Freundin muss in Wohngruppe was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn ich die Jugendlichen von heute für total verblödet halte, glaube ich nicht, dass die deine Freundin zum Sex zwingen.

Außerdem gibt´s da Betreuer, die passen da schon auf.

Sex ist in so ner Wohngruppe eh tabu, meine Schwester war mal in einer und ich musste sogar die Türe offen lassen wenn ich sie besuchen war, ich könnte ja meine eigene Schwester vögeln..

Imho überspitze Eifersucht, ich habe einige Freunde, die lassen ihre Freundin nicht mal alleine Brötchen holen. Vielleicht reagierst du etwas über. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playlikesven
06.08.2017, 21:42

Das kann gut sein war halt noch nie in so einer Situation!

0

Ja, beim Jugendamt lässt sich wirklich wenig machen. In dem Zusammenhang kann ich Deine Sorgen auch ein wenig teilen, denn dort sind nicht unbedingt die nettesten Jungs mit auf dem Zimmer.

Ich hatte einen guten Freund, der seine Kindheit auch im Jugendheim verbracht hat. Da ging es schon etwas rau und wild zu bei denen. Allerdings weit davon entfernt, sexuell wirklich angegangen zu werden - das nicht. Aber ein paar Sprüche etc wird sie sich sicher regelmäßig anhören müssen.

Nur zwei Tipps: 

  • Deine Freundin soll sich einfach schon bei allerersten Anzeichen sofort an die Leiter wenden. Die sind wirklich sehr darum bemüht, solche Vorfälle niemals zustande kommen zu lassen. Eventuell sind auch Wechsel möglich.
  • Vertraue den Leitern auch ein wenig. Meiner Erfahrung nach sind die knallhart und haben das Treiben aller Leute im Heim streng im Auge. Sie können meist gut einschätzen, wer zu was fähig ist und sie konstellieren die Verteilungen eigentlich nicht so, dass was passiert.

Ansonsten.. wie lange seid ihr schon zusammen? Wenn Du noch zuhause wohnst und Deine Eltern tolle Eltern sind, könntet ihr sie ja vielleicht sogar aufnehmen (als Pflegefamilie)? Ich glaube, das ist rechtlich möglich. Du alleine dürftest das allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir eher darum sorgen machen wie die Betreuer mit ihr umgehen; wie Streng die Regeln dort sind & in wie weit das eure Beziehung einschränkt.

Meine Schwester war in einem Wohnheim & sollten die Betreuer dort so bestrafen wie bei ihr haben die Kerle nicht mal annähernd das Selbstbewusstsein irgendetwas zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du die Jungs denn? Glaube kaum, dass die sie zwingen. Das was am Ende am ehesten zu einem Streit zwischen euch führt ist, dass du ihr nicht mehr vertraust!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playlikesven
06.08.2017, 21:36

nein kenne keinen davon.

0
Kommentar von Gummibaer19999
06.08.2017, 21:39

Deine Freundin wird sie wohl kennen. Und für wie dumm hältst du sie denn, dass sie sich mit solchen einlässt die sie zu soetwas  zwingen.

0
Kommentar von Gummibaer19999
06.08.2017, 21:42

Ist mir unklar wieso man mit Leuten, die man nicht kennt zusammen ziehen sollte. Rede doch darüber mit ihr und mach ihr seien Sorgen bewusst.

0

In einer wohngruppe kommt so was im normal Fall nicht vor.
Keine Sorge die Erzieher haben da ein Auge drauf und meistens sind alle immer nett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für eine Wohngruppe, dass da nur Jungs sind, wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20Baumi01
06.08.2017, 21:34

So etwas wird manchmal zufällig zusammengewürfelt, da kann man nichts machen. 

1
Kommentar von playlikesven
06.08.2017, 21:34

Ne gute Frage :D halt ne (normale) Wohngruppe für Jugendliche,nur halt mit Jungs wo sie alleine ist.

1

Was möchtest Du wissen?