Freundin macht schluss.. Was nun tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die zeit heilt alle Wunden,ich weiß ja nicht was vorgefallen ist aber ich glaube es ist erstmal besser wenn etwas Gras über den Vorfall gewachsen ist.Klar hat sie geweint beim schluss machen,ihr liegt ja was an dir,es ist ja nicht deine Person sondern dein Verhalten das sie stört.Gönnt euch abstand,denk über deine Fehler nach.Bringe deine Einsichten mal selbst zu Papier um dir das Problem vor Augen zu führen und wenn du der Meinung bist sie ändern zu können dann tue es auch ohne Ausreden,schick ihr einen Brief auf rein freundschaftlicher Ebene,tritt ihr nicht zu nahe,bedränge sie nicht,mach dich rar wenn sie auf freundschaftlicher Ebene ganz zwanglos merkt,oh er hat sich geändert und du dich bemühst bekommst vielleicht eine 2te chance,wenn du sie aber weiter mit deinen Liebesbeteuerungen nervst wird sie für dich unerreichbar werden,du siehst ja sie hat dich schon gesperrt also lass es sein, so weh es auch tut aber warte ab,übe dich in geduld,ein späteres vernünftiges Gespräch ist besser....jetzt auf keinen Fall!!!

Alles Gute

Deine Freundin hat mit dir Schluß gemacht weil es zwischen euch beiden oft Streit gegeben hat und lass mich mal raten, es ging dabei in der Regel um Belanglosigkeiten. Dabei wäre es ein leichtes gewesen, die meisten Streitigkeiten bereits im Keim zu ersticken und Zeit hättest Du dafür auch nicht benötigt, nur ein wenig Einsicht und Verzicht auf dein vermeintliches Recht im Streit, was bei Kleinigkeiten doch wohl auch machbar sein sollte. Mit einer derart deeskalierenden Haltung von dir, wäre dem Streit sozusagen die Luft zum Atmen genommen worden. Ob das mit deiner Ex Freundin noch was werden könnte, das vermag ich dir nicht zu sagen aber auf jeden Fall so lange wie sie nicht dazu bereit ist mit dir noch mal über alles zu reden und dich auf Facebook und WhatsApp blockiert, wird das erst mal nichts werden. Du wirst dich also vorerst gedulden müssen und darauf hoffen, das es bald besser wird.

hört sich vieleicht doof an aber lass ihr zeit. ich weis jetzt nicht warum ihr gestritten habt vieleicht hat sie auch einen vernünftigen grund aber in erster linie lass ihr erstmal zeit und frag sie später nochmal persönlich

Da hilft wohl nichts, als sie in Ruhe lassen. Vermutlich liebt sie dich zwar immer noch, aber sie kommt eben mit der Situation nicht klar. Vielleicht liegt es auch nicht an dir.

SIE BRAUCHT AUF JEDEN FALL ERST MAL ABSTAND VON DIR!!!

Du solltest sie also jetzt erst mal in Ruhe lassen. Wenn sie sich wieder eingekriegt hat, werdet ihr vielleicht Freunde bleiben, doch wenn du sie jetzt bedrängst kann es sein, dass sie NIE wieder etwas von dir hören will.

Lass sie fürs erste mal in Ruhe. Und dann REDE mit ihr. Probleme lösen sich durchs Anschreiben/Chatten nicht. Es ist immer besser sowas durch ein Treffen zu regeln als durch irgendeine Nachricht. Auch wenn es unangenehm oder der Gleichen ist.

Schenk ihr Blumen, sag ihr du vermisst sie, sag ihr Du änderst dich, sag ihr du vermisst die Zeit mit ihr. Erzähl ihr irgendwas, solche Worte werden sie schon berühren.

Sam1239 11.03.2014, 20:26

Zu aufdringlich.

0

Streit gehört dazu.. Wegen einem Streit muss man nicht Schluss machen, probier sie mal über einen Freund oder so zu erreichen, sei romantisch!

Sam1239 11.03.2014, 20:27

Es liegt vielleicht auch nicht an ihm oder an dem Streit. Vielleicht sind es private Gründe, die niemand bzw. kaum jemand weiß. Wer weiß das schon???

0

Was möchtest Du wissen?