Freundin ist unnötig eifersüchtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast nichts falsch gemacht. Sie darf du nicht. Ihr solltet das regeln.

Sie kann dir nicht verbieten was sie selber macht. Entweder ihr traut euch oder ich hört damit auf.

Das Verhalten ist ein No Go. Sie nimmt das Ernst aber du darftst nicht. Kläre das. Das geht so nicht nicht.

Du hast nichts falsch gemacht, sondern sie!

Wie kann sie sauer auf die sein wegen der Sache, aber selber mit ihrem EX Freund Kontakt haben ?!
Absolut unverständlich, kenne ich aber nur zu gut aus meiner eigenen Beziehung so was ;)

Du kommst mit ihrem Ex klar, also muss sie mit deiner Freundin klar kommen. Gleiches Recht für alle.

Das ist nun echt kein Angriff:

Aber besprichst du wirklich nahezu täglich deine Beziehung hier über gutefrage?

Ansonsten, nun ja, ihr führt eine sehr turbulente und verworrene Beziehung.

Was bei euch in den paar Monaten alles passiert ist, wie die Familien reagieren, das Umfeld, ihr untereinander, welche Verstrickungen und Verwirrungen es gibt.

Bist du echt glücklich mit all dem? Und was wird dazu morgen deine Frage sein oder Übermorgen?

Du hast nix falsch gemacht. In einer guten Beziehung kann ein bisschen Eifersucht nicht schaden, dass zeigt nur das du ihr wichtig bist und umgekehrt. Ihr müsst nur deutlich miteinander über eure Probleme reden. Etweder ihr beide habt Kontakt zu wem ihr wollt oder keiner von euch. So funktionieren Beziehungen.

"Ich verstehe nicht, wo ihr Problem liegt. Sie chattet mit dem Exfreund aber bei mir ist es schlimm"

"Habe ich was falsch gemacht?"

Nichts hast du falsch gemacht :) du hast es dir eigentlich schon innerlich selbst beantwortet. Es ist nicht dein Problem sondern Ihr Problem. Sie muss damit klar kommen. immerhin beruht eine Beziehung auf gegenseitigkeit.

Was möchtest Du wissen?