Freundin ist in Therapeut verliebt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ toender161095

Nein sie sollte ihn auf keinen Fall auf ihre Gefühle ihm gegenüber ansprechen.

Ein Therapeut muss sich neutral verhalten und wenn er das bemerkt (falls er das nicht schon hat), dann wird er deine Freundin an einen Kollegen oder eine Kollegin von ihm verweisen.

Warum er sie jetzt duzt kann man von hier aus nicht beurteilen, aber selbst das machen Therapeuten normalerweise nicht. Dann ist er nicht mehr neutral.

Man muss nochmal betonen: er ist Physiotherapeut und nicht etwa Psychotherapeut, Psychiater oder derartiges. Das ist ein sehr großer Unterschied.

Dennoch sollte sie besser erstmal gar nichts sagen, sondern abwarten. Jede Physiotherapie hat ein Ende und sie wird sehen, ob dann etwas von seiner Seite kommt. Frage nach einem Treffen, weiterem Kontakt oder Ähnlichem. Natürlich spielt auch das Alter der Beteiligten eine Rolle (Jugendschutzgesetzt), deshalb kann ich so weiter nichts dazu sagen. Sie sollte jetzt aber besser nicht vorpreschen. lg

Ich finde es schon etwas ungewöhnlich, das er sie duzt. Deine Freundin sollte nicht zu viel in alles was von diesem Mann kommt hineininterpretieren. Auch wenn ich die Situation gut kenne. Mit 19 habe ich mich in meine Therapeutin verliebt und das sehr heftig. Es war nicht nur eine schlimme Situation, weil es die Therapeutin war, sondern weil ich eine Frau bin und mir diese Verliebtheit fast im Weg gestanden hätte. Ich habe damals die Therapie zwar durchgezogen, aber mir auch viele Hoffnungen gemacht, die eigentlich Ausweglos waren. Im Nachhinein kann ich drüber schmunzeln, aber damals hatte ich echt daran zu knabbern. Ich habe es ihr auch gleich gesagt, als ich die ersten Gefühle spürte. Sie stellte mir frei den Therapeuten zu wechseln, was ich nicht tat. Deine Freundin muss sich darüber klar werden das der Therapeut Soverain mit so einer Situation umgehen muss. Selbst wenn es auch bei einem Therapeuten funkt muss er sich zurück nehmen. Genau wie beim:

  • Lehrer-Schüler Verhältnis

  • Arzt-Patient Verhältnis

Um einen guten Rat zu geben, müsste man mehr wissen. Wie alt ist deine beste Freundin? Wie alt der Physiotherapeut? Ist er verheiratet? All das spielt eine Rolle bei der Beurteilung.

Ist es üblich, dass ein Physiotherapeut Hausbesuche macht? Ich glaube schon, dass er Interesse an ihr hat. Ich weiss nur nicht, was genau er tun will

Das passiert häufig. Sagen muss sie ihm das nicht, der Therapeut müsste das selber merken. Wahrscheinlich weiß er, wie man damit umgeht.

Wahrscheinlich ist das nur eine Schwärmerei und kein richtiges verliebt sein so ist das eben bei Teenies. Das geht wieder vorbei, keine Sorge. Der Therapeut wollte bestimmt nur nett sein mehr nicht. HÄTTE er Gefühle für eine minderjährige Patientin dürfte er die ihr nicht zeigen weil das ja verboten ist. Lass sie einfach ein bisschen schwärmen :)

Was möchtest Du wissen?