Freundin macht Schluss in einer dunklen Phase meines Lebens - war sie die Richtige?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine sehr üble und schwierige Sache. Ob sie die Richtige war kann man nicht beurteilen, jedoch ist es sehr mies von ihr in so einer Situation Schluss zu machen. Dennoch denke ich, dass ihr Satz sehr unbedacht kam, sie wusste anscheinend nicht wie sie mit dir umgehen sollte weil sie sowas nicht erlebt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Depressiv ist kommt man oft abweisend &/or. zickig oder allgemein negativ rüber.
Rede nochmal normal mit ihr und sag das du Depressiv bist und sie jtz brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Ich kann dir nicht sagen ob sie die Richtige war oder nicht.

Ich kann dir nur sagen, sei froh einen Vater zu haben.. Ja, sie hätte es mehr ausschmücken können und nicht nur "Ach komm, andere haben gar keinen Vater" sagen.

Ich hatte auch immer so ein ähnliches Verhältnis wie du zu meinem Vater.

Als er dieses Jahr im Februar gestorben ist, ist meine Welt zusammen gebrochen. Erst dann hab ich gemerkt wie wichtig ein Vater ist, und wenn man ''erst'' 16 ist, und der Vater auf einmal weg ist, fragt man sich was man jetzt tun soll wenn man einen Rat braucht, oder hilfe braucht.

Und das mit deiner Ex, du wirst rausfinden ob sie die richtige war, aber du bist noch jung und hast noch ne lange Zeit vor dir, also zweifle nicht daran ob du jemals die richtige finden wirst.

MfG, Noah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huuuaah
08.11.2015, 23:40

Das tut mir wirklich Leid um deinen Vater, aber wenn meine Eltern immer sagen dass sie sich hassen dann weiß ich auch nicht weiter...

0

Was möchtest Du wissen?