Freundin nimmt Beziehung für selbstverständlich?

12 Antworten

Dann zeige ihr dass die Beziehung nicht selbstverständlich ist, indem du Mal nicht mehr so verfügbar bist.

Wie sieht denn dein üblicher Alltag aus?

Bist du auch mit Freunden unterwegs, ohne deine Freundin?

Gehst du zum Sport, hast du irgendwelche Hobbys jenseits der Beziehung?

Eine Selbstverständlichkeit bei Partner oder Partnerin stellt sich üblicherweise dann ein, wenn der Partner ständig verfügbar ist Und man keinen Anreiz hat, den anderen mal zu vermissen oder sich um ihn zu bemühen.

Und das fängt auch schon bei solchen Kleinigkeiten an wie, dass man ständig der erste ist der eine Nachricht schreibt und praktisch darauf wartet, dass die Partnerin reagiert, um sofort wieder zurück schreiben zu können.

Falls das bei euch der Fall ist, solltest du dich mal ein bisschen mehr auf dein Leben konzentrieren, und dich insofern automatisch distanzieren aber ohne sie bewusst zu ignorieren.

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung in Psychologie, Körpersprache

Neben Arbeit beschäftige ich mich viel mit der Fotografie und dem Wetter.
Hobbys ja diese sind in der Regel nicht jeden Tag machbar.
Wir sehen uns 2 mal die Woche da sie 50KM weg wohnt und es die Zeit auch nicht wirklich zulässt sich öfters zu sehen.

0

wie sieht denn die sonstige Kommunikation zwischen euch aus? Wer schreibt zuerst, und wer reagiert? Ist das ausgeglichen, oder doch recht einseitig? Letztendlich wird dir nichts anderes übrig bleiben, als die Einstellung deiner Freundin zu akzeptieren. Entgegen dem Rad anderer Leute würde ich persönlich das Thema nicht ansprechen, denn es würde zum einen deine Bedürftigkeit signalisieren, und zum anderen wird ein Gespräch über ein solches Thema im Endeffekt nicht dazu führen, dass sich deine Freundin mehr auf die Beziehung konzentriert. Warum sollte sie auch, in ihren Augen läuft ja alles für sie perfekt.

0

Morgens ist sie die erste die schreibt da ich länger schlafe wie sie.
Mich wunderte es das sie mich vor 2 Tagen morgens um 5 Uhr schon angeschrieben hat da sie normalerweise erst später aufsteht dann hat sie mir den Grund genannt es war ein Alptraum in dem ich vor ihren Augen fremdgegangen bin

0

dummes Gequatsche, mit diesem Spruch wollte sie dich nur austesten, ob du sofort anfängst dich zu entschuldigen und sie zu beschwichtigen. Insofern an versuch, deine Loyalität ab zu checken. Sowas muss man mit Humor nehmen, entweder "Klar Baby, deshalb kann ich auch nicht so laut sprechen weil sonst meine Geliebte aufwacht ;-)" oder "Keine Sorge, bevor ich dich betrügen würde, würde ich erst die Beziehung beenden." Aber bloß nicht darauf einlassen und sich krumm machen, um die eigene Loyalität zu beweisen.

0

Hallo,

wie meinst Du das, behandelt sie Dich schlecht, ignoriert Dich, lauft Ihr nur nebeneinander her ? Tut sie nichts mehr für Dich ?

Oder ist es einfach so, dass sie Dir vertraut, Ihr schon so sehr zusammen-gewachsen seid, daß DIR Alles selbstverständlich vorkommt ?

Vielleicht solltest DU erst einmal bei Dir selber nach dem Grund für Deine Unzufriedenheit forschen.

Denn oft ist es so :

Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus !

Lade sie mal zum Essen ein, oder unternehmt etwas, von dem Du weißt, dass es ihr sehr viel Spaß macht .......

und dann schau, ob Etwas von ihr zurückkommt.

