Freundin nutzt mich aus?!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ihr Verhalten ist keine Basis für eine Freundschaft oder mehr ! Sage es ihr deutlich, dass Du mit ihrem Verhalten Dir gegenüber nicht klarkommst. Schlage eine Beziehungspause von 2 Wochen vor. In Einer Beziehung muss jeder nehmen + geben. Wenn sie Dich nur ausnutzt wirst Du auf Dauer mit ihr nicht glücklich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde das verhalten auch etwas merkwürdig. dir nicht beim umzug zu helfen und anstatt dessen lieber vorzuglühen, finde ich sehr egoistisch. auch die bettwäschegeschichte geht nicht, die muß sie ersetzen. von der kostenbeteiligung an deiner Wohnung und die getränkegeschichte mal ganz abgesehen.. meine meinung: eine egoistin vom feinsten. Rede mit ihr darüber, ansonsten würde ich mich trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mattias83bw 13.03.2014, 16:17

Mir hat Sie heute vorgerechnet ich schulde ihr noch 9 € wegen der Pille. 50% Beteiligung.

0

also an deiner stelle würd ich auchn bisschen schlucken um ehrlich zu sein. halbvolle flaschen wieder mitzunehmen finde ich persönlich lächerlich ;) und bei nem umzug zu helfen kostet sie ja nichts, von daher sollt sie sich evtl. mal überlegen ob ihr vorglühen in dem punkt wirklich wichtiger is..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Matthias,

Da überlegst Du noch?

Die kaputte Bettwäsche – naja so what … aber daß sie bei einem vorübergehendem Umzug nix zahlt mit der Begründung „Du arbeitest doch“ geht nicht.

Schönen Gruß – die NK werden erhöht (ich weiß das es so nicht stimmt) wenn Besuch länger als 3 Wochen da ist und das muß sie nunmal zahlen.

Ach ja – PS: Ja Du gehst arbeiten, aber für Dich nicht für sie!

LG und das gibt’s doch nicht

MO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mattias83bw 13.03.2014, 16:16

Danke mal. Ich sehe das genauso. Ich hatte auch mit ihr darüber geredet. Daraufhin hat sie wohl eine Freundin angerufen, um die 4 Wochen in ihrem Zimmer zu verbringen (Sie zahlt dafür keine Miete).

Sie will jetzt nur noch tagesweise mal vorbeischauen. Begründung: Ich muß meine Möbel etc. bezahlen und muß ja auch was essen. Du arbeitest ja!

0

ich denke mal das das marotten sind die man ihr noch austreiben kann, denn bei der halb vollen flasche die sie am nächsten morgen wieder mitnimmt, kann man doch nur mit dem kopf schütteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?