Freundin mit mir beim Telen erwischt?

4 Antworten

Du bist in einem -alter, wo man sich nichts mehr verbieten lasse darf.

Das muss Deiner Mutter auch mal klar werden.

Hole Dir das Smartphone zurück und rede mal ein ernstes Wort mit ihr.

Sie macht sich sicherlich nur Sorgen. Aber man muss auch mall Erwachsen werden.

Mein Sohn wird am 20zsigsten zehn. Wir leben getrennt. Er hat alles bessere im Kopf als mich. Sie kommen von Sjelland hier zu Besuch. Er denkt an seinen Freund, nicht an mich.

Das ich Meine Exfrau und ihn jeden Monat mit sehr viel Geld untestütze, das weis er garnicht.

Ich habe das geteilte Sorgerecht für ihn. Das bedeutet, das ich theoretisch ihn jede zweite Woche haben darf.

Das mache ich nicht. Da wo er jetzt lebt ist er glücklich. Ich habe das Sorgerecht nur, falls meiner Frau irgendetwas zustoßenbsollte, was ich niemals hoffe.

Er solll zu mir kommen und nicht in ein Heim.

Ich kann sehr gut die Mutter spielen. Es ist aber nicht einfach. Man hat da 4 Kinder, die ihre Mutter vermissen. Da kann man nicht mehr knallhart den Vater weiter machen. Glaube mir, sie durften so ziehmlich alles, Einen Mutterersatz zu machen ist nicht einfach. Ich habe alles durchgehen lassen, was man als Vater nicht macht.

Die Kinder hatten mich voll im Griff. Ich konnte nicht anders, Sie haben ihre Mutter so venisst.

Mario

Ist die Mutter Single? Höchstwahrscheinlich ziemlich frigide und lässt ihren Kummer an ihrem Kind aus, weil sie es nicht ertragen kann, dass eine männliche Person sich für ihre Tochter interessiert, sie aber keiner haben will. Es kann aber auch an der Uhrzeit liegen, denn eigentlich sollte man schon längst im Bett liegen, weiß halt leider nicht wie alt deine Freundin ist.

Bitte waaas ^.^

Was ist bitteschön an Telefonieren falsch?

Seit wann darf man nicht kommunizieren mit jemanden?

Und was meinst du eigendlich mit "Stadt verbot "

Das darf doch keine Mutter einfach mal so entscheiden, oder habe ich es falsch verstanden?

Was möchtest Du wissen?