Liebe Grüße

Naja sie bringt teilweise dumme Sprüche wenn ich was Vorschlage was wir machen wenn ich da bin lehnt sie so ziemlich jeden Vorschlag ab und es bleibt eigentlich dabei das wir den ganzen Tag dumm rum sitzen und nichts tun.
Würde sie ja gerne zum Essen einladen aber sie lehnt ständig ab wenn ich sage das wir mal zum Chinesen gehen können oder sons wo hin das einzige was sie macht sich mit mir in den Mc Donalds setzen das is aber nicht das was ich gerne hätte.
Sie will nicht das ich irgendwie sage das ich die und die Schauspielerin hübsch finde (was ich verstehen kann) aber sie macht es der gute Christian Grey hats ihr angetan da kommen dann mal so sprüche wie ,,wenn ich einen Tag lang mit dem alleine wäre“ oder ,,ich würde dich dann gar nicht mitnehmen oder würde dich dann rausschicken wenn ich ihn treffen würde“ oder es kommt mal vor das sie aus dem nichts seinen Namen erwähnt sagt aber dazu das sie seine Persönlichkeit gut findet weil er ihr zeigt das er nur sie will,aber dann frage ich mich wieso sie es nicht direkt so sagt anstatt ständig nur den Namen zu sagen.
Was auch vorkommt ist das sie sich einen neuen Vertrag gemacht hat und die Nummer teilweise auch Männer bekommen haben mit denen sie nichts zutun hat wo sie aber weiß die wollen nur Vögeln und wo ich weiß das sie sie gut findet da frage ich mich wieso sie das tut wenn sie doch immer sagt ich will nichts von denen,da denkt man sich schon ob sie sich nicht ein Hintertürchen offen lassen will.

0
@Trooper23

Sie scheint sehr unsicher zu sein, braucht die Bestätigung anderer Leute/Männer, die ihr sagen, wie toll sie ist .......

Das heißt zwar noch nicht, dass sie Dich betrügen würde, aber es ist schon bedenklich, daß ihr Deine Liebe offenbar nicht ausreicht .

Machst Du es ihr zu leicht, tust Du Alles,was sie will ?

Ruf sie an und lade sie zum Chinesen ein, wenn sie nicht will, gehst Du mit Deinem Freund, Deiner Schwester, mit wem auch immer ....... setze Dich einfach mal durch !

Unternehmt mal etwas gemeinsam, geht ins Kino, zum Sport, schwimmen, macht eine Radtour, etc., und wenn sie nicht will, dann machst Du was mit Deinen Freunden.

Bringe mal etwas Schwung und Abwechslung in Eure Beziehung, zeige ihr, daß Du auch Interessen und Wünsche hast, die respektiert werden sollten,

dann wird sich schnell zeigen, ob und wie viel ihr an Dir liegt !

0

Ich habe ihr letztens auch klar gemacht wenn ich etwas Vorschlage wenn ich bei ihr bin und sie lehnt alles ab dann werde ich eben diese Aktivität alleine machen am selben Tag da ich keine Lust habe ständig dumm rum zu sitzen.

0
@Trooper23

Aber bitte nicht nur sagen, sondern  t u e   es auch, unternehme es ohne sie, nimm Deine Jacke und gehe !

Das wird sie hoffentlich wach rütteln !

0

Huhu!

Ich finde, statt einen "Racheakt" zu planen, solltest du lieber mal in Ruhe mit ihr reden... Ich kann mir vorstellen, wie frustriert du deswegen bist. 
Du solltest ihr klar machen, dass dich ihr Verhalten verletzt und dass du dich nicht von ihr wertgeschätzt fühlst. Wenn du das in klare Worte formulierst, wird sie es wohl am ehesten verstehen. 

Erklär ihr, was du dir wünscht und was du gerne anders haben würdest. 
So ein klärendes Gespräch ist tausend mal besser, als wenn du ihr mit irgendeiner Verhaltensweise zeigst, wie blöd sie zu dir ist... Sowas sorgt nämlich nur für Streit!

Ich wünsche dir viel Glück! 

