Freundin keine abf mehr

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heey:) das gleiche musste ich auch durch machen es kam auch einfach eine Nachricht das sie kein Bock mehr hat ich habe nix gemacht... :( wir waren 5-6 Jahre abf haben alles zusammen gemacht Gute wie auch Schlexhte Ereignisse und auf einmal alles kaputt :-( es tat schon weh aber naja und irgendwann 1 Jahr später hat sie eingesehen das sie ein Fehler gemacht hat das sie eine gute Freundin verloren hat aber vieleichg ist es auch besser so ;) lass es lieber sonst gibt es noch zu viel Stress:-)

Mal nachdenken ob es ein Missverständnis sein kann und ob du vielleicht etwas Falsches gesagt/gemacht hast. Wenn nicht, sprich sie am Besten persönlich darauf an, und wenn sie dir dennoch nicht glaubt, dass du nicht über sie lästerst, würde ich es lassen, weil du ja sowieso das Gefühl hattest, nicht mehr ihre beste Freundin zu sein. Aber damit es keinen Streit gibt, musst du unbedingt mit ihr reden auch wenn du nicht mehr ihre Freundin bist.

Das ist wieder mal typisch für deine Altersklasse obwohl ich korrekterweise zugeben muss, das auch wesentlich ältere und reifere Jahrgänge in ganz ähnlichen Situationen gelegentlich durchaus auch ähnlich hirnlos reagieren. Deine vermeintliche abf entpuppt sich tatsächlich als nicht würdig deine abf zu sein. Ohne wenn und aber glaubt sie dem was ihr über dich zugetragen wurde und das alleine ist schon schlimm genug. Du kannst unter diesen Umständen auch getrost es so akzeptieren wie es ist und es gibt auch keinen Grund sie vom Gegenteil zu überzeugen. Im Rechtswesen heißt es immer, im Zweifel für den Angeklagten, deine abf hat aber bereits deine Vorverurteilung quasi vollzogen und das hat auch nichts mehr mit einem Missverständnis zu tun.

Ich würde auf jeden Fall mit ihr persönlich reden das klärt Meistens alles auf 😄😄😄😄

Was möchtest Du wissen?