Freundin hat Zeugnis gefälscht ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

KOmmt drauf an, wie dreist sie gefälscht hat. Wenn sie nur Einser und Zweier hat und im BK später voll abloost, fällt das natürlich schon auf.

Ansonsten kann sie wohl Glück haben. Sie wird es nur jetzt ihr Leben lang durchziehen müssen, wenn sie das Zeugnis weiterhin irgendwo vorlegen muss.

Wenn der Arbeitgeber nichts originales verlangt wird das denke ich nicht rauskommen. Aber wenn der Arbeitgeber Verdacht schöpft dann wird die Hölle heiß.

Normal gibts da keine Kontrolle. Aber ich sags mal so: ein Dummchen kann durch Zeugnisfälschen kein Gescheidchen aus sich machen. Früher oder später wirds auffallen :)

Ich kenne Beispiele bei denen es nach einigen Jahren rauskam und andere, die 20-30 Jahre in ihrem Job gearbeitet haben und es nie rauskam.

ABER: Deine Freundin wird JEDEN TAG voller Angst zur Arbeit gehen, da sie sich nie sicher sein kann. Ist es das wert? Lieber lebe ich ein gechilltes Leben, dafür vllt. mit ein paar schlechten Noten...besser als ein Leben voller Angst.

ya das stimmt das habe ich ihr auch gesagt :(

0

Kann aber muss nicht. In der Regel achen sich die Arbeitgeber dieseMühe nicht. Es sei denn es währe sehr auffällig gestaltet, Stempel oder die Schule fehlt.

Solange sie das Original nirgendens vorzeigen muss und solange ihr Arbeoitgeber nicht bei ihrer Schule anruft, weil es zu perfekt ist, sollte das gehen

Lügen haben kurze Beine.

Die Zeit wird zeigen, ob es rauskommt, oder nicht. Und rückgängig machen kann sie es jetzt eh nicht...

Was möchtest Du wissen?