Freundin hat starke Suizidgedanken

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dann solltest du ihr die freude am leben sein zu dürfen etwas näher legen wie erklären und diffenieren. Selbstmord ist ein Vergehen und Reduziert nicht die Probleme oder Ursache sondern verlagert sie nur und wirft neue wie andere auf. Einsamkeit wie nicht Verstanden zu werden sind kein Grund für die Lebensüberdrüssigkeit. Es gibt immer etwas wofür es sich zu Leben lohnt auch wenn es einem einmal dreckig geht. Das Leben geht auch so weiter ob mit oder ohne einem. Die Erde dreht sich weiter und Wasser ist nass wie der Himmel blau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lexie, Du sitzt jetzt wahrscheinlich auf glühenden Kohlen. es ist gut, dass Du die Freundin nicht hast gehen lassen, wenn Sie Dir nicht versprechen kann, dass sie sich nichts antut. für Dich als Laien ist es auch schwierig, herauszufinden, wie ernst es ihr ist und Du fühlst Dich sicher gerade sehr verantwortlich. hol Dir erstmal hilfe. falls ihr in Deiner Gegend einen Krisendienst habt, der noch offen hat, ruf dort an. sonst vielleicht erstmal die Seelsorge. finde heraus, wo Du sie morgen früh hinschicken kannst, damit SIE sich hilfe holt. aber jetzt kümmer dich erstmal um Dich - Telefonseelsorge hat rund um die Uhr offen, da erreichst Du auch Leute, die sich auskennen. wünsch Euch alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieb von dir das du dich um sie kümmerst

frag sie ob sie dich wirklich mag ( was sie tut sonst würde sie es dir nicht erzählen )wenn sie ja sagt sag ihr das der verlust für dich zu groß wäre also für dich , soll sie es nicht tun . durch ein kompromiss wie dieses verbindet sich eure freundschaft noch enger und sie fühlt sich geliebt - liebe ist das beste gegenmittel gegen leid so kommt sie vllt von diesem gedanken weg ansonsten tipps der vorschreiber befolgen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die, die es wirklich ernst meinen sagen ihren mitmenschen meistens gar nicht so offensichtlich was davon.. damit möcht ich deiner freundin jetzt nicht vorwerfen dass sie irgendetwas vorspielt, sondern nur sagen, dass sie vllt "nur" aus irgendeinem grund verzweifelt ist, du als gute freundin könntest versuchen an sie heranzukommen und gucken ob du herausbekommst warum sie so verzweifelt ist und evtl kannst du ihr weiterhelfen, aber das sagt sich jetzt natürlich so leicht.. gib ihr das gefühl dass sie geliebt wird und dass es menschen gibt denen sie wichtig ist... evtl braucht sie psychologische hilfe, aber das muss sie dann auch wirklich wollen, sonst macht es natürlich auch keinen sinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern informieren und einen Psychiater der sich sie mal genau unter die Lupe nimmt ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wähle 112, die werden dann weiter entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will nur Aufmerksamkeit, schlepp sie mal zu nem Psychologen für eine Beurteilung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?