Freundin hat Todesangst vor Operation, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frag sie, ob es ihr besser gehen würde, wenn du die ganze Zeit dabei wärst. Und (auch wenn dass jetzt irgendwie blöd klingt) gib ihr irgendwas, wofür es sich lohnt, immer am Leben zu bleiben. Nicht unbedingt etwas, was sie jetzt gerade im Moment hat, sondern ein Ziel in der Zukunft, vllt eine gemeinsame Wohnung oder die Hochzeit
Auch wenn das so Sachen sind wo man im Moment nicht drüber nachdenkt, aber ein Ziel kann einem auch oft neuen Mut geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flexi86
19.11.2015, 21:43

An dem Tag an dem sie die OP hat habe ich Schule :(

0
Kommentar von LillithLuzi
19.11.2015, 21:52

Hmm vllt erklärst du dem Lehrer/deinen Eltern/Arzt die Situation und lässt dich über die Zeit auch krank schreiben :/

0

Was möchtest Du wissen?