Freundin hat streit wegen chips

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du gabst allen, aber ihr nicht? Dann hast du doch nicht allen gegeben, selbst wenn sie nicht wollte, kann man doch der eigenen Freundin Chips nett anbieten. Sie redet mit dir nicht, weil sie dir damit wahrscheinlich was zeigen will. Wenn du nicht verstehst, was sie von dir möchte, dann versuche nochmal mit ihr unter 4 Augen zu reden, sie soll dir dann sagen was du falsch gemacht hast und du solltest es zu Herzen nehmen und dann nicht mehr machen. In einer Beziehung sollte man mit den Partner über alles reden können und da für einen Streit immer 2 Leute gehören, sollten beide gemeinsam versuchen, das Problem zu lösen.

lg Colo

Wenn Du auf keinen Fall Frieden machen willst, wie Du es ausdrückst, hast Du ja offenbar kein Interesse mehr an ihr. Sag ihr das am besten so. Kommt gut.

Anscheinend haben hier zwei ziemlich unreife Teenies noch etwas zu lernen, wie man Beziehungen pflegt.

Es geht nicht um die Chips, sie ist gekränkt weil sie mehr Aufmerksamkeit möchte.

Es kommt drauf an, was dir deine "Beziehung" wert ist, bring ihr was Schönes vorbei und entschuldige dich (auch wenn du's nicht einsiehst) oder sei weiter 12 Jahre alt. :)

Kinder, ihr solltet vielleicht nochmal lernen, euch gegenseitig (und eure ''Freundschaft'') wertzuschätzen, aber natürlich, ''ist ja nur die Pubertät''.

Nun ja, wenn du dich fragst warum deine Freundin wütend ist und du dich wieder versöhnen willst mit ihr, musst du auch Frieden schliessen mit ihr!

Es geht ihr nicht um die Chips sondern darum das du allen was gegeben hast aber nur nicht ihr, und du hast sie nicht beachtet

ogott wie alt seid ihr? wahre freundschaft geht wegen CHIPS (!) nicht kaputt.

kindergarten. am besten trennt ihr euch, ihr seid zu unreif für ne beziehung. werdet erwachsen, wegen so nem mist streitet man doch nicht

Schenk ihr eine Tüte und Ende. Sie soll mal runterkommen. So ein Blödsinn!

Was möchtest Du wissen?