Freundin nimmt dauernd Geld von mir, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Sprich Tacheles und verlange mal das Geld zurück! Vorher bekommt die keinen Cent mehr von dir.

Sie wird dir wahrscheinlich drohen die Freundschaft zu kündigen. Aber dann sprich sie auf ihr eigenes Verhalten an und was du alles bei ihr tolerierst.

Und wenn sie die Freundschaft kündigt, dann verlange erst Recht das ganze Geld zurück..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Mund nicht auf machen kannst und nicht nach Respekt verlangst dann wirst du immer so ausgenutzt, du sollst dich natürlich nicht mir ihr gleich Streiten, das will ich nicht damit sagen, aber ihr auch mal die Meinung sagen. Jetzt sind es noch 1,50 €, später wird es aber immer mehr und mehr. Entweder du änderst jetzt was oder nicht, das musst du entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Freundin. Die nutzt dich nur aus. Und leihe ihr in Zukunft nie mehr Geld. Du siehst ja, dass du es nicht zurück bekommst. 

Denk dir einfach eine Ausrede aus. Vielleicht hat es dir deine Mutter verboten. Vielleicht lässt es deine Religion nicht zu. Vielleicht hast du nur selber genau so viel dabei, wie du an diesem Tag brauchst. Vielleicht hast du auch den Geldbeutel vergessen. Aber gibt ihr nie mehr Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen halt. Gewöhn Dich dran, das bleibt so ;)

Mal im Ernst: Das Problem haben Viele. Nein sagen ist wie vom Zehner springen. Am Anfang ist das ECHT ne Überwindung und dann will man's immer öfter. Es stärkt auch ungemein Dein Selbstwertgefühl.

Klar sollst Du nicht pauschal gegen alles sein aber horche bei jeder Entscheidung in Dich hinein und schaue was Dich zufrieden macht. Bringe das was Du willst und das was Du tust so weit wie möglich in Einklang.

Wenn Du das jetzt schon übst, ersparst Du Dir später evtl. eine Therapie (ohne Quatsch!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
22.07.2016, 16:30

Findest du das lustig? Das ist es nicht. Sondern einfach nur dumm.

0

Das es etwas unfair ist ?

Sie fragt dich noch ob sie dir etwas zurück geben soll und du bist dann sauer auf sie ? Wenn du nicht in der lage bist ihr zu sagen das du es gut fändest wenn sie dir das Geld zurück gibt kannst du auch nicht sauer auf sie sein das sie es nicht macht.

Du musst ihr ja nicht ein "ja auf jeden Fall will ich mein geld zurück" sagen wenn dir das zu unfreundlich ist .. ein "na das wäre doch nett" reicht aus und sollte in der Regel gleichen Erfolg bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei mal sauer auf DICH und hör einfach auf, ihr Geld zu geben und "passt schon" zu sagen, wenn sie es zurückgeben will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr doch so gut befreundet seid, kannst du ihr doch das nächste Mal einfach sagen, dass du das Geld wieder bräuchtest. Sie wird es dir schon nicht übel nehmen, schließlich fordert sie ja auch ihre Sachen zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts......mach deine Erfahrung. Wer seinen Mund nicht aufbekommt und mit sich machen lässt, was man will, der bettelt förmlich darum ausgenutzt zu werden. Und warum? Nur weil man es allen recht machen will und beliebt sein will.
Kleiner Tipp....das wirst du nie können. Also...es ist Geld, was sie und ihre Eltern nicht verdient haben...sondern deine Eltern hart erarbeitet, sie fordert ja auch alles zurück, also tue es doch auch. Was ist daran so schlimm.
Nächsten Tag sagen: hast du die 1,50€ mit?
Ende der Diskussion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellulam
22.07.2016, 15:57

Ja stimmt, hast Recht.

Ich werde oft ausgenutzt. Das ist nicht das erste Mal. Ich kann auch nicht lügen oder nein sagen. Aber ich muss es machen, sonst nutzen mich alle aus, wie immer... :(

0

Ich meine, dass du selbst schuld bist. Du solltest wütend auf dich selbst sein, statt auf deine Freundin. Die fragt (ist zwar blöde, aber sie fragt) ob sie es dir zurückgeben soll - du sagst nein - und regst dich dann darüber auf, dass sie es nicht zurückgibt. Merkste was? Du kannst ihr nix vorwerfen, was du selbst verbockt hast.

Und wenn dir das alles nicht passt, warum leihst du ihr dann überhaupt was? Wenn ich weiß, dass ich die Kohle nicht zurückkriege (u. a. weil ich es selbst ablehne), dann verleih ich doch nix.

Mensch, man kann sich seine Probleme auch selbst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du bist schon etwas selber schuld. Sie fragt dich und du sagst "passt schon". Sag einfach ganz normal und freundlich, dass du dein Geld gerne wieder zurückhättest, da du ja auch nicht unendlich Geld hast. Wenn du das ein paar Mal machst, sollte sies checken. Bzw. du könntest ja auch mal, wenn sie z.B. ein Blatt oder was auch immer zurückverlangt sagen, dass die 1,5€ das wohl ausgleichen ;)

Dann wird sies schon merken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
22.07.2016, 16:03

Sie braucht nicht zu erklären, warum sie das Geld zurück will. Wenn die Freundin fragt, reicht ein "Ja, logisch"

0

Da bist du aber selber schuld. Sie fragt dich ob du es zurück möchtest, du sagst nein und bist jetzt sauer?! Du wolltest es doch nicht wieder haben. Sag in Zukunft klar was du willst, und du hast keine Probleme  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellulam
22.07.2016, 15:59

Naja sogar wenn ich sage, ja, gibt die das nicht. Ich hätte am Anfang einfach nein sagen sollen.

0

Dann musst du auch sagen was du denkst und es dir nächstes mal einfach zurück geben lassen das Geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meint ihr zu dem ganzen?

Du Opfer! So sieht die dich! Auf solche Freunde kannst du pfeifen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
22.07.2016, 16:05

Hört sich fies an ........stimmt aber!

0

was erwartest du wenn du sagst passt schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da meine ich nur, wie dumm du sein musst, um deiner angeblichen "Freundin" immer wieder Geld zu geben. Die nutzt dich nur aus und du lässt es mit dir machen. Versuch es doch einfach mal mit dem sinnvollsten Wort auf dieser Welt : NEIN sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellulam
22.07.2016, 15:54

Das Problem ist, ich kann das nicht. :(

0

Was möchtest Du wissen?