Freundin ist ständig sauer auf mich? Wegen jedem?

3 Antworten

Es klingt so, als wäre sie nicht deine Freundin. Ich würde mir das Verhalten nicht gefallen lassen. Du solltest an deinem Selbstbewusstsein arbeiten und dich nicht kleiner machen als sie. Indem du dich für Dinge entschuldigst, für die man sich nicht entschuldigen muss, tust du das nämlich. 

Vielleicht registriert sie gar nicht, was sie mit dir macht. Lass sie eine Weile links liegen, vielleicht denkt sie dann mal über ihr Verhalten nach. Ändert sie sich nicht, würde ich sie nicht mehr als Freundin sehen.

.....ich würde den Kontakt abbrechen! Das muss sich niemand gefallen lassen. Wenn sie irgendwann gemerkt hat, dass diese Art ein "No-Go" ist kann sie sich ja melden und für ihr Verhalten entschuldigen......

hol dir ne neue??!

Soll ich mich bei ihr entschuldigen? Beste Freundin

Hey Leute, das kommt jetzt so rüber, als hätte ich total die *Freundin, ist sie aber nicht. Zur Frage: Ich habe eine beste Freundin. Wir wollten heute etwas zusammen unternehmen. Leider bin ich leicht krank und meine Mutter lässt mich nicht aus dem Haus, somit musste ich ihr absagen. Ich habe Angst, dasss sie sauer ist. Soll ich mich entschuldigen? Währt ihr sauer? (Das Problem ist ich bin recht oft krank weil mein Immunsystem das Schlechteste der Welt ist.)

...zur Frage

Ist meine Meinung berechtigt?

Hey,
Ich habe ein Problem. Es geht immer noch darum, dass die (seltsamen) Gefühle für meine Lehrerin nicht weg sind und es ein neues Problem gibt.
Meine beste Freundin, mit der ich alles in der Schule zusammen mache und die selbst in der ganzen „stalking- Sache“ mit drin hing ging jetzt wieder in diese Ag. Für mich ist es sehr schwer mit der ganzen Sache abzuschließen, da mehrere aus der Klasse und auch meine beste Freundin in diese Ag gehen und auch ab und zu darüber reden. Ich weiß nicht ob man das versteht, aber bei kommt dabei alles immer wieder so ziemlich jede Woche hoch. Die ganzen schönen und auch schmerzhaften Erinnerungen. Einfach alles, denn das alles hat in dieser Ag angefangen und ich musste das ganze (obwohl ich auch wegen meiner Lehrerin) sehr an dieser Ag hing, gegen meinen Willen beenden. Einfach um mich zu schützen. Es ist seitdem viel Zeit vergangen. Das mit der Ag ( so doof es vielleicht klingt) belastet mich sehr. Auch weil ich nicht dabei sein kann und sehr gerne dabei gewesen wäre. Aber natürlich am meisten deswegen, weil ich ständig wieder mit diesem Thema, was mich schon oft sehr viele Nerven gekostet hat, konfrontiert werde. Ich komme zwar eigentlich mit der ganzen Situation inzwischen besser klar als vor zwei Jahren, aber es sind nunmal immer noch Gefühle da und die gehen halt leider auch nicht einfach weg, nur weil ich es so will.

Vor einem Monat hat meine Freundin überlegt dieses Jahr die Ag zu verlassen, wegen ein paar unwichtigen Gründen und vor allem wegen mir, weil ich ihr gesagt habe, dass ich zurzeit noch nicht wirklich so toll damit klar komme. Meine Freundin hat sich dann entschlossen die Ag für dieses Jahr zu verlassen und hat mich als Hauptgrund dafür genannt und dann ist die Situation mehr oder weniger eskaliert. Meine Lehrerin hat ihren Kollegen von dem Problem mit mir erzählt, der hat dann wiederum die Mutter meiner Freundin angerufen und meinte, dass meine Freundin sich nicht von mir abhängig machen soll und weiterhin kommen soll. Außerdem hat er ihr das Problem geschildert und meinte dann, dass ich das mit mir alleine ausmachen soll und nicht meine beste Freundin mit reinziehen soll, die wohlgemerkt auch etwas zu diesem Problem beigetragen hat.

