Freundin nervt mich nur noch. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich stimme den anderen zu, dass du dringend mit ihr reden solltest. Das ist so ja kein Zustand.
Du könntest ihr klipp und klar deine Meinung ins Gesicht schleudern, aber das würde sie wahrscheinlich verletzen (was du ja nicht willst, netterweise) und außerdem ermutigen, dich zu mobben, wovor du ja anscheinend Angst hast. Außerdem ist es immer eine miese Idee, gleiches mit gleichem zu bekämpfen, in dem Falle Unfreundlichkeit mit Unfreundlichkeit. Macht ja auch irgendwie wenig Sinn, wenn man genauer drüber nachdenkt.
Daher würde ich eher sachlich und neutral mit ihr darüber reden, dass du nicht denkst, dass diese Freundschaft eine Zukunft hat, dass du nicht denkst, dass ihr die Freundschaft von Wert ist, so wie sie dich behandelt und so weiter. Vielleicht öffnen sich ihr ja die Augen, wenn du ihr erklärst, wie verletzend und entnervend ihr Verhalten manchmal (oder auch oftmals) ist und sie lässt dich in Ruhe oder versucht sogar sich zu ändern. Ich glaube zwar nicht, dass sie sich ändern wird, aber möglich ist es.

Jedenfalls, wenn sie anfangen sollte, dich zu mobben, lass dich nicht unterkriegen und wehr dich.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feels
11.02.2016, 17:15

Ich danke dir sehr! Du hast mir sehr geholfen :)

0
Kommentar von Cinder67
11.02.2016, 17:16

Das freut mich ^^

0
Kommentar von Feels
11.02.2016, 17:17

Ein bisschen Angst habe ich aber schon. Ich wurde früher oft gemobbt. Sie würde wahrscheinlich die ganzen Leute aus den Jahrgängen 8, 9 10 auf mich hetzen. Sie kennt so viele Leute.

0
Kommentar von Cinder67
11.02.2016, 17:22

Du musst diesen Leuten selbstbewusst gegenüber stehen. Wenn du ihnen zeigst, dass ihr Verhalten dich berührt und verletzt, wird es nur schlimmer. Sie müssen denken, dass es sowieso nichts bringt, dich zu mobben. Das ist jetzt zwar nicht der ultimative Tipp, aber es bringt meiner Meinung nach viel, wenn man auf Abruf einen arroganten, überlegenen Gesichtsausdruck annehmen kann.. Wenn du dann noch einen passenden schlagfertigen Spruch hast, ist es noch besser. So scheinst du zumindest selbstbewusst zu sein. Diese Leute erwarten nämlich nicht, dass das "Opfer" sich wehrt, genauso wird deine Freundin wahrscheinlich nie von dir erwarten, dass du ihr mal Contra gibst. Das sollte sich ändern.

0

Ich würde ihr eine saftige Ansage machen. Was ihr einfällt und dass sie dich in Ruhe lassen soll.. usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feels
11.02.2016, 16:19

Wenn ich das mache, dann würde sie micht nicht verstehen. Sie ist so dumm. Sie sieht ihre eigenen Fehler nie ein. Sie würde ausrasten und mich beleidigen.

0
Kommentar von MissesVicey
11.02.2016, 16:21

Oh ja, das kenne ich auch... Sag ihr dann einfach, dass sie dich in Ruhe lassen soll und wenn sie das nicht tut, ignorieren und so weiter

0
Kommentar von Feels
11.02.2016, 16:23

Ich werde es versuchen. Danke.

0

was macht sie dencgenau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feels
11.02.2016, 16:42

Sie akzeptiert mich nicht und macht sich lustig über mich. Wir haben keine gemeinsamen Interessen. Nichts das uns verbindet. Die meiste Zeit lästert sie und mobbt andere Leute, die anders sind als sie. Jedoch hat sie auch Momente, wo sie nett sein kann. Ich will nicht meine Zeit mit ihr verbringen. Wie bringe ich es ihr schonend bei, ohne dass sie sich verletzt fühlt? Sie würde aber zu 100% mich auch mobben, wenn ich ihr die Freundschaft kündigen würde. Was soll ich tun? Ich sitze in einer Zwickmühle.

0

Was möchtest Du wissen?