Freundin muss Antidepressiva nehmen, schlimm?

5 Antworten

Medikamentöse Behandlung wird immer therapiebegleitend oder als zweite Wahl nach der Psychotherapie verordnet da Nebenwirkungen meist gravierend sind.Man bekommt sie also nur wenn es wirklich nicht anders geht aus der Sicht des behandelnden Psychiaters

Nein es ist kein Indikator dafür das sie weil sie  antidepresiva nimmt größeren Kummer hat als jemand anderes in der gleichen Situation. Ein Alkoholiker der viel Bier trinkt ist nicht besser dran als einer der nur vodka trink.  Mit antidepresiva oder ohne solltest du als Freundin eine helfende Hand anbieten. 

In der modernen Welt gibt es das leider. Hier scheiden sich die Geister, ob man da nicht vielleicht zu schnell zu Antidepressiva greift. Es gibt einen Stamm, wo Frauen den Tod der eigenen Kinder mit viel Trauer verkraften müssen, aber es keine Selbstmorde gibt, da sie körperlich viel aktiver sind.

Deine Freundin leidet einfach unter ihrer Situation. 

Dies begründet sich übrigens darin, das bei Sport/ körperlichen Aktivitäten die gleichen Transmitter ausgeschüttet werden wie bei der Einnahme von Anti-Depressiva. Denn diese wirken dahingehend, das sie bestimmte Neurotransmitter anregen sich zu reproduzieren bzw hemmen den Abbau

0

Beruhigungsmittel zusammen mit Antidepressiva?

Wollte fragen ob ich problemlos Beruhigungsmittel zusammen mit Antidepressiva nehmen kann?

...zur Frage

Die Menschen die Antidepressiva nehmen sind die Psychisch krank?

...zur Frage

Antidepressiva und Kiffen (THC)

Hallo, ich nehme seit 3Tagen antidepressiva, habe erschöpfungsdepressionen (Burn-Out Syndrom) jedoch sind die Depressionen nicht psychisch, sondern rein körperlich! Mein Testosteron Spiegel so wie meine Leptin-Werte (Das Hormon, dass das Hungergefühl steuert), sind extrem Gesunken. Mein Arzt hat mir nun Antidepressiva verschrieben damit mein Körper Abend zur Ruhe kommt und er mal abschalten kann. Nun zu meiner Frage: Kann ich ab und zu noch am Wochenende THC konsumieren oder ist das gefährlich? Hab ein bisschen gegoogelt und nichts gefunden die meisten Betroffenen haben psychische Depressionen und keine körperlichen.

...zur Frage

wird sie von der überdosis sterben?

bitte bitte helft mir !!!!
eine freundin von mir hat mir eben geschrieben das es ihr nicht gut geht und sich das leben nehmen will, sie sagt sie will über 200 mg antidepressiva nehmen ich mache mir solche sorgen bitte helft mir 😭

...zur Frage

Nimmt man von allen antidepressiva zu?

Hallo ihr Bei meiner Freundin steht im Raum das sie zukünftig antidepressiva nehmen muss...so jetzt weiß auch eigener Erfahrung das man von den Dingern extrem zunimmt..bei mir selbst waren es 35 kilo...ich selbst habe damals trizyklische antidepressiva genommen...ist das bei allen medis gleich oder gibt es auch welche wo man nicht so auseinander geht, ? Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?