Wenn ich mit ihr darüber rede kommt entweder der Satz das mir es egal sei nicht ihr.
Wenn sie es aber einsieht geht das 1-2 Tage gut dann gehts wieder von vorn los

0
@Trooper23

Hast du sie denn schonmal gefragt, wieso sie das denkt? Vielleicht legst du ja tatsächlich unbewusst ein Verhalten an den Tag, was sie auch verletzt. Ich finde, ihr solltet euch da mal aussprechen. Und euch beiden muss bewusst sein, dass es so nicht weitergeht...

0

Wenn ich das Gefühl habe ihr ist es egal dann verhalte ich mich auch so das ist meiner Meinung nach ein schutzreflex da ich in den 2 vergangenen Beziehungen gerne mal angerufen wurde und mir gesagt wurde das man jetzt mit dem besten Freund zusammen ist oder man bekommt den nächsten Tag gesagt das man auf ner Party mit wem anderen rum gemacht hat.

0
@Trooper23

Aber genau dieses "wie du mir, so ich dir"-Verhalten ist manchmal einfach nicht angebracht. Das bringt euch ja beide nicht weiter... Klar, musst du dir nicht alles gefallen lassen und ich verstehe auch, wieso du so reagierst. Aber manchmal solltest du vielleicht einfach deinen Frust runterschlucken und der Erwachsene sein. 

Du solltest ihr nicht zeigen, dass dir die Beziehung egal ist, sondern vielleicht solltest du ihr zeigen, dass du auch anderes tun könntest, statt sie zu treffen. Such dir also vielleicht ein paar andere Hobbies oder Beschäftigungen und mach deine Tagesplanung nicht nur von ihr abhängig.

0

Hallo,

hier könnte auch folgender Text von deiner Freundin stehen:

Ich habe manchmal das Gefühl, dass mein Freund die Beziehung gar nicht als
selbstverständlich nimmt. Zumindest verhält er sich so. Daher würde ich
ihm gerne zeigen, dass alles in Ordnung ist, dass er vertrauen kann und dass er unsere Beziehung endlich als tragfähig und selbstverständlich nehmen soll.
Wie schaffe ich das?
Zumindest so, dass er merkt, dass diese Angst, es könnte jeden Tag vorbei sein, völlig unnötig ist.

Ich hoffe, du erkennst, dass du zu wenig Vertrauen in die Beziehung hast.

Alles Gute....

Ganz vorne weg sollte man vielleicht auch mal anmerken, dass es durchaus eine sehr gute Seite hat, wenn der Partner die Beziehung als "selbstverständlich" ansieht. Das heißt nämlich auch, dass er sich darin wohl fühlt, dass er sie als natürlich und richtig ansieht! Zehnmal besser, als wenn jeder Partner permanent darauf besteht, dass die Beziehung immer etwas enorm besonderes sein muss und man ansonsten ständig alles verbessern oder sich trennen müsse.. DAS macht Beziehungen nämlich erst richtig kaputt.

Insofern rate ich Dir hier überhaupt nicht, irgendwelche riesigen Aktionen zu planen. Das Gefühl, das Du gerade hast, entspringt eher Dir selbst. DU musst Dein Leben aktiver und bunter gestalten, für diese Wahrnehmung ist nicht Deine Partnerin zuständig. Wenn Du das Gefühl hast, dass sie nicht mehr viel für die Beziehung tut, dann fülle Deine Freizeit am besten mit spaßigen und schönen Alternativen.. Deine Freundin kommt dann schon irgendwann von selbst wieder in die Gänge.

Du musst etwas ändern, nicht sie. Bis Du viel verfügbar und lebst meist den gleichen Stiefel, dann wird Dich Deine Partnerin auch immer genau so nehmen, jede Partnerin. Also fass Dich selbst bei der Nase und schau, was Du (ganz unabhängig von der Beziehung) anders machen willst. Willst Du nichts ändern, dann mecker auch nicht, wenn es für sie etwas "Normales" ist, denn das ist es dann eben auch. Und auch das hat manchmal Vorteile.

Was möchtest Du wissen?