Freundin ist wirklich komisch geworden, weiß nicht wie ich damit umgehen soll

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ihr etwas Zeit lassen. Etwas trauriges ist in ihrem Leben geschehen und sie bräuchte eventuell etwas Zeit sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. Lass ihr vlt 1 Woche Zeit, da müsste sich die ganze Sache etwas gelegt haben. Dann würde ich sie anrufen und mit ihr ein Treffen ausmachen, wo ihr über alles reden könnt. Ich denke, dass wenn die Beziehung für deine Freundin wichtig ist wird sie auch nichts tun was die Beziehung schaden könnte.

Offensichtlich hat der Tod des Jungen etwas bei ihr ausgelöst. Was, kann nur sie erzählen. Es klingt ja, als ob sie etwas begreifen möchte, wenn sie mit den anderen zusammen ist. Du hast schon recht, wenn du ihr Zeit geben willst, glz. aber auch die Angst sie zu verlieren, denn für die Beziehung ist ja die Kommunikation notwendig. Aber einzig und allein ist es deine Freundin, die dir die Antworten geben kann. Ich würde mehr Klarheit von ihr einfordern.

Das beste was du machen kannst ist mit ihr reden. Aber an einem Ort wo ihr alleine seit vielleicht euer Lieblingsplatz. Ich glaube sie braucht jemanden zum reden weil einen Tod kann man nicht so einfach verkraften.

H0lyGrail 10.05.2014, 17:35

Ich hab ja vorgeschlagen zu reden aber sie sagt die treffen ab und macht lieber was mit anderen Typen. Ich hab iwie das Gefühl dass sie mich betrügt.

0
angelmimi18 10.05.2014, 17:46
@H0lyGrail

Ohh dann log sie unter einem Vorwand zu dir und sag es ist was schlimmes passiert irgendwann muss sie ja mal mit dir reden

1

Die Antworten weiß nur deine Freundin.

gebe ihr etwas mehr zeit zum verdauen des schocks

Was möchtest Du wissen?