Freundin ist sehr kalt geworden und gibt mir immer scheiß antworten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sag ihr, dass du für ein oder zwei Wochen ausziehen wirst. auch wenn sie sich entschuldigt, solltest du einfach mal ein oder zwei Wochen raus. Statt ihr aber jetzt jeden Tag 100 Nachrichten zu schreiben, schreibst du ihr einfach jeden Tag 1 kurze Nachricht. Sie soll mal ein bisschen Abstand zu dir haben und merken wie es ist, wenn einem ein Mensch fehlt. Wenn es dann nicht besser wird, seid ihr vielleicht nicht das richtige Paar.

Das Problem ist ja wir wohnen nichtmal zusammen..

0
@eeemaaa97

umso besser!!! dann sag ihr, dass du die nächsten zwei Wochen mit deinen Kumpels deine Zeit verbringen wirst. Nenne es auch so, wie es ist. Sage ihr: "Ich möchte einen Beziehungspause." - und wie gesagt - egal wie sie reagiert, mach es auch. Vielleicht ist sie nach zwei Wochen wieder entspannter - wenn nicht, würde ich mich entgültig trennen.

1

Trenn dich mein Freund. Ich bin 18 und auch Männlich.

Bei mir war es etwas anders, jedoch ist das schon nichts mehr was man "Beziehung" nennen kann. Vertrau mir, lass es am besten.

JA es wird weh tun anfangs, JA es wird dich runtermachen, aber gib NICHT auf nach der Trennung. 

Zur Not würde ich dir auch anbieten (nach der Trennung) dich zu motivieren. Ich habe die ganze Sche*** erst hinter mir.

Dank ihr innerlich für die Zeit und was du gelernt hast, aber geh. 

PS: Ich brach den Kontakt ab, da ich dieses "Freundesding" nicht braucht/e.

Da fehlt was also nicht wundern wieso das am Anfang so komisch anfängt es geht so los...

'Meine Freundin  (17) und ich  (19) haben uns 4 Wochen am Stück gesehen Anfangs lief alles super aber die letzte Woche wurde sie echt komisch'

Hallo!

weil bin echt am überlegen ob ich Schluss machen soll 

Da gibt es keine Alternative und jeder Tag mit ihr ist ein Tag zu viel, alles Gute

Was möchtest Du wissen?