Freundin nimmt alles viel zu ernst..was tun?

4 Antworten

Hey,
also für mich macht das den eindruck das deine Freundin zimlich verklemmt ist was das thema sekualität angeht Pornos sind nicht ekelhaft naja zumindest die meisten nicht es gibt auch sehr viele Frauen die Pornos schauen...
und masturbation das macht doch jeder naja fast jeder selbst Frauen nur wne die es meistens nicht zugeben wollen...
wen dich das nervt sag ihr das wen sie das nicht unterlässt brich den Kontackt ab insofern sie nicht unbedingt deine beste Freundin ist oder so andernfalls rate ihr mal eine terapie zu machen ich persönlich kenne niemanden der so Verklemmt ist und schon beim wort Masturbation so abgeht xP das ist echt nicht normal sowas

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ganz ehrlich. So eine Person wie sie...würde ich lieber ignorieren. Wer keinen Spaß versteht... ist nervig. Also am besten..werd du mal wütend und wisch sie den Kopf ab.

Gruß Alleswisser

So einen Menschen würde ich nicht zum Freund haben wollen.

Warum kommt dieser Gedanke Schwul zu sein?

Also ich bin 16 Jahre alt und seit gewisser Zeit bekomme ich denn Gedanken schwul zu sein obwohl mich Mädchen klar erregen. Jedes mal wenn ich daran denke fühle wirklich schlecht und der Gedanke daran mit einem Mann etwas zu haben ist ekelhaft und unerträglich. So langsam raubt es mir echt Kraft jedes mal daran denken zu müssen. Ich will diesen Gedanken loswerden da es mir echt Spaß an allen Sachen nimmt. Denn ich habe grad was mit einem Mädchen und ich will wirklich etwas mit ihr anfangen haben auch schon rumgemacht wo ich auch einen Steifen bekommen habe. Nun da dieser Gedanke da ist bekomm ich Angst Schwul zu sein was kein Sinn ergibt da mich Mädchen klar erregen und Männer nicht. Bitte um Ratschlag dieser Gedanke macht mich wirklich fertig.

...zur Frage

Hab ich damit meine Freundin verletzt?

Ich bin jetzt zum ersten mal in einer (lesbischen) Beziehung. Ich liebe meine Freundin über alles sie ist der tollste mensch dem ich je begegnet bin. Sie ist sehr gebildet, wunderschön, verständnissvoll, sanft, hat bereits eine ausbildung und modelt sogar und ist einfach schon sehr 'erwachsen' (sie ist auch etwas älter als ich) Vor kurzer zeit hab ich mal ihr gegenüber gesagt das sie viel zu gut für mich ist, woraufhin sie wissen wollte ob ich das ernst meinen würde und warum ich das denken würde woraufhin ich ihr dann die sachen oben aufgezählt hab. Ich weiss nicht warum aber seit dem ist sie sehr traurig. Und ich meine wirklich das es ihr richtig schlecht geht. Ich hab keine ahnung was sie daran so verletzt hat. Wie gesagt ich bin zum ersten mal in einer beziehung und warscheinlich hab ich einen ziemlich dummen fehler gemacht und erkenne ed nur nicht. Warum hat sie das so traurig gemacht??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?