Freundin möchte sich die Haare stutzen lasse . Wie soll ich reagieren?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ihren Willen akzeptieren und sie dabei unterstützen ! 80%
Einen Kompromiss finden, wie z.B nur schulterlanges Haar ! 20%
Es ihr mit Bedacht ausreden ! 0%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nichts davon.

Du hast doch überhaupt kein Problem damit, es steigert sogar ihre Attraktivität (wie du beschreibst) und ist somit ihre Sache / Versuch / Erfahrung / Wille / ....

Es muss in diesem Alter nicht immer etwas Tiefgründigendes dahinter stecken, man macht gerne Dinge, einfach so, aus dem Bauch heraus und ohne geglichen Grund.

Mit 15 waren einfach so mal die Haare grün (nicht wegen Punk oder Rebellion, einfach so), die Hose unter dem Po (einfach so, nicht weil ich ein begnadeter Brakdancer gewesen wäre)

und auch heute sieht man den ein oder anderen 40 Jährigen mit Undercut durch die Gegend springen, nicht weil er rebelliert, sondern weil er meint mit irgendeiner Mode mitgehen zu müssen / wollen / können oder

wer kein Tattoo, auch mit 50 sein Erstes, hat, ist scheinbar eine Gurke.

Das sind alles keine Statements, sondern der flache Versuch sich von der Masse abzuhängen, weil keine mehr den Mund aufbekommt.

Alles Gute!

Es ist natürlich ein wagemutiges "Projekt"... und ich kann auch Deine Bedenken verstehen...

Ich habe mir mit 14 mal auch von überschulterlangem Haar einen Kurzhaarschnitt machen lassen... und war totunglücklich... Aber es war auch nicht als "statement" gedacht, sondern eine plumpe Fehlentscheidung :oD

Bei ihr klingt es wie "statement" und "heutzutage" ist es ja auch total chic... finde ich zumindest!

Ich finde alles toll was Du schreibst, denn es ist bei Weitem auch nicht selbstverständlich, so zu denken (insbesondere in Deinem Alter).

Ich würde Dir auch raten, Dich da einfach im Hintergrund zu halten... ohne Meinung oder Wertung... einfach "mitmachen"

Tipp: Sie soll sich einen Zopf abschneiden lassen! Den kann sie dann behalten :o)

Ihren Willen akzeptieren und sie dabei unterstützen !
Könnte es eine Andeutung auf eine eventuelle sexuelle Neigung sein, wie die Bisexualität ?

Blödsinn.

 Oder möchte sie sich einfach selbst finden ?

Sie möchte einfach mal was anderes.

Es ist deine Freundin, sie muss damit glücklich sein und nicht du.

Kannst ihr ja trotzdem sagen/fragen ob sie sich da sicher ist mit den Haaren, weil du denkst ja:

dass sie es bereuen wird und die nächsten Jahre vor Kummer und Trauer dahinsiecht

grüße

Hey Leute. Ich habe so Angst was meine Freundin davon hält. Könntet ihr mir helfen?

Also ich hab 3 Jahre gewartet bis meine Haar so sind wie sie sind und ich will sie jetzt wieder kürzer machen weil so langsam gehen mir die Haare echt auf den Wecker.

Ich hasse meine locken über alles und die kann man einfach nicht wegzaubern, meine Schwester hat nämlich mal gemeint „lass dir die Haare mal länger wachsen, da stehen die Mädchen drauf“ das hab ich auch gemacht und dann hab ich sofort eine Freundin kennengelernt, nur was ist wenn ich mir die Haare wider kürzen lasse und meine Freundin dann sagt das sieht scheissse aus und macht schluss und ich dann vielleicht keine mehr kennenlerne weil die Mädchen nur auf längere Haar stehen.

Ich meine ich hab bis jetzt noch nie eine Freundin gehabt dann hab ich mir die Haare länger wachsen lassen und hab eine kennengelernt, was ist wenn ich dann nie wieder eine abkrieg und das die Haare dann wider so aussehen wie sie jetzt sind dauert mindestens wider 2-3 Jahre und wärend sie gewachsen sind hat das extrem scheissse ausgehen, weil die Haare einfach ganz wild waren weil sie so halblang waren da hab ich damals echt scheissse ausgesehen und das will ich nicht mehr.

Wenn ich mir die jetzt kürzer machen SOLLE kann es dann sein das die Mädchen das Interesse an mir verlieren oder bilde ich mir das nur ein, bitte helft mir seit ich die längeren Haare hab falle ich einfach viel schneller auf und das gefällt mir

PS: bitte verspottet mich nicht, vielleicht hab ich mich mit der Grammatik vertan oder mit der Rechtschreibung, hab ne schwäche in Deutsch

Freu mich auf jede Antwort.

LG

...zur Frage

Sind meine Haare geeignet für Dreadlocks?

Ich habe sehr dicke und harte Haare. Sie sind jedoch nicht trocken. Sie lassen sich nur sehr schlecht kämmen und nur nach dem Duschen runtermachen. Auf dem Foto kann man meine Haare erkennen. Könnte man daraus, wenn ich sie lang genug wachsen lasse, trotzdem zu Dreadlocks machen?

...zur Frage

Wie oft muss ich mit Directions Farben meine Haare nachfärben?

Hallo, ich habe mir die Lavender Haarfarbe von Directions bestellt. Meine Schwester benutzt diese bereits seit ein paar Monaten und muss ungefähr jeden 1-2 Monat nachfärben. Sie hat die farbe jedoch nicht ab dem Ansatz an. Wie oft muss ich nachfärben, wenn ich die Haare komplett färben lasse? (da die Haare ja vom Ansatz an wachsen)

...zur Frage

Haarstruktur nach haartransplantation

Wollte mal fragen ob es länger als 1 Jahr dauern kann bis sich Haarstärke und Haarwuchs der transplantierten Haare sich den alten Haaren anpassen. Ich habe nun genau ein Jahr rum , alle transplantierten Haare sind zwar raus jedoch sind viele noch sehr dünn und leicht pigmentiert. Im 2 mm kurzschnitt sieht das Haar noch gut aus jedoch wenn ich es laenger wachsen lasse merkt man das die neuen haare beim wachsen mit den alten haaren noch nicht mithalten koennen. Zudem sind viele Haare eher noch Härchen.

...zur Frage

Meine Haare werden nicht länger was tun?

Ich lasse meine Haare schon seit meiner Geburt wagsen und irgendwie werden die nicht länger

Meine Freundin hat sich ihre Haare schon mal abgeschnitten und irgendwie überholt die mich.....Meine Haare sind gesund und gehen mir knapp unter die Brust ich möchte sie gerne noch länger habt ihr Tipps wie sie schneller wagsen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?