freundin helfen einem Jungen näher zu kommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um ehrlich zu sein, denke ich dass deine Freundin S. gar nicht mehr auf W. steht, denn sie hat jetzt einen neuen Lover. Hat mir zumindest jemand kleines dummes erzählt. Aber was soll ich mit J. und K. machen, denn K. will J. eifersüchtig machen, aber J. springt nicht darauf an und außerdem hat sie jetzt auch noch einen neuen - D. Ich bin wirklich verwirrt deswegen. Ach noch etwas, seit neuem sind in deinem Keller immer mal wieder aggressive Ratten, gibst du denen was?

PS: sozial und wie war das nochmal, ach ja lieb.... das ist in deinem falle das krasseste Gegenteil, das es gibt. Ich soll dir übrigens liebe Grüße von Wandelt ausrichten (K. und der sind übrigens gerade getrennt, also sprich sie nicht darauf an, denn sonst wird sie noch eifersüchtig und dann passiert das gleiche wie damals mit Herr N.)

In liebe SY4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag erstmal.

Also ich denke deine Freundin streitet es nicht Grundlos ab den mit verliebt sein hat es eher wenig zutun ist eher eine Schwärmerei den wenn sie kaum bis gar nicht miteinander reden oder gar regelmäßig was zusammen unternehmen können auch keine ernsthaften Gefühle entstehen den dafür muss man sich richtig kennenlernen,viel zeit zusammen verbringen,über alles reden und sich anvertrauen können,iel zusammen erleben usw. aber vom bloßen anstarren von ihm und den Bildern können sich keine Gefühle bilden das is bei weitem zu wenig.

Mein vorschlag währe das sie ihn wenn sie ihn das nächste mal sieht einfach direkt anspricht um zu sehen ob und wie gut sie sich verstehen.

sollte das gut laufen so können sie sich auch öfter treffen,viel reden,zusammen unternehmen usw. und nach vielen Monaten des kennenlernens könnten im Optimalsten fall auch bei beiden Gefühle entstehen, doch ist Geduld etwas was man unbedingt braucht,und man sollte das was man zu empfinden glaubt so wie manche zeichen die man zu bemerken glaubt nie so arg überbewerten und gleich an sowas wie liebe denken, den das kann nur schief gehen den Gefühle brauchen sehr viel zeit um enstehen zu können weswegen man whrend dem kennenlernen auch nie an mehr denken sollte sondern einfach die zeit zusammen genießen und viel spaß haben sollte den Gefühle kann man eh nicht beeinflussen entweder kommen sie irgend wnn oder nicht.

Sollten sie sich wiederrum nicht so gut verstehen bei den erten gesprächen so weiß sie zumindest woran sie ist weswegen sie keine angst haben braucht etwas fasch machen zu können so lang sie ganz sie selbst bleibt und nie etwas zu hastig übereilt.

Ansonsten kann ich ihr nur viel glück wünschen.

Mfg Theorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi kennst du schon X?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?