Freundin oder Hobby?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich würds dabei belassen wies jetzt ist.sie hat dich ja wohl auch so kennengelernt. und wenn ihr eh erst in 5 jahren zusammenziehen wollt- das is ja noch eeeewig.bis dahin könnt ihr beide noch eure meinung ändern. abgesehn davon find ich die aussage keine xbox im haus haben zu wollen schon etwas seltsam und ich bin selber ne frau :-)

Hehe, ich bin auch 17, bin mit meiner auch seit 5 Monaten zusammen, hab auch Youtube Videos gemacht... xD Aber mal ehrlich, wenn du sie wirklich liebst und das so sicher zu sein scheint mit euch, dann zeig ihr, was sie dir bedeutet und gib etwas für sie auf. Ich hab's auch gemacht und bereu's größtenteils nicht. Bei dir ist eben noch Geld mit im Spiel... versuch mit ihr zu reden, vielleicht lässt sich da ja noch ein Kompromiss finden.

Viel Glück. :)

Pff, ich würde das gar nicht einsehen! Er verdient sein Geld damit und außerdem macht es ihm Spaß, nur weil sie nix besseres zu tun hat, als darüber rumzunörgeln, ist doch ihr Problem. Man darf sich doch nicht von einer Frau manipulieren lassen, dass erinnert mich an die Folge von Two and a half men wo Charlie sich für die eine da ändern musste....

0

Ganz ehrlich ich würds auch nicht einsehen, das Hobby aufzugeben. Wenn dir etwas spaß macht, dann soll man es doch auch tun. Ich bin der meinung man beweist dadurch seiner freundin nicht wirklich was. Wenn man einen menschen so kennen lernt, so lieben lernt. warum sollte dieser sich dann ändern? Ich find ja die altmodischen liebesbeweise die tollsten beweise. spontanität find ich wichtig, wenn du mit ner rose vor ihrer tür stehst. das is ein liebes beweis aber doch nicht sein hobby aufgeben o: . Jeder sieht es zwar anders aber das ist meine meinung :)

und das sage ich als frau o:

0

Ihr solltet einen Kompromiss zwischen euren Interessen finden. Vielleicht packst du die XBOX später in den Schrank und holst diese nur zu bestimmten Zeiten raus.

Solltet ihr euch aber gar nicht einigen können, würde ich vorschlagen, dass ihr euch die Beziehung nochmal überlegt ;)

Ich würde in der Situation nicht über Konflikte diskutieren, die noch überhaupt nicht da sind. In fünf Jahren kann sich so viel verändern. Ihre Einstellung, deine Einstellung. Und momentan kannst du ja getrost "Ja und Amen" dazu sagen. In fünf Jahren wirst du sicher nicht mehr auf einer X-Box spielen, sondern auf einer neueren Konsole. :D :D :D

Streitet euch nicht über Dinge, die noch gar nicht relevant sind. Hat noch keiner Beziehung gut getan :-)

Für mich ist die Sache eigentlich vollkommen klar: Sie MUSS wenn sie dich liebt, dein Hobby, also das Gameplay machen für YouTube, akzeptieren! Entweder sie tut das, weil sie weiß, wie viel es dir bedeutet, oder sie muss gehen! Tut mir dann Leid für sie, aber du wirst auf jeden Fall auch eine finden, die das so hinnimmt! Pech für sie.

Eine Frage, was für Spiele spielst du denn bzw. zu welchen Spielen machst du Gameplays?

LG Apache2.

Du nimmst das Hobby dafür bekomm ich die Freundin.

Wenn sie dich liebt, muss sie es akzeptieren das du deine Hobbys ausführst. ;)

wenn sie dich liebt wird sie das akzeptieren ;)

Warum ist das so das problem, wenn eine xBox im hause ist ? :)

Weil sie will das du nicht mehr zockst? Also deine Youtube Sache komplett beendest?

Youtube Kanal? :p

ELoTRiX ist unübertreffbar also gib das zocken auf

Was möchtest Du wissen?