Freundin hat zu guten Kontakt mit einem Ex-Freund. Ist das eigentlich nicht schon an der Grenze zu Fremdgehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie oft noch?

Auch in einer Beziehung haben beide das Recht auf eigene Kontakte, und wenn's sein muss auch zum Ex.

Was willst du denn dagegen tun? Es verbieten?

Oder die Art von emotionaler Erpressung, wo du ihr sagst wenn sie dich liebt, dass sie es dann bitte bleiben lassen soll?

Tagtäglich wird deine Freundin interessante attraktiven Männern begegnen. Werden die dann auch irgendwann zum Problem?

Das muss jeder für sich beantworten. Ich würde meinem Mann was husten, wenn er mir den Kontakt zu Freunden jedweder Art und Couleur untersagen würde oder mich da beeinflussen wollen würde. Und was ich denen erzähle, geht ihn auch nichts an, sofern es ihn nicht persönlich betrifft.

Sie ist mit DIR zusammen und das hat sicherlich seinen Grund. Sie ist nicht mehr mit IHM zusammen und auch das hat seinen Grund.

Ob deine Frau sich den "Supersex" noch weiterhin holt, musst Du selbst einschätzen bzw mal mit ihr besprechen.

Also erst Mal hat das mit Fremdgehen nichts zu tun. Fremdgehen ist sexueller Kontakt.

Was sie mit ihm hat ist eine innige typische Freundschaft.

Das geht mit Männern meist mit Exen, weil da das Thema Beziehung und s. abgehackt ist- für immer.

Viele Menschen schätzen ihre exs so, dass sie ihr Leben lang den Kontakt halten. Denn es gab ja einen Grund sich mit ihnen einzulassen, man hat sich verstanden und schätzte sich. Wenn es für eine Beziehung nicht reicht, wieso drn Menschen aufgeben.

Im Gegensatz zu Männern bedeutet bei Frauen Interesse an einem Mann mitnichten s. Interesse, das ist eher bei Männern so.

Und auch wenn er nicht abgeneigt waere, sie hat ja dich und damit kein Interesse.

Soso. Und du meinst das da NIE wieder sexuelles Interesse aufkommen kann/wird ? So richtig kann ich das nicht glauben.

Ich könnte durchaus mit der ein oder anderen Ex-Freundin immer noch gern Sex haben, aber sonst keinen Kontakt mehr halten.

So innig halte ich doch nur Kontakt wenn man noch ein gewisses Interesse hat an demjeningen.

Für eine Freundschaft reicht doch ab und an schreiben völlig aus. Und dann noch Bilder und so schicken. Was geht den Typen das an was sie ( meist mit mir ) macht und tut ?

0
@Thomas1977xxx

Wie geschrieben, bei Männer ist das oft anders als bei Frauen. Aber auch nicht alle Männer fallen alles an, was einen Rock trägt.. 

0

Hast du mit ihr schon mal offen darüber geredet?
Wie es von der Seite des ex ex Freundes aussieht kann ich nicht sagen, aber als Frau bin ich mir ziemlich sicher, dass sie es nicht annähernd in Richtung fremdgehen sieht.
Die beiden kennen sich schon länger und wissen viel voneinander, gute Freundschaften werden nicht einfach aufgegeben. Und ich glaube mehr ist es für sie nicht - er ist im der Friend-zone und da bleibt er auch. Und wenn ein Mann so fest in der Friend-zone einer Frau ist und sie sich damit wohl und nicht von ihm bedrängt fühlt, wird er irgendwann genau so behandelt wie ihre anderen guten Freundinnen auch - und da schickt man Selfies hin und her, schreibt was man gerade tut u.v.m.
Ich denke also nicht, dass es besorgniserregend für dich ist, sondern dass sie es wirklich nur als einfache Freundschaft sieht, das Geschlecht ist dabei Nebensache - vielleicht nimmt sie deinen Standpunkt dabei gar nicht wahr.

Was du jetzt tun solltest:
1. Unter gar keinen Umständen den Kontakt verbieten! bloß nicht! Das bringt sie nur gegen dich auf
2. Offen mit ihr reden, mach ihr deine Sorgen dabei aber nicht zum Vorwurf! versichere ihr, dass du ihr vertraust und versuch ihr deinen Standpunkt verständlich zu machen
3. er ist ein Teil ihres Lebens und ihrer Vergangenheit, jetzt bist du ein Teil ihres Lebens - unternehmt doch mal was zu dritt!

Viel Erfolg :)

Nunja. Ich finde wenn man mit jemandem mal intim war kann eine normale Freundschaft nicht mehr richtig funktionieren. Da bleiben immer Restzuneigung oder Interesse vorhanden.

Das er "rein in die Friendzone" gehört kann ich nicht so recht glauben.

0
@Thomas1977xxx

Da kann ich mit Fug und Recht behaupten: "Das geht total gut". Ich werde da nicht die einzige Frau auf dieser Welt sein, bei der das funktionert, oder was meinst Du?

0

Hallo,

es gibt guten oder weniger guten Kontakt.

Die Intention, wie intensiv sich für dich anfühlt, ist durch deine Analyse so.

Es gibt keine Vorgabe für ein Gefühl. Frage dein Herz was deine Übertreibung angeht, du bekommst gewiss eine Antwort.

Alles Gute!

Es gibt keine Freundschaft mit einem Ex. Hatte das auch mal - tut der neuen Beziehung definitiv nicht gut!

Wie kannst Du das für 7,44 Milliarden Menschen so genau sagen?

1
@sozialtusi

Wenn der neue Partner dabei auf der Strecke bleibt oder verletzt ist, und das ist in 99% der Fälle so, sollte man Ex Ex bleiben lassen

1
@PiKay100

Das muss man mit dem Partner halt mal besprechen. Ich hatte zum Glück erst ein mal einen so eifersüchtigen Partner und das hat dann auch nicht lange gehalten.

Ich bin zu Kompromissen bereit - diese enden beim Kontakt zu anderen Personen meiner eigenen Wahl.

0
@sozialtusi

Das ist keine Frage von Eifersucht, sondern von Achtung und Respekt dem Partner gegenüber

0
@PiKay100

Ich finde, es ist eine Frage von Achtung und Respekt dem Partner gegenüber, jedem seine Kontakte und Freundschaften nach eingenem Gutdünken zu lassen und sich da nciht einzumischen - zudem ist es eine Frage von Vertrauen. Und nun?

0
@PiKay100

Ich weiß schon, warum ich den gewählt habe... Nichts funktioniert besser, als falsch eingeschätzt zu werden. Und an dieser Aussage kann man die oberflächlichen Mitschreiber wunderbar aussortieren ;)

Das ist halt immer das Totschlagargument, wenn einem nix mehr einfällt.

0
@sozialtusi

Dann akzeptier doch die Meinung anderer Menschen. Wenn Du glaubst, dass Dein Leben so o.K. ist, ist's doch gut für Dich. Dem Fragensteller geht's damit nicht gut und ich kann ihn verstehen. 

0
@PiKay100

Akzeptieren tu ich das durchaus. Ich erkläre ihm nur die Welt aus Sicht eines Menschen, der mit dem Konzept der Eifersucht nichts anfangen kann.

Ist ja nicht meine Beziehung, die durch die Einschränkung möglicherweise kaputt geht, wenn an den Befürchtungen nix dran ist, er nur Gespenster sieht und sie sich eingeengt fühlt...

Er wollte Rat - er kriegt Rat.

0

Was möchtest Du wissen?