Freundin nimmt Drogen!

9 Antworten

Setz ihr die Pistole auf die Brust. Entweder Speeds oder Du!. Mal eine rauchen, kann man gerade noch tolerieren, aber irgendwelche Substanzen, die nachweislich schädlich für seelische und körperliche Gesundheit sind, würde ich gnaden- und kompromisslos ablehnen.

sie hat mir mal gesagt,dass ich mich ja damit nicht richtig auskenne,weil i noch nie drogen genommen habe...da war bei mi echt der hals dick...ich will es ned und werde es nie tun...brauch es ned... und man kann nun mal nachlesen was die wirkungen sind...da brauch i des zeug ned nehmen...klar reagiert da jeder anders drauf...aber hab halt auch totale angst davor das sie wieder so abstürzt wie vor ein paar jahren...

0
@skippy85

Skippy, Deine Einstellung finde ich total gut. Aber wirklich helfen kannst Du ihr nicht. Nicht mal Therapeuten helfen ihren eigenen Angehörigen - das überlassen sie anderen.

Entweder sucht sie selbst professionelle Hilfe (denn ohne wird sie das nicht schaffen), oder Du verläßt sie lieber direkt, bevor Du co-abhängig bist.

0

Wenn du mit ihr unter diesen Umständen nicht zusammenleben kannst, dann mußt du dich von ihr trennen. Du kannst sie auch vor die Wahl stellen: Entweder ein Leben mit Drogen , aber ohne mich. Oder ein Leben mit MIR , aber ohne Drogen.

es ist halt schon hart,wegen dem scheiß die sache aufzugeben...am anfang hab i halt hintenrum versucht an sie ranzukommen. mit verständnis usw...aber das hat nichts gebracht...sie hat sich auch aufgeregt und es nicht verstanden, dass ich das zeug nicht in der gemeinsamen Wohnung haben möchte...sie versteht es einfach nicht...des macht mi fertig...ich lieb sie echt so sehr...und der scheiß macht alles kaputt...

0
@skippy85

Der Sch.. macht tatsächlich sehr viel kaputt und du mußt dich nicht reinziehen lassen. Vielleicht wacht sie auf, wenn du sie verläßt. Süchtige Menschen brauchen manchmal etwas , was sie wachrüttelt und vielleicht bringt sie eure Trennung auf den richtigen Weg.

0

Daß sie damit keine Probleme hat, wird sie Dir auch dann noch sagen, wenn sie hochgradig abhängig ist... Zur Drogenabhangigkeit (auch Alkohol) gehört eine gewisse verzerrte Realitätswahrnehmung.

Tatsächlich hast Du nur eine Chance mit ihr zusammen, wenn Du sie unter Druck setzt, also ihr klipp und klar erklärst, daß sie bis zu einem bestimmten Termin aufgehört haben muß (wahlweise sich in eine Therapie begeben haben muß - hängt davon ab, wie sehr sie schon dran hängt), und daß Du sonst die Beziehung beendest. Setze ihr eine Frist.

Anders wird es nicht gehen - und wenn sie dann nicht clean ist, beende die Beziehung, denn dann habt Ihr auch langfristig keine Chance.

und nach der Frist regelmäßige Drogentest?

Nein entweder sie hört auf, weil sie es will oder sie konsumiert irgendwann wieder heimlich.

Die Pistole auf die Brust setzen bringt nichts.

Drogenentzug und clean bleiben geht nur wenn der jenige es Will und auf freiwilliger Basis.

1
@Wolpertinger

Natürlich - das mit der Freiwilligkeit stimmt auch. Aber man muß es eben klipp und klar mit Ultimatum regeln.

0
@anjanni

Dann ist es aber nicht Freiwillig.

Sondern eine erzwungende Entscheidung.

LG Wolpertinger

0
@Wolpertinger

Nun, freiwillig insofern, als die Alternative samt Konsequenzen offen bleibt...

0

meine freundin nimmt mir mein freund weg ...

hallo mein freund hatt vor eine woche mit mir schulss gemacht ich wusste erst nicht warum doch meine freundin hatt mich getröstet und dan habe ich vor drei tagen gesehn das meine freundin mit ihm zusammen ist und das sie nur noch bei ihm ist doch als ich sie mal darauf ansprach also gestern war sie erst mal erschroken und sagte dan das sie nur freunde wären aber heute habe ich gesehn wie sie sich geküsst haben und jetzt weiß ich necht was ich tuhn soll :( es ist oder war meine beste freundin und jetzt nimmt sie mir mein freund weg

...zur Frage

Keta und Antidepressiva?

Ne Freundin von mir nimmt Keta und nun will meine beste Freundin es auch versuchen, sie nimmt aber wie ich auch ein Antidepressivum (Citalopram) ist das sehr gefährlich mit AD zu kombinieren (so wie MDMA) oder wirkt das nicht so sehr aufeinander?

lg

...zur Frage

Er dealt mit Drogen und nimmt sie was soll ich machen?

Hallo ihr ich habe einen Jungen in der Klasse (15 wird in ein paar Tagen 16) der Drogen nimmt und mit ihnen dealt. Ich wusste schon das er Drogen nimmt aber nicht das er dealt. Er kann sich alles leisten obwohl seine Mutter arbeitslos ist. Er hat 3 verschiedene yeezys. Heute morgen hat er mir 10 2 Gramm Tüten gezeigt und mich gefragt ob ich auch was haben will. Ich hab ihn dann gefragt woher er das hat und er sagte er dealt in einer Gruppe für einen Mann außerdem meinte er wenn ich etwas weitersage habe ich ein riesiges Problem.

...zur Frage

was soll ich mir jetzt denken?

hallo leute ich hab eine Freundin gefxckt ohne Kondom (bin aber nicht gekommen und sie nimmt keine Pillen trotzdem riskant)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?