Meine Freundin macht eine Ausbildung zur Erzieherin und bekommt kein Geld. Gibt es dafür Anträge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich kann niemand etwas für ihren Wohnort, den hat sie selbst gewählt, und auch die Schule hat sie gewählt.

Sie kann Schüler-Bafög beantragen, außerdem sind natürlich in erster Linie ihre Eltern für den Unterhalt verantwortlich. Zur Not bleibt noch der Bildungskredit der KfW.

Wovon lebt sie denn bisher? Wohnt sie bei den Eltern? Dann wären die Eltern auch zuständig für die Fahrtkosten. 

Hat sie Anspruch auf BAFöG?

Sie soll versuchen Bafög zu beantragen.

Was möchtest Du wissen?