Freundin möchte jedesmal Sex haben...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey hey

Also, um ehrlich zu sein: Am Anfang ging es mir wie deiner Freundin. Naja...es war eigentlich ein wirklich langer Zeitraum. Mein Freund und ich hatten viel Sex, und mit der Zeit wurde es von seiner Seite aus weniger. Ich gestehe, dass ich auch öfters mit Enttäuschung und sogar Tränen zu kämpfen hatte. Und ich muss sagen, dass ich auch heute noch jeden Tag Sex haben wollen würde mit ihm, mehrmals. Was sich geändert hat, ist, dass ich mit einem "Nein" entspannter umgehen kann. Das hat allerdings nur die Zeit mit sich gebracht, es ist leider nicht so, als hätte mir jetzt eine große Rede meines Freundes geholfen. Was du letztlich nur tun kannst, ist sie um Verständnis zu bitten dass du nicht immer auf Sex Lust hast oder einfach auch mal zu geschafft bist. Und dann muss sie an sich arbeiten und versuchen, das zu akzeptieren. Das ist ein hartes Stück Arbeit, weil man Gefühle und Lust nicht so einfach runterschlucken kann.....aber mit der Zeit wird das eventuell.

Und btw.: Dass sie so oft mit dir Sex haben möchte, ist erstmal was schönes. Damit zeigt sie ja auch, wie sehr sie dich begehrt. Ich hoffe also, dass du es auch von diesem Standpunkt aus betrachtest, und nicht nur als Druck siehst. Sie hingegen sollte vielleicht die Qualität in den Fokus legen, nicht die Quantität. Auch wenn man nur ein paar solcher zärtlicher Stunden hat, vllt 2 Mal die Woche, kann das viel intensiver sein, als wenn man jeden Tag 4 Mal Sex hat. Ich kann jedenfalls behaupten, dass ich den besten Sex hatte, nachdem mein Freund und ich (notgedrungen) 2 Wochen nicht miteinander geschlafen haben. Nach solchen Sexpausen hab ich auch immer wieder Schmetterlinge im Bauch, wenn es dann wieder soweit ist.

Das muss ich ihr mal erzählen, dass man bei längeren Pausen einen besseren Sex haben kann. Dies wusste ich nicht.

vielen Dank für diesen großen hilfreichen Text! ;)

0

Erstaunlich das ein Mann zuviel Sex haben kann.^^ Rede mit ihr darüber. Aus Mitleid mit ihr zu schlafen wenn du doch manchmal keine Lust hast halte ich für falsch. Reden ist bei sowas der einzigste Weg. Wobei 2 x am Tag recht wenig ist. Ich hab mit meiner ersten bis zu 4x am Tag. Ok nach fast zwei Jahren fühlte ich mich auch wie du. Zuviel Sex ist wohl wie bei Schokolade. Irgendwann hat man keine Lust mehr und will weniger.

PS : Das ist kein Problem bei dem du Mitleid verdienst :) Du solltest aufjedenfall mit ihr darüber reden. Ihr seit 6 Monate zusammen, sie wird das schon verstehen :))

MfG Chris

Ich möchte noch was komisches hinzufügen. Dies geschah folgendermaßen. Es war an einen Samstag im Mai oder Juni diesen Jahres. Sie lag auf ihr Bett und hat ihren Laptop auf ihren Schoss. Ich war währenddessen von der Toilette gekommen und habe mich neben ihr gelegt. Das komische ist nun, ich sah, was sie auf den Laptop machte. Ich konnte es fast nicht glauben. Sie sah sich einen extremen Po.rno an, wo eine Frau von vielen Männern begrabscht wird. Ich sagte: "Was machst du da?" Sie sagte: "Ich gucke mir nur was an." Ich fand das echt ungewöhnlich. Zwar gucke ich manchmal selber Por.nos an (meine Freundin auch), aber so eine Art von P.orno gucke ich selbst nicht mal... Am nächsten Tag hatte ich sogar mit ihr darüber geredet. Sie sagte: "Ich war nur neugierig, das kommt nicht mehr vor." Und ich verzeihte ihr.

0
@juli856

Hallo, anscheinend steht ja deine Freundin darauf gleich mit mehreren Männern zu schlafen. Wie fühlst du dich bei dem Gedanken ? ich denke das sie sehr viel Sex braucht. Aber ich denke auch das es keinen Sinn macht dir deswegen Druck zu machen oder dir deswegen sogar Schuldgefühle einzureden. Frag sie doch mal was ihr an dir gefällt ? Dann wirst du schnell merken ob eure Beziehung gefährdet ist. ich würde ihr vorschlagen das sie es sich auch öfters mal selber macht damit du etwas aus der Schußlinie gerätst. Und vielleicht läßt sie dich ja auch zusehen ? Eine Beziehung alleine auf Sex aufgebaut ist aber meiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt..

1
@cerberusk

Sie meint, dass ich der einzige wäre, der es am besten macht. Sie war bevor ich mit ihr zusammen war noch Jungfrau. Deswegen denke ich mal, dass ich der einizige bin, mit dem sie Sex möchte. Mit jemanden anderen zu schlafen ist ihr wahrscheinlich unangenehm. Sie ist gewöhnt mit mir Sex zu haben - Dies möchte sie auf keinen Fall ändern.

0
@juli856

Woher will sie wissen ob du es am besten machst wenn du doch ihr einziger warst??

0

Hallo,

freilich ist es sehr schmeichelhaft, das sich Deine Freundin so von Dir körperlich angezogen fühlt, das sie oft mit Dir Sex möchte.

