Freundin hat starke Periode während Praktikum

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigendlich sind die allgemeinen Binden oder Tampons gut...wenn sie oft auf die Toilette muss rate ich vielleicht Tampon und Binde zu benutzen:)

Falls der Chef/(Chefin wäre in diesem Fall angenehmer ;)) wirklich damit "drohen" sollte einfach denjenigen aufklären :) Das müssten sie bestimmt verstehen auch wenn es sehr unangenehm ist

Dagegen kann sie nichts tun!

Einige Frauen haben ihre Tage nur ganz schwach und merken davon nichts und andere liegen mit hohem Fieber flach.

Auf Dauer sollte sie eventuell darüber nachdenken sich die Pille verschreiben zu lassen, die kann man nämlich durchgängig nehmen, dann hat sie ihre Tage nicht mehr oder zumindest nur noch sehr selten.

Sie sollte genügend Hygieneartikel mitnehmen und vielleicht darüber nachdenken, ob sie damit zum FA geht und etwas dafür bekommt, sofern es ihr nicht dabei gut geht. Ich denke aber nicht, dass sie deshalb rausgeschmissen wird.

LG Anuket

LinaSa 13.12.2013, 17:45

Das Praktikum dauert nur 2 Wochen und Sie hat keinen Kündigungsschutz´, das Praktikum braucht Sie um Ihrer Ausbildung zu bestehen

0
Anuket 13.12.2013, 17:47
@LinaSa

Ja, dass kein Kündigungsschutz vorhanden ist, ist klar. Aber man schmeißt nicht jemanden raus, weil man alle zwei Stunden auf Toilette geht.

0
LinaSa 13.12.2013, 17:50
@Anuket

was wären die Gründe für rausschmeissen? würde ich gerne nebenbei wissen bei einem unentgeltlichen praktikum..

0
Anuket 13.12.2013, 17:52
@LinaSa

Vertrauenswürdige Daten an die Öffentlichkeit bringen - solche Sachen halt. Ich selber habe schon viele Praktika hinter mir und ich habe noch nie gehört, dass man deshalb rausgeschmissen wird. Deine Freundin sollte sich darum keine Gedanken machen und einfach ihre Arbeit gut machen. Dann hat sie auch nichts zu befürchten.

0
LinaSa 13.12.2013, 18:01
@Anuket

Hmm aber andere sagen Ihr, dass der Chef sie aus keinen wichtigen Grund rausschmeissen kann wann er immer will.. z.b aus platzmangel oder mangel an führungskraft oder weil sie müde/blass aussieht.. ??

0
Anuket 13.12.2013, 18:04
@LinaSa

Ein Praktikum ist eine eher freiwillige Sache des Betriebes. Und als Praktikant hat man keinen Kündigungsschutz, das ist klar. Aber warum sollte der Betrieb Deine Freundin rausschmeißen, wenn das Praktikum eh nur zwei Wochen dauert? Wenn sie ihre Arbeit gut macht, ist mit Sicherheit alles in Ordnung.

1
LinaSa 13.12.2013, 18:07
@Anuket

bin mir nicht sicher ob es 3 wochen oder 2 wochen war...

0
Anuket 13.12.2013, 18:09
@LinaSa

Die eine Woche macht es auch nicht...

0
LinaSa 13.12.2013, 18:10
@Anuket

Achso ok danke für das beruhigen..

0

Hallo,

wenn die Blutung wirklich so stark ist... es gibt auch Operationen dafür ;) Ansonsten ausreichend Binden und Tampons mitnehmen, und falls sie aufs Klo muss dann ist es leider so...

LG winny :)

Anuket 13.12.2013, 17:42

In so jungen Jahren wird nicht gleich eine Operation durchgeführt!

0

Ich gehe auch alle 2 Stunden aufs Klo oder irgendwo hin, ist doch kein Drama. Solange sie sonst brav arbeitet..

Eigentlich so gut wie gar nichts, weil daran kann man ja leider nichts ändern!:)

Was möchtest Du wissen?