Ich finde diese Reaktion nicht gerechtfertigt, zumal es für jeden besser wäre, wenn sich das Problem für mich lösen würde. Denn auch meine Lehrerin habe ich damit sehr belastet und die ist der selben Meinung wie ihr Kollege. Ich komme damit nicht gut klar und das weiß meine Freundin. Für mich hat das nichts mit Abhängigkeit sondern mit Rücksicht zutun. Ich kann nicht verstehen, dass meine beste Freundin jetzt von drei Erwachsenen aufgefordert wird zu gehen, obwohl jeder weiß, dass es für mich ein Problem darstellt und sie von sich aus gar nicht mehr unbedingt gehen möchte.
Sorry für den langen Text. Findet ihr ich sollte mit ihrem Kollegen darüber reden?
Würde mich über Antworten freuen. (:

...zur Frage

Seit der Verlobung, Streiten wir nur noch.

Hallo, also ich und meine Verlobte haben uns vor 7 Monaten verlobt, wir sind 2 Jahre schon zusammen, ich bin 20 und sie 22, nur euch mal die Details zu nennen. Ich Liebe sie sehr, aber sie Zickt nur noch rum, hat seit der Verlobung auch bisschen zugenommen, ich schätz wegen der Pille.. (schwanger ist sie nicht, schon 1000x den Test gemacht) aufjedenfall streiten wir nur noch und das heftig bei mir fliegen auch schon mal die Sachen aus wut, ich als "Mann" helfe ihr auch abundzu beim Staubsaugen, Tische putzen, nur sage ich ihr das ich nun ein "Mann" bin und nicht mehr machen kann wie zb geschirr bzw wäsche waschen das akzeptiert sie. Und ständig streiten wir heftig wegen "nichts" wegen "kleinigkeiten".. Ich bin stur und wenn ich eine Meinung habe oder was will bleib ich dabei, und sie ist genauso sturrköpfig.. früher wo wir uns gestritten haben bin ich meistens immer nach dem streit zu ihr und habe mich entschuldigt das wir dann wieder normal reden konnten "auch wenn ich nicht schuld bei dem streit war". Jetzt hab ich einfach keien lust mehr mich ständig zu entschuldigen weil ich nicht einsehe warum ich mich ständig zum esel mache obwohl sie rumzickt und mich provuziert usw.. Und ich sage ihr immer das sie die dinge immer Negativ sieht deswegen führt es immer zum Streit, und ich sie halt immer Positiv sehe.. Ich hab lange aus ihrem mund nicht mehr gehört "das hast du gut gemacht das war toll, ständig höre ich immer nur "du bist faul, du machst das und das nicht, "ich muss den ganzen haushalt machen". (wir sind beide zurzeit arbeitslos) ich sage ihr immer ja wenn ich jetzt wieder anfange zu arbeiten und so fertig dann von der arbeit bin werde ich ihr dann auch nicht mehr mit tische putzen staubsaugen usw helfen können.. Sie setzt mir ständig unter die Nase das ich sie nicht Lieben würde, weil wir nicht mehr so oft Sex haben wie früher. (Mir ist inzwischen der Sex nicht mehr so wichtig geworden wie früher, klar gefällt er mir, aber nicht mehr so wie früher).. Wir streiten wegen den Freunden, Familie, wegen alles weil alles ihr meinermeinung nicht passt... Meiner meinung hat es was damit zutun das wir 24Stunden aneinander Picken weil wir zurzeit beide arbeitslos sind. Hat jemand Tipps, oder seine Meinung die er hier dazuschreiben will ob Positiv oder Negativ es ist alles willkommen.

...zur Frage

mein Sohn ist ständig krank und fehlt dadurch oft in der Schule was kann ich tun?

mein Sohn ist ständig krank ständig sind wir beim Arzt oder Homoöpathen hab langsam die Schnauze voll von Praxisen und Homoöpathen, er ist jetzt 13 Jahre alt und er war eine Frühgeburt was kann ich denn noch tun?

