Meine Freundin ist schwer krank. Wie soll ich sie darauf ansprechen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey,

du wirst sie schon nicht verletzen, wenn du mit ihr darüber redest. Das beweist eigentlich nur, dass du dich um sie sorgst. Wenn es einer schwereren Krankheit ist, dann wird sie wohl unter ärztlicher Beobachtung stehen und kommt deswegen nicht zur Schule.

Aber das muss nicht unbedingt sein. Vielleicht bedrückt sie auch etwas, was sie dazu bringt nicht zur Schule zu gehen. Vielleicht soziale Probleme ? . Das ist auch ein Grund, weshalb einige Schüler nur selten zur Schule gehen. Aber, wenn die Lehrer sagen, dass es an ihrer Gesundheit liegt, dann wird das mit dem "Schwänzen" wohl nicht zutreffen.

Ansonsten solltest du ihre Eltern mal darauf ansprechen, vielleicht erfährst du von ihnen ja etwas.

Wenn du sie direkt ansprechen möchtest, dann sag ihr, dass du gerne wissen würdest, was mit ihr ist, weil du dir große Sorgen um sie machst, weil du sie magst und sie eine sehr gute Freundin für dich ist. Versuch eine freundschaftliche Bindung zwischen euch aufzubauen, die großes Vertrauen mitbringt.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:36

Danke! Du hast im 1. Satz schon Recht - ich habe Angst, sie zu verletzen. Doch danke für deinen Rat, ich werde ihn befolgen... :)

0

Du kennst deine Freundin am besten. Du musst wissen, welche Worte die passenden sind. Versuch ein Treffen zu organisieren, wenn sie wieder zu Hause ist. Wenn du dich mit ihr dann triffst fragst du sie , ob sie mit dir darüber reden möchte. Sag ihr, auch wenn sie eine unterhaltung ablehnt , dass du fur sie da bist. Wenn sie den passenden zeitpznkt gefunden hat, wird sie es dir sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:32

Vielen Dank :)

0

An deiner Stelle würd ich einfach so schreiben ' Oh, warum bist du denn im Moment nicht zu Hause ? Habe dich auch lange nicht mehr in der AG gesehen, wirklich alles okay bei dir ? Ich möchte, dass du weißt, dass ich immer für dich da bin und ich finde es übrigens auch schade, dass wir nicht mehr so gut befreundet sind wie früher, ich hoffe dir gehts bald besser. '

Also einfach eine ganz direkte Frage, sie wird sich sicherlich freuen, dass du für sie da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:38

Danke für die Vorlage! Ich werde zwar meine eigenen Worte suchen und finden müssen, doch Danke, es hat mir geholfen:)

0

hi.. also dass sie nicht da ist kann ja sein dass sie krebs hat.. Meine Schwester hat magersucht und ist auch schon sehr lange weg....... Hast du sie schoneinmal angerufen dass sprich sie doch so einfach an und sag ihr dass du dir schreckliche sorgen um sie machst ... oder frag deinen AG-Lehrer der soll dir dann den klassenlehrer sagen und jede klasse hat doch eine telefonliste... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ihr doch genau das. Erzähl ihr, dass du dir unheimliche Sorgen um sie machst, und gerne für sie da wärst. Sag ihr, dass sie dir wichtig ist und dass du für sie da bist, wenn sie eine Freundin braucht. Sag ihr, dass es dich freuen würde, wenn du etwas für sie tun kannst. Ich würde es ihr überlassen mit der Sprache rauszurücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:33

Danke auch dir :)

0

Wahrscheinlich ist sie im Krankenhaus, was darauf schliessen lässt, dass es etwas Schlimmeres ist. Frag sie doch, was sie mit ''Nicht zu Hause'' meint. Wenn sie sagt, dass sie im Krankenhaus liegt, frag sie, was sie denn hat und sag ihr auch, dass du dir ernsthafte Sorgen um sie machst. Anders kannst du es nicht herausfinden, tut mir leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:28

Danke:)

1

Reden ist nun mal wichtig . Direkt. Und keine Angst haben .Zeige deine Gefühle . Mach -vielleicht wartet sie schon auf deine Stärke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ihr doch einfach einen Brief, du schreibst alles hinein, was dich bedrückt, dass du ihr jederzeit beistehst etc., das wird sie garantiert verstehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:32

Danke, doch wenn sie im Moment nicht zu Hause ist, dann kann ich ihn ja auch nicht addressieren...

0

Naja schwer.. Ich wurde es versuchen ihr zu schreiben was sie hat das ist ja nicht schlimm. Schreib sie an und warte bis sie antwortet frag sie was sie hat und wenn sie dir antwortet kannst du ja dan schreiben das du immer fur sie da bist :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maily7
09.03.2014, 00:31

Danke...:)

0
Kommentar von Yarkoc0722
09.03.2014, 00:43

Kein problem :)

1

Was möchtest Du wissen?