Freundin macht sich durch Drogen kaputt, wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibt es leider, so fortgeschritten das bei zu sein scheint wohl keine andere Möglichkeit als ein Ultimatum zu stellen und dich zu distanzieren. Ihr ganz offen zu sagen, dass sie das an sich ändern muss und sich Hilfe suchen soll (bei einem Therapeuten oder Ähnlichem) weil du in dem Zustand die Freundschaft mit ihr nicht fortführen kannst und willst. Sobald sie sich bessert und guten Willen zeigt, kannst du bereit sie freundschaftlich zu unterstützen und das bietest du ihr auch direkt an. Bring ihr das alles am besten ohne Vorwürfe bei, sonst schiebt ihr beide einen Hals und sie hat dann erst recht einen Grund, sich zu den zwielichtigen Leuten zu stellen und sich wegzudröhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist es wohl nur fair ihr eine frist zu setzen, und wenn sie bis dahin keinen entzug anfängt kannst du ihr die freundschaft kündigen. Sag ihr aber auch dass sie sich nicht beschweren soll wenn sie jeder verlässt, man hatt ihr ja die hilfe angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt dumm, aber solange sie das nicht einsieht, kannst du ihr auch nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausser mit ihr mal sprechen eure Hilfe,Therapie anbieten..Könnt ihr wohl nix machen..Sie ist ein eigenständiger Mensch..hat ihre Pflichten und Verantwortungen zu tragen..vlt.. hart gesagt..aber muss sie noch tiefer sinken..damit es klick macht..aber wie gesagt ihr habt da kaum ne Chance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wende dich mal an

http://www.naranon.de/

Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Angehörige und Freunde von Drogenabhängigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo memorization

Mein Freund war einer der täglich gekifft hat. Dazu hat er diverse Pillen geschluckt. Nun wurde er vor einem Monat beim Auto fahren positiv getestet. 

Das einzige was ich mache ist Ihn zu verstehen. Einfach Mitgefühl zeigen. Solchen Menschen darf man nie sagen, das es schlecht ist und sie das Leben ruinieren. Sonst verfallen diese in ein Loch und nehmen wieder mehr zu sich.

Mitgefühl zeigen und Ihnen das schöne am und im Leben zeigen. 

Mit freundlichen Grüßen

Keven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memorization
18.03.2016, 16:29

Das funktioniert nicht, schon versucht. Wir haben es wirklich versucht, seit über einem Jahr wird es von Tag zu Tag schlimmer. Sie beklaut uns für Drogen, sie redet von nix anderem. Sie hat nicht mal ein schlimmes Leben, nur ein paar Probleme, aber sie kifft, um diese zu vergessen. Und feiern geht laut ihr nur mit Pillen. Ich kann mir nicht mehr ansehen, wie sie sich kaputt macht.

0

Ihr könnt  Sone Leute nicht helfen wenn die es selber nicht wollen.. ( Kopfsache) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie keine Einsicht hat kannst nichts machen. Wenn du sie weiter unterstützt machst du dich coabhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?