...zur Frage

Meine Freundin im Stress wegen der Schule?

Meine Freundin hat zurzeit kaum was anderes zu tun als zu lernen und man merkt wie sie angepisst ist von der schule man merkt es an ihrer Art wir sind beide 16 Jahre alt und ich wollte fragen ob ich irgendwas für sie tun kann damit sie sich entspannter fühlt und nicht so viel Stress hat :(

...zur Frage

Warum machen mich alle auf meine Pickel aufmerksam?

Hey leute ich bins wieder. Mich quält letzterzeit einiges. Als erstes möchte ich sagen dass ich wirklich ziemlich unselbstbewusst bin und falls mir etwas peinlich ist, ich plötzlich nie eine antwort auf lager habe und mir das ganze dann noch peinlicher wird. Also: Ich bin zurzeit 14 jahre und hatte eigentlich nie große probleme mit pickeln, doch seit einem halben jahr wird es p!ötzlich immer schlimmer. Vor ein paar monaten hat es urplötzlich mit Furunkeln angefangen, am kinn. Sie waren riesig und mit eiter gefüllt (tut mir leid dass ich das so sagen muss, das hört sich wirklich ekelhaft an) Ich bekam sie ca. Einmal im monat, immer am kinn. Das schwächte total mein selbstbewusstsein. Ich habe mich oft krank gestellt und wollte nicht mehr aus dem haus, niemand sollte mich so sehen. Ich habe mich so geschämt. Wenn ich mich mit lehrern oder freunden in der schule unterhalten habe, hat jeder nur auf mein kinn geguckt, ich war so wütend! Mein kinn hat so geschmerzt, ich habe jede nacht geheult und war kurz davor zum hautarzt zu gehen. Doch dann hat es plötzlich einfach so aufgehört, ich bekam keine mehr. Zu!etzt vor den sommerferien. Mein kinn hat keine äuserlichen naben hinterlassen (man fühlt nichts) doch von außen sieht es so aus als ist es unter der haut nicht verheilt. Jeden tag decke ich es ab. Nun habe ich seit einigen Monaten auch noch pickel bekommen, an der stirn überall. Es sieht aus wie ein ausschlag. Und an der nase überall. Meine wangen jedoch fühlen sich an wie die eines babys! Mein vater, meine Stiefmutter, meine Mutter, der freund meiner schwester, klassenkameradinnen, mütter von freundinnen, wirklich ALLE sprechen mich darauf an wie zb. Ist das ein ausschlag oder einfach nur pickel. Mir ist das so unglaublicb peinlich, ich würd am liebsten losheulen. Jeder mit dem ich mich unterhalte glotzt mir nur auf meine pickel. Ich meine warum machen menschen sowas? Ist es nicht offentsichtlich wie verletztend und unhöflich das ist? !! Selbst meine Freundin, die akne hat!!, starrt mich immer doof an. Ich bin so unglaublich traurig und wütend. Ich bin so unselbstbewusst geworden. Sobald es mal tage gibt wo ich einigermaßen zufrieden mit mir bin, kommt irgendein mensch und zerstört es mit irgendeinem beschämenden kommentar. Warum kann man einem menschen nicht einfach in die Augen gucken während man mkt ibm redet? Letzterzeit vergrabe ich immer mein gesicht oder guck weg, wenn sich jemand mit mir unterhält. Ich weiß einfach nicht mehr wie's weitergehen soll. Ob das mit meiner haut noch schlimmer wird. Ich finde meine haut eigentlich gar nicht so übel, war immer ziemlich selbstbewusst und habe mir immer wieder zugesagt dass das ja ganz normal ist in der pupertät. Aber letzterzeit schwächen mich die kommenatre meiner mitmenschen sehr. Ich weiß nicht mehr weiter, kann sich jemand in mich hinein versetzen? Warum sind freunde und familie so unrücksichtsvoll und unverschämt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?