Freundin meiner freundin ist total eifersüchtig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht ist zwischen deiner Freundin und der Anderen (nennen wir sie L.) etwas passiert und L. möchte das wiedergutmachen, deine Freundin hat aber keine Lust oder Angst davor, sich alleine mit ihr zu treffen und will dich dabei haben?! vielleicht will L. aber auch nur mal wieder alleine zeit mit deiner Freundin verbringen.

Außerdem klingt es ein bisschen so, als wäre L. neidisch, versuche mit ihr zu reden, frag sie was los ist und warum sie plötzlich so ein Problem mit dir hat (allerdings persönlich, nicht über Whatsapp, dort könnte sie dich einfach ignorieren). sag vielleicht auch, dass du sie - als eine gute Freundin - nicht verlieren willst und echt gern wissen würdest was du falsch gemacht hast usw...

Rede vielleicht auch mit deiner Freundin, sie könnte ja wissen was los ist!?

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich kann verstehen, warum eure gemeinsame Freundin auch gerne einmal etwas alleine mit deiner Freundin unternehmen möchte. Was ich noch nicht ganz verstehe ist, warum deine Freundin darauf besteht, dass du immer(?) mitkommst. 

Vielleicht geht es deiner Freundin darum, dass sie nicht will, dass du ausgeschlossen bist. Wie lief das denn vorher? Haben die beiden dort öfter etwas zusammen alleine unternommen? Das sie dich generell gar nicht mehr dabei haben möchte ist auch kein fairer Schachzug von ihr.

Es würde sicher helfen wenn ihr einmal zusammen sprecht, aber nicht indem du den Ton angibst wie empfohlen ;) und lass auch das Wort Kindergarten weg. Das kommt gar nicht gut bei Frauen an. Das sagt Man(n) nur wenn er bei einer Diskussion kurzen Prozess machen möchte, damit löst man aber keine Konflikte.

Schlag deiner Freundin doch mal vor, dass die beiden einen "Mädelsabend" machen und du hast sicher auch ein paar Kumpels oder Hobbys, wo du gut ohne die beiden auskommst. Und dann könnt ihr abwechselnd auch mal etwas zu dritt oder viert (oder mehr) machen. Grillen ist bei dem Wetter gar nicht so unbeliebt. Und vielleicht lockert es die Situation wieder etwas auf.

Es gibt sicher Themen, die eure Freundin lieber nur mit deiner Freundin besprechen möchte. Das muss man respektieren. Was nicht geht, ist das sie versucht einen Keil zwischen euch zu treiben. Das sollte nicht passieren, wenn diese Freundin nicht heimlich etwas von dir will.

Auch nicht zu vernachlässigen: Wenn sie nicht in einer Beziehung ist und das auch gerne sein möchte, dann können frisch Verliebte die sich anschmachten "furchtbar" sein. Wenn euch an der Freundschaft mit ihr etwas liegt, dann solltet ihr vielleicht einmal getrennt mit ihr reden. Ich hoffe dass es nur etwas ganz Harmloses ist und ihr nur einfach eine Aussprache braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich höre heraus das da Neid fließt. Du solltest als Freund den Ton angeben und das auch nur ein einziges mal. Du gehst mit, sorgst dafür das deine Freunde die Worte auch hören kann, die du ihrer Freundin sagst. Du machst den BEIDEN klar, das keines der Sachen stimmt und das du auf diesen Kindergarten keine Lust hast. Wie schon oben gesagt, gib den Ton an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja ich kann die Freundin deiner Freundin ja schon verstehen... Sie hat eine Freundin, dann taucht da ein Mann auf (du) und Plopp, hat sie die Freundin nicht mehr "alleine" weil die immer ihren Freund, also dich mitschleppt.

Da wär ich auch irgendwann sauer und eifersüchtig, weil dieser Zustand (alleine treffen) ja just da aufhörte, als du ins Spiel kamst...

Es tut einer Freundschaft unter Frauen und auch Männern nicht gut, wenn stets der Partner mit dabei ist. Hat nix mit Heimlichkeiten zu tun. Ich mein, du redest mit deinem Kumpel ja auch anders, wenn die Freundin nicht dabei ist.

Klär das bitte mit deiner Freundin! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn, wenn du mal mit dieser Freundin sprichst und ihr das klärt? :) Vllt. Hilft da nur ein Gespräch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht fehlt ihr Zeit die sie gerne alleine mit deiner Freundin haben würde? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niccixo 11.05.2016, 18:40

Ich habe meiner Freundin vorhin gesagt, dass sie ruhig alleine hin gehen kann und da sagte sie mir das sie will das ich mitkomme.. Also an mir liegt das nun wirklich nicht. Mir wird auch immer die Schuld zugeschoben als wuerde ich es meiner Freundin verbieten alleine weg zu gehen. Ich versteh die Menschheit nicht mehr..

0
Maybespecial 12.05.2016, 16:09
@Niccixo

Nein daran bist du auch nicht Schuld! :) aber deine Freundin könnte mal nachdenken..Wenn man immer was mit dem Pärchen unternimmt ist das auch nicht so prickelnd und klar verhält sich ihre Freundin falsch, aber deine Freundin sollte auch mal alleine was mit ihr Unternehmen! 

0

Fragt die  Freundin doch warum sie nicht will das du mit gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niccixo 11.05.2016, 18:43

Sie ist der Meinung das es uns nur noch im Doppelpack gibt. Ich habe ihr schon erklärt das Menschen die sich lieben gerne viel Zeit miteinander verbringen und habe sie gefragt wo das Problem ist, wenn man sich zu 3 oder 4 trifft, da meint sie nur das sie alleine was mit meiner Freundin machen will.

0
kugel 11.05.2016, 18:55
@Niccixo

Nun. Partnerschaft bedeutet NICHT, dass man nicht mehr alleine etwas machen oder mit jemanden reden kann! Ich finde das übrigens schrecklich, wenn ich kein 4Augen Gespräch mehr führen kann! 

0
Munsu102 11.05.2016, 18:59
@kugel

 schreibt doch sost mit ihr   also wenn sie dich icht geblockt hat


0
Munsu102 11.05.2016, 19:00
@Munsu102

und entschukdig z .b  das du zu viel mit der freundin abhängst als mti ihr

0

Was möchtest Du wissen?