rauchgeruch aus Plastik(Spielzeug) weg? Und: Sind da noch giftige Stoffe enthalten?

Hab letztes WE auf einem Babytrödelmarkt Plastikspielzeug gekauft und natürlich nicht daran gerochen, weil ich nicht auf die Idee kam, dass manche Menschen eine Wohnung zuqualmen, in der sich ihr Baby aufhält. Und Plaste second hand soll an sich ja besser sein, weil die Schadstoffe ausduften konnten..........so viel dazu. :-) Mein Baby stört sich nicht daran aber ich rieche es halt, hab die Dinger schon ne Weile in warmen Wasser mit Spülmittel eingeweicht und abgeschrubbt, liegen seit dem auf dem Balkon... Der Geruch bleibt. Mein Baby nuckelt noch alles an, hätte also sehr intensiven Kontakt zu dem Spielzeug. Kann ich ihm die Sachen guten Gewissens wieder geben, bzw. WANN sind die Gifte entwichen, können die in der Konzentration überhaupt noch Schaden anrichten, wann ist der Geruch weg, kann man nachhelfen? Danke

...zur Frage

Muffiger Geruch im Schlafzimmer

Hallo, wir haben ca. Vor einem halben Jahr das Schlafzimmer neu streichen lassen. Die Farbe war alpina weiß . Natürlich hat es in den ersten Tagen nach Farbe gerochen, allerdings ging das dann in einen nicht beschreiblichen, muffigen Geruch über. Der geht auch nicht mehr weg. Lüften jeden Tag , Fenster sind eigentlich dauerhaft offen. Wenn das Fenster den Tag über zu ist dann getraue ich mich schon garnicht mehr ins Schlafzimmer das ist dann richtig schlimm. Es brennt mittlerweile abends bis wir ins Bett gehen eine duftkerze....:( was kann das sein? Danke für jede Antwort

...zur Frage

mehr Urlaubstage wenn man ein Kind hat?

bekommt man mehr Urlaubstage wenn man ein Kind hat ? Ich Bin Festangestellt habe aber nur 20 Urlaubstage im Jahr . Ich und meine Freundin erwarten in kürze ein Baby ... stehen mir jetzt vlt. mehr gesetzliche mindest. Urlaubstage zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?