Freundin hat sich wegen mir geritzt?...!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, das deine Freudnin derart labil ist und sich bei auftretenden Problemen welcher Art auch immer in diese Unart oder wie immer das Ritzen nun benannt wird stürzt. Allerdings solltest Du dir deshalb keine Schuld geben, denn selbst wenn Du an diesem Streit ganz alleine Schuld wärst, so gibt es für dieses Verhalten von deiner Freundin noch immer keinen nachvollziehbaren Grund. Derweil ihr euch aber auch wieder versöhnt habt, so wäre es angebracht bei Gelegenheit mal dieses Problem direkt anzusprechen.

Frag sie! Wenn du die Stellen schon sieht, will sie ganz bewusst, dass du es siehst. Und dann wirst du es an ihrer Reaktion merken. Eine Person die sich ritzt und das für sich behalten möchte, versteckt es.

Also ich glaub bei ihr ist sehr viel zusammen gekommen und als du dann das noch gesagt hast ist sie wahrscheinlich zusammen gebrochen in sich

Wen dem so wäre,dann wäre sie extrem unreif.Ob sie nun Aufmerksamkeit will oder das ernst ist,kannst du nicht wissen.Aber wie auch immer,sag ihr,sie soll damit aufhören und sich professionelle Hilfe suchen und mit jemandem darüber reden.

Außerdem solltest du das dringend ihren Eltern sagen,damit diese reagieren können und sie Hilfe bekommt. Selbstverletzendes Verhalten ist nun mal keine Lappalie,erst recht nicht bei Kindern.

Es könnte zwar sein dass es wegen eures Streits ist, aber da gibt es noch 100000 andere Gründe.... Außerdem: wenn sie sich wegen eures Streits geritzt hat kannst du doch nichts dafür. Zum Streiten gehören immer 2! Und wenn sie deine Freundin ist kannst du sie doch nach ihren Narben fragen oder nicht?!!??

ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. LG Solletti02

Was möchtest Du wissen?