Freundin ist am Ende, Mutter ist zu streng. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hör mal. Sie ist nicht die einzige, die schlimme (nett gesagt) Eltern hat. Meine Eltern haben mir Hausarrest gegeben bis ich 18 werde und sie wollen auch, dass ich mit all meinen Freunden den Kontakt abbreche.. sogar mit meiner besten Freundin... Meine Eltern nehmen mir täglich ab 19 uhr das handy weg. Und meine eltern verbieten mir jz sogar meine Hobbys zu machen und wollen nur, dass ich nur noch am Tisch hinsetze und lerne. Glaub mir meine eltern sind doppel soo strenger als ihre eltern... Ich (15) muss immer um 18 uhr zuhause sein und meine eltern haben dafür extra ein wecker...  wenn ich sogar 10 sek zu spät komme, gibt es für 1 monat kein handy... ich darf im sommer keine hotpants tragen und so... Aber egal das bockt dich eh nicht haha Ich habe durch dies alles sehr starke Depressionen bekommen, weil meine eltern grade einfach mal zu DÄMLICH sind um mir nur eine Minute Freizeit zu geben. Sie schauen jeden Tag meine chatverläufe an und blockieren die oder den jenigen, die mich mit herzchen anschreiben. Pass lieber auf deine Freundin auf dass sie nichts blödes anstellt... 4 mal selbstmordversuche und ritzen und rauchen wird dir betimmt nicht gefallen. Was du dagegen tun kannst ist nur dass du einfach mal (natürlich vernünftig gekleidet) zu ihren Eltern gehst und dich sehr höflich vorstellst. Kroaten sind strenggläubig soweit ich weiß und wenn sie christlich sind solltest du wenn du mit denen isst (z.B.) unbedingt vor dem essen beten und denen zeigen dass du jesus genau so viel liebst wie deine freundin. Naja so ging es bei meinen Eltern so als ich zum aller ersten mal meinen letzten freund vorgestellt hatte... haha Und sie (ihre eltern) wollen dann deswegen nicht, dass deren Tohter gefickt wird, weil in der bibel steht, dass man vor der ehe keinen sex haben darf (was ich schon getan habe). Und wenn es schlimmer wird, dann sag denen einfach ins gesicht, dass du deine Freundin wirklich liebst und, dass du sie für immer (glaub ich) lieben wirst! Weil ich will nicht dass bei deiner freundin was schlimmes passiert... Ich wünsche euch beiden SEEEEHR viel Glück bei ihren Eltern... 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickcirtaP1
19.02.2016, 21:44

Tut mir leid sowas zu hören.. Wünsche dir viel Kraft.. Und danke für diese echt Stärke und hilfsbereite Antwort! Werden unser bestes geben und wenn ich sowas sehe, bin ich froh, dass es bei uns bis jetzt "nur" so ist... Wünsche dir wie gesagt viel Kraft! Du packst das

0
Kommentar von RefaUlm
19.02.2016, 21:50

Mein beileid!

Da möchte ich am liebsten heftig mit dem Kopf schütteln, aber mit denen deiner Eltern...

Geht ja gar nicht!

Die sind mental ja noch irgendwo im vorletzten Jahrhundert hängen geblieben, kann das sein?! 😅

0

Hm, das ist für alle Beteiligten eine schwierige Situation... Ich an deiner Stelle würde versuchen, die Mutter abzupassen, wenn sie alleine ist und einfach mal mit ihr zu reden! Versuche ihr klarzumachen, dass deine Freundin dich wirklich liebt und dass sie unbedingt mit dir zusammen sein will. Das mit dem Sex würde ich aber nicht erwähnen... ;) Wenn sie wirklich das Beste für ihr Kind will, wird sie darauf eingehen. Sei freundlich, höflich und bleib ehrlich! Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickcirtaP1
19.02.2016, 21:19

Vielen lieben Dank! Werde ich versuchen. Hoffe es klappt..

0

Mein junger Freund lass dir eines gesagt sein: 

Wenn es um deine Liebe geht, solltest du alles ignorieren, was an negativem aus deinem Umfeld darüber kommt.

Ich habe damals in deinem alter von allen seiten verbale Prügel gezogen (ich soll ein mädchen wie sie nicht verdient haben, etc.) und es beendet, bevor es richtig intim zwischen uns wurde. Das bereue ich bis heute.

Also schxxß drauf! Wenn die Eltern dich nicht kennen lernen wollen, dann wollen sie halt nicht.
Wichtig ist, was ihr wollt, und nicht was andere darüber denken. und nur die wenigsten Eltern sind mit dem Partner ihres Kindes einverstanden.

Ein Problem ist nur, dass sie ihr das Umgangsrecht mit ihr verweigern dürfen. Wenn ihre Eltern ihr also verbieten dich zu treffen, dann musst du dich dran halten, oder deine Eltern dürfen das ausbaden, weil du ja noch minderjährig bist.

Aber mal ganz ehrlich? Was ihre Eltern nicht wissen, das regt sie auch nicht auf. Also trefft euch heimlich und verschweigt das mit dem Sex am besten ganz.

Immerhin löblich, dass ihr beide ans verhüten denkt! Du glaubst ja nicht wie viele Fragen wegen "verhütung" und "bin ich schwanger" hier täglich durchschwirren!

Und mal ganz ganz Ehrlich? Handy für Wochen weg? Das sollte man Landesweit mal mit allen Bürgern egal welchen Alters machen! Vielleicht lernen dann manche wieder was Soziale Kontakte und Netzwerke wirklich bedeuten und wie viel angenehmer es doch ist, einen Termin von angesicht zu Angesicht abzuklären ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Eltern festlegen, wie lange die Tochter abends am Handy sein darf oder wann sie nach Hause kommen soll, dann sollte sich deine Freundin auch daran halten und nicht sauer sein, weil sie zwei Wochen lang das Handy abgenommen bekommt. Sie sollte froh sein, dass ihre Eltern ihr überhaupt erlauben, ein Handy zu besitzen. Solche Erziehungsmaßnahmen sind meiner Meinung nach völlig berechtigt.

Und wenn sie dich nicht kennenlernen wollen, solltet ihr das akzeptieren. Solange sie euch nicht verbieten, dass ihr euch trefft, solltest du dich mit deren Einstellung abfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mal von selbst zu der Mutter hingehen und dich vorstellen sowie mit ihr reden , um ein klärendes Gespräch macht der Mutter kla das ihr euch liebt ich hatte damals das selbe Problem Naya meine Lösung war nicht die richtig ich war 17 meine Freundin 15 und die Eltern wollten mich nie kennenlernen hatten was gegen mich ich bin durchgebrannt dumme Idee damals . Ich würde dir empfehlen mit deiner Freundin zusammen die Mutter aufzusuchen und um ein klärendes Gespräch zu bitten was tut man nicht alles für die liebe 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickcirtaP1
19.02.2016, 21:20

Ich werde ruhig bleiben! Es ist keine gute Einstellung sauer oder aggressiv zu sein, da es ja für ihre Eltern auch etwas Neues ist... Ich werde mal versuchen mit ihr zu reden. Danke!

0
Kommentar von Slife1411
19.02.2016, 21:21

Das wäre das beste

0
Kommentar von Slife1411
19.02.2016, 21:22

Und am besten ist deine Freundin dabei mach es nicht alleine schlechte Erfahrung damit gemacht :)

0

Ist denn der Grund dass die Eltern so sind dass du deutscher bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickcirtaP1
19.02.2016, 21:22

Nein auf keine Fall. Sie sind froh, dass ich kein Assi oder sonst was bin.

0

Was möchtest Du wissen?