Freundin lügt mich an, was soll ich tun!.?x?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist schwierig, aber so wie du es schilderst wirkt es schon fast wie ein zwanghaftes Verhalten von deiner Freundin. Scheinbar will sie dich nicht verlieren, sonst würde sie nicht so einen Wirbel darum machen von wegen mit Zugangsdaten geben und so weiter...aber abmelden kann/ will sie sich auch nicht. Ich würde einfach klar und deutlich sagen. Ich oder die Online Typen. Dann ist sie gezwungen ihre Entscheidung zu treffen und wenn du ihr wichtig genug bist wird sie es irgendwie schaffen das zu lassen.

Sie ist übrigens ein Pflegekind. Ihre Familie ( seit 6 Wochen alt bei der Pflegemutter) ist total streng. Sie hat auch 4.900 Freunde auf Facebook, sie nimmt jeden an...meinst du sie könnte das unabsichtlich machen? Sie trägt meine Halskette und schwört mich zu lieben aber sie belügt mich...

0
@finalchris231

Das klingt danach als bräuchte sie die Online-Welt wirklich. Kann es sein, dass du im Real-life die Einzige Person bist, die ihr das Gefühl vermittelt liebenswert zu sein. Es kann nämlich auch sein, dass es ihr nicht reicht und sie die Bestätigung im Netz sucht. Das würde die anderen Beiden Typen erklären

0
@Tamilla

Das kann sein...Ihre Familie ist nicht das wahre. Ihre Schule auch nicht und ansonsten ist sie nur bei merkwürdigen Menschen  gewesen..Also ich hab sie direkt darauf angesprochen weshalb sie dem einen Typen gesagt hat das sie ihn auch liebt, sie meinte sie weiß es nicht. Sie hätten sich gut verstanden und er hätte gesagt das er sie liebt und sie dann auch. Als ich sie fragte ob sie Gefühle für ihn habe hat sie das verneint..

Der andere genauso. Pablo hieß er. Sie hat mit ihm geschrieben aber bei beiden hat sie Treffen ausgewichen..

Knuddels das gleiche, sie lügt offensichtlich und ihr ist klar das ich das merke aber trotzdem bleibt sie dabei..

Sie trägt meine Halskette, ich bin der einzige der sie wirklich sieht und trifft und sie trägt die Halskette mit meinem Namen wirklich täglich. 

Das ganze verunsichert mich extrem...Ich liebe sie aber!

0
@finalchris231

Es klingt so als hätte deine Freundin wirklich starke Komplexe und sucht Zuflucht in der Online Welt. Diese scheint ihr ja etwas zu geben, was sie im echten Leben nicht hat(Ich vermute mal: Das Gefühl akzeptiert zu werden und liebenswert zu sein) aber ich glaube ihr ist nicht klar oder sie verdrängt, dass diese Akzeptanz und/oder Liebe nicht echt ist. Ich meine die 4900 Facebook Freunde wie viele davon sind echte Freunde oder wie viele kennt sie überhaupt davon? Du bist vermutlich der Einzige in der echten Welt der ihr wirklich irgendwie diese Beiden Gefühle vermittelt und sie will dich deswegen nicht verlieren, aber entweder ihr reicht das einfach nicht oder sie sucht auch vielleicht etwas Anderes Online, was ihr Leben ihr nicht geben kann. Ich würde mich wirklich mal mit ihr in Ruhe hinsetzen und sie fragen was ihr das alles bringt. Besser gesagt was ihr das gibt, wonach sie wirklich sucht dabei oder gesucht hat wenn sie es immer noch abstreitet. Nimm dabei auch keine grobe Antwort an, sondern sag ihr sie soll sich das durch den Kopf gehen lassen und wirklich ehrlich antworten. Nur wenn du weißt, was ihr fehlt kannst du ihr helfen.

0

ich stimme dieser Aussage von tamilla eindeutig zu. ich mein alles gut und schön dass du sie liebst aber dieses Verhältniss zwischen euch beiden kann man nicht als eine Beziehung sehen. Es ist alles andere aber keine Beziehung.

0

Vertrauen ist das Wichtigste in einer Beziehung.

Wenn das weg ist, dann trenne Dich. Ansonsten wird immer Mistrauen bleiben und Du wirst Sachen von ihr durchwühlen, weil Du ihr nicht mehr glaubst.

Beende das. Lieber ein Schrecken mit Ende als ein Ende ohne Schrecken.

Du wirst jede Aktion von ihe immer mistrauisch verfolgen.    Tue Dir das nicht an.

Mario



...und da regen sich die Kerle auf wenn die Mädels in ihrem Handy schnüffeln......

Ich wiederhole. Sie hatte neben mir zwei andere Freunde. Sie ist mit mir zusammen und hat mich die ganze Zeit belogen. Ist nicht so das ichs schön finde...

0
@finalchris231

Sie hat dich beschissen. Du musst selbst wissen, was du tun wilst. Ich persönlich würde sie abschießen. Wenn das, was du sagst, den Tatsachen entspricht und sie jetzt damit durchkommt - glaubst, du dass sie dich in Zukunft nicht mehr anlügen wird? Nichtsdestotrotz finde ich, das Hinterherschnüffeln egal ob im Chat mit anderem Nick oder Handy durchsuchen, das Allerletze ist. Das zeugt von wenig Vertrauen und Vertrauen gehört zur Grundlage jeder Beziehung.

2
@TrudiMeier

Will ich nicht bestreiten. Vertrauen ist die Grundlage jeder Beziehung...Bei uns ist es Momentan einfach nicht vorhanden..Finde es auch ehrlich gesagt anstrengend...ich will sie nicht ständig kontrollieren müssen. Muss sie mich doch auch nicht..

0
@finalchris231

Du musst sie nicht kontrollieren.  Du glaubst, sie kontrollieren zu müssen, weil du ihr nicht traust. Und selbst wenn sie dich nun nicht mehr anlügt, wirst du sie trotzdem kontrollieren. Denn du hättest immer wieder die Befürchtung, dass sie dich bescheisst.

0

Frauen die sich mit wildfremden Typen aus dem Netz treffen, vor allem bei Knuddels oder ähnlichem ...,

Kannst Du in der Regel komplett abschreiben!!!

Was möchtest Du wissen?