Wenn Dir das aber zu viel ist, dann musst Du das unbedingt mit ihr besprechen. Weil wenn Du ihr zuliebe Dich "umstimmen" lässt und dann doch mitmachst, dann wirst Du irgendwann so unter Druck stehen, das Du nicht mehr willst und auch nicht mehr kannst, weil Druck, egal in welcher Form ist immer schlecht.

Mach es Ihr doch ein bischen schmackhaft nicht jeden Tag Sex zu haben. Nämlich, wenn Ihr jetzt mal einen Tag aussetzt, dann habt Ihr ja noch mehr Sehnsucht und Lust auf Sex, könnte Euch schon ein paar warme Gedanken machen und dann wird alles noch "explosiver", weil sich die Lust nach Sex mehr steigert.

Das sie enttäuscht ist, wenn Du mal wirklich nicht willst, ist klar, aber was heißt, Du hast keine andere Wahl. Wenn Du dann doch mit ihr schläfst, wie soll ich das jetzt umschreiben, dann geht das ja nur, wenn sich bei Dir etwas "bewegt" und somit bekommst Du dann ja doch Lust oder seh ich das jetzt falsch?

Wenn Deine Freundin trotzdem weiterhin so viel Sex haben will und es Dir einfach zu viel ist, wird das auf Dauer nicht gut gehen, außer ihre Sexlust wird irgendwann weniger.

Aber bis dahin, einfach "durchhalten" wäre Quatsch, denn dies wird Eure Beziehung nicht stand halten und dann solltest Du wirklich Eure Beziehung überdenken, ob sie die Richtige für Dich ist!

Liebe Grüssle

Geschlechtsverkehr mit Stiefschwester?

Ich (M16) meine Freundin (W15) haben uns vor 3 Jahren kennengelernt. Meine Mutter hat sich vor einiger Zeit von meinem Vater getrennt. Das gleiche geschah bei meiner Freundin auch , nur das sich der Vater von der Mutter getrennt hat. Bis jetzt ist ja alles schön und gut , aber hier der Schock : Meine Mutter ist neulich mit dem Vater meiner Freundin zusammen gekommen , und habe sie beim Geschlechtsverkehr erwischt. Wie soll ich es meiner Freundin erzählen ? Sollte ich mich von ihr Trennen ? Oder eher nichts darüber sagen ? Ich weiß einfach nicht weiter. Zudem hatte ich nachdem ich meine Mutter erwischt habe , mit meiner Freundin sex.

Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Irgendeine zur Freundin nehmen?

Hi,

Ich bin 21, männlich und auch "gut aussehend" wie mir andere Frauen sagen. Ich bin jemand der nach DER großen Liebe sucht und auch dachte Sie gefunden zu haben und das 2 mal....Nur leider wurde ich zweimal enttäuscht in den letzten drei Jahren und nun habe ich ehrlich gesagt die schnauze voll davon alleine zu sein. Ich habe auch keine Lust mehr auf Liebeskummer. Wie wäre es wenn ich mir einfach eine hübsche Freundin suche, die ich mag!? Das denke ich mir seit neuestem. Etwas körperliche Nähe ist doch etwas schönes....mal davon abgesehen dass ich erst einmal Sex hatte( mit der vermeintlich großen Liebe) bei der ich vor lauter Nervosität nichts hinbekommen habe.....

Also was ratet ihr mir? :-/

...zur Frage

Meine Freundin will nicht mit mir schlafen. Was kann ich tun?

Meine Freundin und ich sind schon auf der 3rd Base, aber wir kommen nicht zum Geschlechtsverkehr. Sie will noch warten, aber ich kann nicht warten. Ich will sie auch nicht dazu zwingen, weil ich sie nicht unter Druck stellen will. Selbstbefriedigung ist für mich nicht mehr interessant. Ich brauche Sex. Was soll ich am besten tun?

...zur Frage

Schon Geschlechtsverkehr?

Hallo ich bin m 15. Meine Freundin und ich würden gerne Sex haben..ich hab aber Angst da mein Penis noch nicht in der Pupertät war..habe nur 10cm im erregten Zustand..spürt sie trotzdem was..ich will nicht das es peinlich wird und sie kein Spass hat wenn wir uns näher kommen..

10cm=Sex ja/Nein?

...zur Frage

Wieso ist meine Freundin so sex süchtig?

Ich (M/17) habe noch keine Lust auf geschlechtsverkehr, aber meine Freundin versucht alles um mich ins bett zu bekommen. Was tun?

...zur Frage

Meine Freundin blutet beim Sex

Hey, ich bin 18 Jahre alt und seit ca. einem Jahr mit meiner Freundin (17 Jahre) zusammen.

Vor ungefähr sechs Monaten hatten wir Geschlechtsverkehr, so wie sonst auch. Doch diesmal hatte sie starke Blutungen. Wir hatten davor schon sehr sehr oft Sex und es hat nie geblutet, doch jetzt passiert es mittlerweile schon sogut wie bei jedem Mal. Sie hat keine Geschlechtskrankheiten, irgendwelche "Blutkrankheiten" oder sonst was.

Woran liegt es, dass sie immer blutet? Ist vielleicht mein Penis zu groß und "zerstört" in ihr irgendetwas? Es ist auch eigentlich nie nach, sondern mitten beim Sex..

Und natürlich hat sie auch nicht ihre Regelblutung gehabt. Woran liegt es? Bitte um Hilfe, denn es ist langsam echt nicht mehr schön..!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?